Die besondere Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung

Allianz UBR mit Pflege

Jetzt kontaktieren
1 von 8
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Finanziell unabhängig trotz Pflegebedürftigkeit
  • Finanzielle Sicherheit: Jeder wünscht sich Gesundheit bis ins hohe Alter, doch oft setzen ein Unfall oder Krankheiten diesem Wunsch Grenzen. Die Allianz Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung (UBR) mit Pflege sichert Ihre finanzielle Unabhängigkeit bei Pflegebedürftigkeit.
  • Schließen Sie Ihre Pflegelücke: Mit einer monatlichen Rente der Allianz UBR mit Pflege schützen Sie im Pflegefall Ihr Vermögen – und das Ihrer Angehörigen.
  • Gesichert gegen Unfallfolgen: Die Allianz UBR mit Pflege umfasst eine integrierte Unfallversicherung mit umfangreichen finanziellen Leistungen.
  • Rückzahlungsgarantie: Zum vereinbarten Vertragsende erhalten Sie als Ablaufleistung Ihre Beiträge garantiert zurück, zuzüglich einer Überschussbeteiligung.
2 von 8
Die Leistungen im Überblick
Allianz - Pflege bei Unfall und Krankheit: Seniorin und Betreuerin lachen zusammen
  • Unsere Deckung gilt 24 Stunden täglich, weltweit. Wir zahlen auch dann, wenn schon andere Versicherungen gezahlt haben, zum Beispiel Haftpflicht- oder Sozialversicherung.
  • Bestmöglicher Schutz: Wir leisten ab 20 % Invalidität eine Kapitalzahlung. Und ab 70 % Invalidität zahlen wir eine lebenslange monatliche Rente.
  • Selbstfinanzierung: Nach einem schweren Unfall, der eine Invalidität ab 70 % zur Folge hat, kann der Vertrag von einer laufenden Beitragszahlung freigestellt werden und sich so weiterentwickeln, als würden weiterhin laufend Beiträge gezahlt.
  • Beitragszahlung: Bei Antragstellung entscheiden Sie, ob Sie die Beiträge laufend oder als Einmalbeitrag entrichten möchten. Bei Zahlung eines Einmalbeitrags ist der Vertrag schon zu Beginn vollständig bezahlt und Sie profitieren von hohen Versicherungsleistungen.
  • Geld-zurück-Garantie: Wenn Sie keine Pflegerente beanspruchen, zahlen wir Ihnen Ihr eingezahltes Geld zurück – plus Überschussbeteiligung. Und das unabhängig davon, ob Sie einen Unfall erlitten haben oder nicht.
  • Im Falle eines Unfalls erhalten Sie zusätzlich finanzielle Leistungen, mit denen Sie Ihre persönliche Versorgung zu Hause passgenau und komfortabel sicherstellen können.
Allianz - Pflege bei Unfall und Krankheit: Seniorin und Betreuerin lachen zusammen
3 von 8
Drei besondere Vorteile
4 von 8
Allianz - Schutz bei Invalidität: Frau mit Brille
Gut zu wissen
Allianz - Schutz bei Invalidität: Frau mit Brille

Die UBR mit Pflege ist genau richtig für Sie, wenn Ihnen diese drei Aspekte wichtig sind:

  • eine Pflegevorsorge ab Pflegegrad 3
  • ein Unfallversicherungsschutz
  • eine sichere Kapitalanlage

Falls Sie vor allem den Pflegefall bereits ab Pflegegrad 1 absichern möchten, empfehlen wir Ihnen gerne  andere geeignete Pflegeversicherungen.

5 von 8
Das passende Produkt für Sie
 
Allianz
UBR mit Pflege
abschließbar
abschließbar
Ab 50 Jahren
KERNLEISTUNGEN
KERNLEISTUNGEN
Pflegevorsorge
Pflegevorsorge

Garantierte Beitragsrückzahlung
Garantierte Beitragsrückzahlung

Selbstfinanzierung nach Unfällen
Selbstfinanzierung nach Unfällen

Zeitkonto
Zeitkonto

Wählbare Dauer des Unfallversicherungs­schutzes
Wählbare Dauer des Unfallversicherungs­schutzes

Invaliditätsleistung
Invaliditätsleistung

Verletztengeld
Verletztengeld

Bergungskosten
Bergungskosten

Kosmetische Operationen
Kosmetische Operationen

UnfallCard
UnfallCard
BESONDERE LEISTUNGEN
BESONDERE LEISTUNGEN
Nachversicherungs­garantie
Nachversicherungs­garantie
wählbar
Suche nach einem Alten- oder Pflegeheimplatz
Suche nach einem Alten- oder Pflegeheimplatz

Unfälle infolge Herzinfarkt oder Schlaganfall
Unfälle infolge Herzinfarkt oder Schlaganfall

Oberschenkel­halsbruch
Oberschenkel­halsbruch

Impfungen und Zeckenstiche
Impfungen und Zeckenstiche

Vergiftungen
Vergiftungen

Auszahlung des Kapitals im Todesfall der versicherten Person an die Hinterbliebenen
Auszahlung des Kapitals im Todesfall der versicherten Person an die Hinterbliebenen

IHRE OPTIONEN Sinnvolle Ergänzungen zu Ihrem Versicherungsschutz
IHRE OPTIONEN Sinnvolle Ergänzungen zu Ihrem Versicherungsschutz
Verbesserte Übergangsleistung
Verbesserte Übergangsleistung
wählbar
Krankenhaus­tagegeld mit ambulanten Operationen
Krankenhaus­tagegeld mit ambulanten Operationen

wählbar

Todesfallsumme
Todesfallsumme

wählbar

6 von 8
Konsequent geschützt bei Pflegebedürftigkeit durch Krankheit oder Unfall

Egal ob durch Krankheit oder einen Unfall: Pflegebedürftigkeit hat erhebliche Auswirkungen auf Ihr Leben und das Ihrer Familie. Denn oft kommen neben den körperlichen Problemen auch finanzielle Sorgen hinzu. Viele Wohnungen und Häuser sind nicht darauf ausgerichtet, einer pflegebedürftigen Person das Leben zu erleichtern. Notwendige Umbaumaßnahmen werden kaum von der gesetzlichen Pflegeversicherung getragen und können so schnell zur finanziellen Belastung werden.

  • Die Allianz UBR mit Pflege garantiert Ihnen im Pflegefall eine lebenslange monatliche Rente, um Ihre Pflegesituation ganz individuell gestalten zu können.
  • Wenn Sie nicht pflegebedürftig werden, erhalten Sie am Ende der Vertragslaufzeit Ihre Einlage garantiert zurück - inklusive einer Überschussbeteiligung.
  • Zusätzlich erhalten Sie im Falle eines Unfalls finanzielle Leistungen. Damit können Sie Maßnahmen finanzieren, die nicht von der Krankenkasse übernommen werden. Zum Beispiel zusätzliche Heilbehandlungen, einen notwendigen Umbau am Haus oder Auto sowie Eigenbeteiligungen an Heilmitteln.
Allianz Unfallversicherung für Erwachsene: Infografik
Gut zu wissen
Allianz - Finanzielle Unterstützung im Pflegefall: Lachendes Seniorenpaar im Park

Allianz UBR mit Pflege ist eine besondere Form der Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung (UBR). Profitieren Sie von der Anlagekompetenz der Allianz und von besonders günstigen Konditionen:

  • Wenn Sie keine Pflegerente in Anspruch nehmen, zahlen wir Ihnen Ihre Beiträge zurück.
  • Wir garantieren Ihr Kapital auch in Zeiten niedriger Zinsen durch eine sichere, renditestarke Anlage.
  • Sie profitieren von der Beitragsfreiheit nach schweren Unfällen, bei Krankheit und bei Arbeitslosigkeit.
Allianz - Finanzielle Unterstützung im Pflegefall: Lachendes Seniorenpaar im Park
7 von 8
Klarheit im Schadensfall
Eine private Unfallversicherung ist nicht geeignet für Personen, die die Absicherung Ihres laufenden Einkommens wünschen, dies versichert die Berufsunfähigkeitsversicherung. Pflegebedürftige können keine Unfallversicherung abschließen.
  • ... der Unfall durch eine Eigenbewegung passiert, z.B. wenn Sie beim Gehen umknicken und sich das Fußgelenk brechen oder sich beim Hinknien das Kreuzband reißen.
  • ... der Unfall durch erhöhte Kraftanstrengung passiert, wie etwa ein Muskelriss durch schweres Heben.
  • ... Unfälle infolge von Bewusstseinsstörungen passieren, wie z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall, Einnahme von Medikamenten oder Alkoholkonsum (nicht das Führen eines Kfzs ab 1,1 Promille).
  • ... Schäden durch Impfungen und Vergiftungen (außer durch Nahrungsmittel) entstehen, sowie durch Zeckenstich übertragene Infektionen.
  • ... unfreiwillige Gesundheitsschäden entstehen, z.B. durch Dämpfe und Gase sowie Entzug von Flüssigkeit oder Sauerstoff.
  • ... Sie erfrieren, ersticken oder ertrinken.
  • ... Sie gefährlichere Hobbies, wie z.B. Tauchen, Motorradfahren oder Reiten ausüben und dabei einen Unfall erleiden. Diese sind ganz ohne Risikozuschlag mitversichert.
  • ... Gesundheitsschäden durch die Rettung von Menschenleben entstehen.
  • ... ein neues Familienmitglied dazukommt (Familienvorsorge): Ehepartner, Neugeborene und Adoptivkinder sind ab dem Zeitpunkt der Heirat, Geburt oder Adoption bis zu einem Jahr ohne zusätzlichen Beitrag mitversichert.
  • ... Sie aufgrund von Bewusstseinsstörungen infolge von Drogenkonsum oder Alkoholkonsum beim Führen eines Kfz ab 1,1 Promille einen Unfall erleiden.
  • ... der Unfall während der Ausübung einer vorsätzlich begangenen Straftat passiert.
  • ... die Gesundheitsschädigung von Ihnen vorsätzlich herbeigeführt wird.
  • ... Gesundheitsschäden durch Strahlen und Heilmaßnahmen, sowie Infektionen und Nahrungsmittelvergiftungen entstehen. Ausnahme: Gesundheitsschädigungen durch Röntgen- und Laserstrahlen sowie Infektionen bei Ausübung des Berufes oder Ehrenamts sind mitversichert.
  • ... Sie einen Unfall beim Führen eines Luftfahrzeuges oder Luftsportgerätes (z.B. Paragliden) oder bei der Teilnahme an lizenzpflichtigen Fahrveranstaltungen mit Kfz erleiden. Ausnahme: Unfälle bei lizenzfreien Rennen mit Kfz, wie z.B. privates Go-Kart fahren sind mitversichert.
Häufige Fragen
  • Was ist UBR mit Pflege?

    Bei der UBR mit Pflege handelt es sich um eine besondere Form der Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung (UBR). Mit der UBR mit Pflege bietet Ihnen die Allianz eine sichere und attraktive Kapitalanlage, die auch im Pflegefall zahlt. Ein exklusiver Unfallschutz rundet die UBR mit Pflege ab.
  • Welche Leistungen bietet die garantierte Beitragsrückzahlung bei UBR mit Pflege?

    Sie erwerben aus Ihren Beiträgen einen Anspruch auf Leistungen bei schwerer Pflegebedürftigkeit (ab Pflegegrad 3) oder Tod der versicherten Person. Läuft Ihr Vertrag ohne diese Leistungsfälle aus, haben Sie einen Anspruch auf eine Kapitalzahlung. Diese entspricht bei Verträgen mit laufender Beitragszahlung der jährlichen Zahlung des von Ihnen gezahlten Beitrags abzüglich der Versicherungssteuer (derzeit 3,8%), bei Einmalbeiträgen der Höhe der Einzahlung. Diese Beitragsrückzahlung garantieren wir unabhängig davon, ob Sie Leistungen aus der Unfallversicherung erhalten haben.
  • Wer kann UBR mit Pflege bei der Allianz abschließen?

    Die UBR mit Pflege richtet sich an Menschen zwischen 50 und 74 Jahren. Einschränkungen gibt es nur bei bestimmten Krankheiten wie Diabetes oder Krebs.
  • Für welchen Zeitraum wird UBR mit Pflege abgeschlossen?

    Für 12 oder 15 Jahre. Die Versicherung hat einen festen Ablauftermin. Am Ende der Vertragslaufzeit können Sie eine Nachversicherungsgarantie in Anspruch nehmen, sofern keine Einstufung in Pflegegrad 3, 4 oder 5 vorliegt.
  • Kann ich die Leistung aus der garantierten Beitragsrückzahlung von der UBR mit Pflege vorzeitig erhalten?

    Den größten Vorteil haben Sie, wenn Sie UBR mit Pflege wie vereinbart bis zum Ablauf fortführen. Nur dann ist auch gewährleistet, dass Sie über einen adäquaten Pflege- und Unfallversicherungsschutz verfügen. Eine vorzeitige Beendigung ist jährlich möglich, wobei Sie uns Ihren Wunsch drei Monate vor dem Ende eines Versicherungsjahres schriftlich mitteilen müssen. Bei Verträgen mit laufender Beitragszahlung können Sie dann wählen, ob die Auszahlung in Form des Rückkaufswertes sofort erfolgen soll oder ob Sie das Geld bis zum Ablauftermin stehen lassen möchten. Bei Verträgen mit Zahlung eines Einmalbeitrags kommt der Rückkaufswert zur Auszahlung. Die Auszahlung eines Rückkaufswerts ist mit Nachteilen verbunden.
  • Was geschieht, wenn ich die Beiträge bei Verträgen mit laufender Beitragszahlung zeitweise nicht aufbringen kann?

    Für unvorhergesehene Ereignisse wie etwa Zahlungsschwierigkeiten stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. So haben Sie beispielsweise bei Arbeitslosigkeit oder Krankheit die Möglichkeit, das Zeitkonto in Anspruch zu nehmen.
  • Was geschieht, wenn die versicherte Person während der Vertragslaufzeit verstirbt?

    Stirbt die versicherte Person während der Vertragslaufzeit, zahlen wir als garantierte Beitragsrückzahlung bei Verträgen mit laufender Beitragszahlung eine einmalige Kapitalleistung in Höhe des bis dahin erreichten Rückzahlungsanspruchs, wobei ein Abzug von 10% erfolgt. Bei Verträgen mit Zahlung eines Einmalbeitrags zahlen wir eine einmalige Kapitalleistung auf Basis des garantierten Rückzahlungsanspruchs. Erfolgte die Zahlung einer Pflegerente, werden bereits von uns gezahlte Renten von der Kapitalleistung abgezogen. 
    Im Falle eines Unfalltodes leisten wir zusätzlich eine Todesfallleistung, sofern diese im Vertrag vereinbart war.
  • Wie sind die Leistungen der UBR mit Pflege zu versteuern?

    Kapitalzahlungen bei Ablauf oder Rückkauf sind steuerpflichtig. Wenn die Auszahlung nach mindestens 12 Jahren und nach dem 62. Geburtstag erfolgt, ist nur die Hälfte des Kapitalertrags zu versteuern. Der Kapitalertrag wird ermittelt, indem die gezahlten Beiträge von der Kapitalauszahlung abgezogen werden.

    Renten wegen Pflegebedürftigkeit sind nach unserer Auffassung steuerfrei, wenn sie dem Pflegebedürftigen zustehen.

    Der Beitragsanteil für die Pflegevorsorge kann (im Rahmen der Höchstbeiträge für Vorsorgeaufwendungen) in Höhe von 4% als Sonderausgabe abgezogen werden.

    Kapitalleistungen aus der Unfallversicherung (etwa bei Invalidität) sind grundsätzlich einkommensteuerfrei. Rentenleistungen aus der Unfallversicherung unterliegen grundsätzlich mit dem so genannten Ertragsanteil der Einkommensteuer. Die Ertragsanteilsätze sind in § 22 EStG festgelegt. Wir sind gemäß § 22a EStG verpflichtet, den Empfänger und die gezahlte Rente der zentralen Stelle der Finanzverwaltung (§ 81 EStG) mitzuteilen. Im Todesfall müssen die Hinterbliebenen Erbschaftssteuer zahlen, sofern die Freibeträge überschritten werden.

  • Wo erhalte ich weitere Informationen?

    Kompetente Rundumberatung bekommen Sie in Ihrer Allianz Agentur vor Ort. Dort beantworten wir Ihnen nicht nur gerne alle Fragen, sondern organisieren auch den Abschluss der Kinderunfallversicherung für Sie oder Ihre Angehörigen.
8 von 8
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Allianz UBR mit Pflege?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Schnelle Hilfe im Allianz Forum "Allianz hilft"
"Allianz hilft" Forum
Frage stellen
Wenden Sie sich an unsere Experten.
Allianz Service jetzt kontaktieren
Allianz Service
Jetzt kontaktieren
Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.