Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Deckung Ihrer Transportrisiken

Unsere Transportversicherungen für Unternehmen

Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • Eine Transportversicherung schützt Ihr Unternehmen gegen Schäden beim Warentransport. 
  • Die Transportversicherung ist individuell kombinierbar, um auf alle Anforderungen reagieren zu können.
  • Die Beitragsberechnung ist abhängig von Ihrem speziellen Versicherungsbedarf.
  • Die Transportversicherung bietet weltweit umfassenden und zuverlässigen Schutz.
Kompetent, kundennah, flexibel

Die Allianz Esa bietet ihren Kunden innovative Versicherungskonzepte für die Transport- und Logistikbranche, die gewerbliche Schifffahrt, technische Versicherungen sowie für den Bereich Wassersport. Durch die kundenorientierten und bedarfsgerechten Versicherungslösungen der Allianz Esa sowie der internationalen Ausrichtung und Finanzstärke der Allianz haben Sie stets einen starken Partner an Ihrer Seite.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, ausgezeichneten Produkten und exzellenten Serviceleitungen.

1 von 6
Illustration - Ein Mann fasst sich fragend an den Kopf. Eine grüne Sprechblase mit Fragezeichen zeigt auf den Mund.
Maßgeschneiderte Lösungen für alles, was sich bewegt
Illustration - Ein Mann fasst sich fragend an den Kopf. Eine grüne Sprechblase mit Fragezeichen zeigt auf den Mund.

Egal, ob Versender und Empfänger von Waren ein Interesse daran haben, dass die Güter unversehrt am Zielort ankommen oder am Transport beteiligte Dienstleister für eventuelle Schäden haften. Wir bieten sowohl individuelle und passende Deckungskonzepte für Spediteure, Frachtführer, Lagerhalter und Logistiker als auch weltweite Transportversicherungen für Diejenigen, die die Gefahr während der Transporte tragen. 

Die Transportversicherungen auf einen Blick: 

Die Allianz Esa, das für die Transportversicherung spezialisierte Tochterunternehmen der Allianz, bietet darüber hinaus weitere spezielle und individuelle Möglichkeiten Ihre Transportrisiken umfassend zu versichern, z.B. über eine Reise- und Warenlagerversicherung, Valorenversicherung, Firmen-Reisegepäckversicherung und Schaustellerversicherung.

2 von 6
Spezielle Leistungen für jede Branche
Logistik ist ein sehr breites Feld. Darum lassen sich auch Transportversicherungen in spezifische Versicherungen aufteilen:
Mann in Warnweste.
 
Die Warentransportversicherung bietet zuverlässigen Schutz für Waren im In- und Ausland. Die Transportversicherung deckt Schäden, die beim Verladen oder auf dem Transportweg bei Land-, Luft- und Seetransporten auftreten. Der Versicherungsschutz umfasst Güter von Produktionsbetrieben, Import-/Exportunternehmen und sonstigen Handelsunternehmen, die mit eigenen Transportmitteln oder gewerblichen Transportmitteln befördert werden.
Die Ausstellungs- oder Messeversicherung schützt Ihr wertvolles Ausstellungsgut und Messe-Equipment während des Aufenthalts auf dem Ausstellungsgelände sowie beim Hin- und Rücktransport.
Sie können wählen, ob Sie jeweils einmalige Ausstellungs- oder Messeversicherungen bzw. einen Rahmenvertrag für sämtliche Risiken vorziehen.
Als Spediteur, Frachtführer, Lagerhalter oder Logistikdienstleister haften Sie aus Verkehrsverträgen für Schäden an den in Ihrer Obhut befindlichen Gütern. Die Verkehrshaftungsversicherung leistet bei begründeten Forderungen (z. B. Verlust oder Beschädigung), die gegen Sie erhoben werden und wehrt unbegründete für Sie ab.
Versicherungsschutz für Ihre Güter des Juwelier- und Schmuckwarengewerbes besteht während der Mitführung auf Geschäftsreisen, bei Unterbringung in eigenen und fremden Geschäftsräumen, bei Verkaufsverhandlungen sowie während der Beförderung durch Transportunternehmen.
Bei Gesamtwerten über 200.000 Euro informieren Sie sich gerne zu unserer Reise- und Warenlagerversicherung.
Die Werkverkehrsversicherung ersetzt den entstandenen Schaden, wenn mit eigenen Firmenfahrzeugen beförderte Güter oder Arbeitsgeräte beschädigt, zerstört oder gestohlen werden. Bis zu einer vereinbarten Summe werden zusätzlich auch Mehrkosten z.B. für Bergung und Beseitigung, Überstunden, Nachtarbeit, Sonn- und Feiertagszuschläge oder Express- bzw. Luftfrachtmehrkosten von der Versicherung übernommen. 
3 von 6
Individuelle Berechnung
Illustration - Eine dunkelhaarige Frau sitzt an einem Schreibtisch und hält ein Dokument mit einem Info i in der rechten Hand.
Die Kosten für eine Transportversicherung richten sich nach dem Versicherungsbedarf Ihres Unternehmens. Als Beispiel sei eine Waren-Transportversicherung genannt. Hier spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, u.a. Betriebsart, Geltungsbereich, Umsatz (Handel/Hersteller) bzw. Anzahl Fahrzeuge (Handwerker) und Selbstbehalt. Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.
Illustration - Eine dunkelhaarige Frau sitzt an einem Schreibtisch und hält ein Dokument mit einem Info i in der rechten Hand.
4 von 6
Dann ist eine Transportversicherung wichtig
Aufgrund der komplexen Aufgabe der Logistik sind auch die möglichen Schadensfälle zahlreich. Die folgenden Beispiele zeigen, in welchen Fällen eine Transportversicherung wichtig ist.
Ein Unternehmen lässt hochwertige Platinen per Spedition transportieren. Beim Ausladen kippt eine Palette aus dem LKW. Die Platinen sind zerstört. Da sich die Haftung der Spedition nach dem Gewicht des Transportguts richtet (in den meisten Fällen ca. 10,- EUR pro kg), ist die Kompensation weit unter dem Warenwert der leichten, aber sehr teuren Platinen. Eine Warentransportversicherung hätte in diesem Fall den kompletten Warenwert erstattet. 
Am Übergang zwischen zwei Messehallen kommt es zu einem Brand. Das Feuer kann schnell gelöscht werden, durch die starke Rauchentwicklung entsteht aber ein Geruchsschaden an den Messegütern. Die Ausstellungs- und ­Messe­versicherung kommt im Rahmen ihrer Allgefahrendeckung für den Schaden auf.
Auch bei größter Sorgfalt kann mal etwas schiefgehen: die Lkw-Ladung landet im Straßengraben, die übernommenen Sendungen im Container werden beschädigt, eine Lieferfrist wird überschritten oder bei der Organisation der Versendung passiert ein Fehler. Den Verkehrsträger trifft mit wenigen Ausnahmen eine verschuldensunabhängige Haftung. Die Verkehrshaftungs­versicherung ersetzt den Haftungsbetrag und bietet Rechtsschutz bei ungerechtfertigten Schadenersatz-Forderungen.
Ein Juwelier will persönlich mehrere Luxus-Uhren an einen Weiterverkäufer liefern. Während der Geschäftsreise zum Zwischenhändler wird die Ware dem Juwelier gestohlen. Eine Valorenversicherung ersetzt den Schaden.
Ein Schreinermeister will in seinem Firmenfahrzeug eine restaurierte antike Kommode an einen Kunden ausliefern. Auf dem Weg dorthin ereignet sich ein Verkehrsunfall, bei dem die Kommode stark beschädigt wird. Die Werkverkehrsversicherung übernimmt die Schadenkosten.
Ein Mann und eine Frauen sitzen gemeinsam in einem Cafe vor einem Laptop und besprechen sich.
Dann schreiben Sie uns. Ihr Allianz Ansprechpartner vor Ort wird sich umgehend bei Ihnen melden.
5 von 6
Versicherungsschutz für Ihre Bedürfnisse
Die Herausforderungen von Unternehmen mit logistischem Bedarf sind so zahlreich wie speziell. Die Transportversicherungen der Allianz Esa ermöglichen es Unternehmen, sich einen auf ihre Bedürfnisse angepassten Versicherungsschutz zusammenstellen zu lassen. Ihr Allianz-Ansprechpartner und die Experten der Allianz Esa identifizieren mögliche Risikoszenarien und beraten Sie gerne bei der Auswahl der idealen Deckungs-Komponenten.  
6 von 6
Häufige Fragen
  • Was deckt eine Transportversicherung ab?

    Eine Transportversicherung schützt Ihr Produktions-, Handels-, Handwerks- oder Dienstleistungsunternehmen vor finanziellen Einbußen bei Verlust oder Beschädigung an beförderten Gütern.

    Als Spediteur, Frachtführer oder Lagerhalter benötigen Sie eine Versicherung gegen Regressforderungen im Rahmen ihrer Haftung für Schäden an den in ihrer Obhut befindlichen Gütern. Auch als Schaustellerbetrieb oder Unternehmen im Juwelier- und Schmuckwarengewerbe finden Sie bei uns attraktive und maßgeschneiderte Absicherungen Ihrer Risiken.

  • Kann auch eine einmalige Transportversicherung abgeschlossen werden?

    Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Jahrespolice, über die sämtliche Transportrisiken versichert sind, ohne dass Sie diese vorher anmelden müssen. Falls Sie nur in seltenen Fällen einzelne Transporte zu versichern haben, können von Fall zu Fall auch Einzelpolicen abgeschlossen werden.
  • Wo gilt der Versicherungsschutz?

    Eine Transportversicherung deckt weltweit alle Ihre Transportrisiken, egal ob auf dem Land-, See- oder Luftweg.

    Ebenso bietet die Verkehrshaftungsversicherung internationalen Haftungs-Schutz. Wir beraten Sie gerne.

Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Allianz Service jetzt kontaktieren
Ihre Nachricht an uns
Wir kümmern uns um Ihre Anfrage.
Allianz Service
Servicecenter
Melden Sie uns jetzt Ihr Anliegen.