Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Auf Ihrem Gerät wird dieser Browser nicht unterstützt. Ihre Version: CCBot 2

Dadurch kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Funktionsweise unserer Website kommen.
Aktuellen Browser herunterladen

JavaScript ist deaktiviert

Unsere Website benötigt JavaScript für die optimale Funktionsfähigkeit. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Wir unterstützen Sie gerne dabei, JavaScript in Ihrem Browser zu aktualisieren.
So aktivieren Sie JavaScript

Die Website wird nicht korrekt angezeigt.

Um alle Funktionen nutzen und die richtige Darstellung unserer Website sehen zu können
deaktivieren Sie bitte den Kompatibilitätsmodus
Agentur suchen

Finden Sie eine Agentur in Ihrer Nähe

So hoch fällt Ihre Riester-Förderung und Rente aus

Riester Rechner

Mit einer Allianz RiesterRente sorgen Sie clever fürs Alter vor. Der Staat übernimmt durch Zulagen und mögliche Steuervorteile einen Teil der Beiträge. Hätten Sie gedacht, dass die durchschnittliche Förderung bei 40% liegt? Unser Riester-Rechner zeigt Ihnen unverbindlich mit wenigen Klicks, wie hoch Ihre Riester-Zulagen und gegebenenfalls Steuervorteile ausfallen. Berechnen Sie jetzt Ihre individuelle Riester-Förderung und Rente.

Der Riester-Rechner im Überblick

Das Wichtigste in 30 Sekunden

Allianz - Allianz Riester-Förderung: In 30 Sekunden

Unser Riester-Rechner ist ein praktisches Online-Tool, um mit wenigen Klicks zu ermitteln, wie Sie sinnvoll fürs Alter vorsorgen.

  • Zum Berechnen braucht es einige Angaben, die wir selbstverständlich anonym behandeln: Dazu gehören zum Beispiel beruflicher Status, Bruttojahreseinkommen und Familienstand.
  • Wichtig ist auch die Kinderzahl, weil Sie für jedes berechtigte Kind zusätzliche Zulagen erhalten.
  • Nach Eingabe Ihrer Daten erhalten Sie - entsprechend des gewählten Eigenbeitrags - Ihren persönlichen Zulagen- und Steuervorteil ausgewiesen.
  • Zudem können Sie Ihre lebenslange monatliche Rente berechnen und Ihr Vorsorgekonzept je nach Rendite-Erwartung und Risikoneigung anpassen.

Auf diese Eingaben kommt es beim Riester-Rechner an

Eines vorab: Um individuell Ihre staatlich geförderte Riester-Rente berechnen zu können, benötigen wir nur wenige Angaben von Ihnen. Mit dem Online-Rechner geht das ganz schnell und einfach. Keine Sorge: Ihre Daten sind bei uns  sicher und werden selbstverständlich anonym und streng vertraulich behandelt.

  • Beruflicher Status: Er entscheidet, ob Sie oder Ihr Ehepartner bzw. eingetragener Lebenspartner Anspruch auf staatliche Unterstützung haben. Wenn Sie zum Beispiel rentenversicherungspflichtig sind oder einen Beamtenstatus tragen, sind Sie förderberechtigt.
  • Bruttojahreseinkommen: Die volle Zulage erhalten Sie, wenn Sie den erforderlichen Mindestbeitrag ansparen. Dieser liegt bei jährlich vier Prozent Ihres Bruttoeinkommens des Vorjahres (einschließlich Zulagen, maximal 2.100 Euro). Fällt der Beitrag geringer aus, werden die staatlichen Zulagen gekürzt. Zur Berechnung benötigen wir Ihr Vorjahreseinkommen. Weitere Informationen finden Sie unter Riester-Rente Förderung.
  • Familienstand: Je nachdem, ob Sie ledig oder verheiratet sind, wirkt sich Ihr Familienstand auf die steuerliche Veranlagung und damit auch auf mögliche Steuervorteile aus. Das Renteneintrittsalter ist übrigens fest mit 67 im Riester-Rechner hinterlegt.
  • Anzahl der Kinder: Für jedes Kind mit Anspruch auf Kindergeld winkt eine staatliche Kinderzulage. Für vor 2008 geborene Kinder sind dies 185 Euro pro Jahr, für später geborene sogar 300 Euro.

Basierend auf den eingegebenen Daten weist der Riester-Rechner Ihnen dann - entsprechend des gewählten Beitrages - die Summe und Art der verschiedenen Zulagen und möglichen Steuervorteile aus (pro Jahr und bis zum Rentenbeginn). Zudem können Sie mit einem Klick die Höhe Ihrer lebenslangen monatlichen Riester-Rente berechnen und das für Sie passende Vorsorgekonzept entsprechend Risikoneigung und Rendite-Erwartung auswählen.

Vier Vorteile einer Riester-Rente, die Sie kennen sollten

  1. Hohe staatliche Förderung: Der Staat zahlt kräftig mit. Im Schnitt liegt die Förderquote bei 40 Prozent. Je früher Sie anfangen zu sparen, desto länger profitieren Sie von der staatlichen Förderung.
  2. Lebenslange Rentenzahlung: Egal, wie alt Sie werden, die Riester-Rente kommt Monat für Monat auf Ihr Konto.
  3. Teilkapitalauszahlung: Sie können sich bis zu 30 Prozent Ihres angesparten Kapitals bei Rentenbeginn auszahlen lassen.
  4. Steuervorteil: Ihre Beiträge sind als Sonderausgaben von der Steuer absetzbar, wenn dies für Sie günstiger ausfällt als der Bezug der Zulagen.

Ihre Zulagen zur Riester-Rente

Video zur Riester-Rente

So funktionieren die Zulagen zur Riester-Rente

Besondere Attraktivität bietet die Riester-Rente aufgrund Ihrer staatlichen Zulagen. Doch wer ist alles zulagen­berechtigt?

Wir erklären, für wen sich die Riester-Rente lohnt, was eigentlich die staatliche Zulage zur Riester-Rente beinhaltet und wer die Förderung in Anspruch nehmen kann.

Weitere Informationen zu Riester-Rente und Altersvorsorge

Allianz - Allianz Riester-Förderung: RiesterRente

Riester-Rente

Die Allianz RiesterRente verbindet eine attraktive staatliche Riester-Förderung mit einer sicheren und individuellen Altersvorsorge. Hier bekommen Sie alle Informationen rund um die Riester-Rente und die Vorsorgekonzepte der Allianz.

Allianz - Allianz Riester-Förderung: RiesterRente Test

Riester-Rente Test

Erfahren Sie, worauf es beim Test ankommt und nach welchen Kriterien geprüft wird. Die RiesterRente der Allianz erzielt regelmäßig Bestnoten in vielen Ratings.

Allianz - Opa mit Kind am Strand

Rentenversicherung

  • Mehr finanzielle Sicherheit für Ihren Lebensstandard im Alter
  • Die Säulen der Altersvorsorge
  • Vorsorge nach Ihren Wünschen

Rentenversicherung

Haben Sie noch Fragen zur Riester-Berechnung und -Rente? Wir beraten Sie gerne.

Alle Muster-Produktinformationsblätter (PIBs) zu Tarifen der Allianz RiesterRente/zum RiesterDarlehen gemäß § 7 Absatz 4 Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetz (AltZertG) finden Sie als PDFs zum Herunterladen, Nachlesen und Ausdrucken auf unserer PIB Übersichtsseite.