Ihr Kind lebt gefährlich – wir sichern es ab

Unfallversicherung mit Beitragsrückzahlung für Ihr Kind

Jetzt kontaktieren
1 von 9
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Wichtige Ergänzung zum gesetzlichen Unfallschutz 
  • Jedes Jahr erleiden fast zwei Millionen Kinder einen Unfall. Private Vorsorge ist deshalb unverzichtbar, etwa durch eine Kinderunfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung (UBR).
  • Die gesetzliche Unfallversicherung leistet hier Basishilfe – allerdings nur bei Unfällen, die auf dem direkten Hin- oder Rückweg zur Schule, Betreuungseinrichtung bzw. während des dortigen Aufenthaltes geschehen.
  • Für die restliche Zeit des Tages, also in der Freizeit oder während des Urlaubs, besteht keinerlei finanzieller Schutz. Die private UBR ist daher eine wichtige Ergänzung zur gesetzlichen Unfallversicherung. Sie werden nicht gegeneinander aufgerechnet.
  • Garantierte Beitragsrückzahlung zum Vertragsende - egal, ob etwas passiert ist oder nicht. Somit bildet die UBR gleichzeitig die Basis für eine finanziell gesicherte Zukunft Ihres Kindes: die Ausbildung, die erste eigene Wohnung oder ein Auto.
2 von 9
Die Leistungen im Überblick
Allianz - Mutter mit Kind im Wald

Wenn Sie auf der Suche nach der besten Unfallversicherung für Ihr Kind sind, bieten wir Ihnen mit der Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung nicht nur eine leistungsstarke Absicherung an. Sie investieren dank Beitragsrückgewähr in die Zukunft und profitieren von hervorragenden Leistungen:

  • Wir sind da: Ihr Kind ist weltweit abgesichert, rund um die Uhr.
  • Invaliditätsleistung: Nach dauerhaften Unfallfolgen (Invalidität) wird ab jedem messbarem Invaliditätsgrad eine einmalige Kapitalsumme gezahlt. Diese erhöht sich bei einem Invaliditätsgrad von 35 % auf das Doppelte, ab 70 % zahlen wir die fünffache Leistung.
  • Selbstfinanzierung: Nach einem schweren Unfall des versicherten Kindes (Invalidität ab 70 %) oder bei Tod des Versicherungsnehmers kann der Vertrag von den Beiträgen freigestellt werden und sich so weiterentwickeln, als würde weiter gezahlt werden. Der Versicherungsschutz bleibt unverändert und zum Ablauf steht das volle Kapital zur Verfügung.
  • Einmalbeitrag: Wenn Sie den Antrag stellen, können Sie wählen, ob Sie die Beiträge laufend oder als Einmalbeitrag entrichten möchten. Entscheiden Sie sich für die Zahlung per Einmalbeitrag, ist Ihr Vertrag bereits zu Beginn vollständig bezahlt und Sie profitieren von hohen Versicherungsleistungen.
  • Beitragsrückzahlungen: Bei der Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung erhalten Sie zum Vertragsende Ihre Beiträge zurück (laufende Beitragszahlung: ohne Versicherungssteuer, bei jährlicher Zahlung; Einmalbeitrag: in Höhe der Einzahlung) – und eine Überschussbeteiligung gibt es noch dazu.
Allianz - Mutter mit Kind im Wald
3 von 9
Allianz - Schutz bei Invalidität: Kind beim Rodeln
Gut zu wissen
Allianz - Schutz bei Invalidität: Kind beim Rodeln

Eine private UBR für Babys und Kinder ist sinnvoll, wenn Sie

  • im Falle eines Unfalls für Ihr Kind finanzielle Leistungen erhalten möchten, mit denen Sie die persönliche Versorgung und Zukunftsplanung sicherstellen können. Zum Beispiel können Eltern mit der Invaliditätsleistung Maßnahmen für Ihr Kind finanzieren, die nicht von der Krankenkasse übernommen werden (zusätzliche Behandlungen, Lerntherapien) oder ein finanzielles Polster aufbauen, um Ihrem Kind trotz gesundheitlicher Beeinträchtigungen den Start ins Erwachsenenleben zu erleichtern.
  • einen verlässlichen und stetigen Kapitalaufbau für die Zukunft durch die garantierte Beitragsrückzahlung am Laufzeitende – egal ob etwas passiert oder nicht. Mit dem aufgebauten Kapital kann Ihr Kind z. B. Ausbildung, Studium oder den Führerschein finanzieren.
  • die kostenfreie Weiterführung von Unfallschutz und Kapitalaufbau nach einem schweren Unfall des Kindes (Invalidität ab 70%) oder bei Versterben des Versicherungsnehmers wünschen.
4 von 9
Das passende Produkt für Sie
 
Allianz
Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung
abschließbar
abschließbar
Von 0 bis 13 Jahren
KERNLEISTUNGEN
KERNLEISTUNGEN
Invaliditätsleistung
Invaliditätsleistung

Doppelte Invaliditätsleistung
Doppelte Invaliditätsleistung

Fünffache Invaliditätsleistung
Fünffache Invaliditätsleistung

Bergungskosten
Bergungskosten

Kosmetische Operationen
Kosmetische Operationen

Zahnbehandlung und Zahnersatz
Zahnbehandlung und Zahnersatz

UnfallCard
UnfallCard

Garantierte Beitragsrückzahlung
Garantierte Beitragsrückzahlung

FlexiPhase
FlexiPhase

Selbstfinanzierung bei Tod des Versicherungsnehmers
Selbstfinanzierung bei Tod des Versicherungsnehmers

Selbstfinanzierung nach einem schweren Unfall
Selbstfinanzierung nach einem schweren Unfall

Zeitkonto
Zeitkonto

BESONDERE LEISTUNGEN
BESONDERE LEISTUNGEN
Impfungen und Zeckenstiche
Impfungen und Zeckenstiche

Vergiftungen
Vergiftungen

IHRE OPTIONEN Sinnvolle Ergänzungen zu Ihrem Versicherungsschutz
IHRE OPTIONEN Sinnvolle Ergänzungen zu Ihrem Versicherungsschutz
Unfallrente
Unfallrente
wählbar
Verbesserte Übergangsleistung
Verbesserte Übergangsleistung

wählbar

Krankenhaustagegeld
Krankenhaustagegeld

wählbar

Todesfallsumme
Todesfallsumme

wählbar

5 von 9
Drei besondere Vorteile
Der große Schutz für kleine Radler

Schutzengel für Ihr Kind

Sicher möchten Sie Ihrem Kind den besten Schutz bieten. In diesem Film erfahren Sie, wie wichtig es ist, dass Ihr Kind beim Radfahren einen Helm trägt. Mit der Allianz Unfallversicherung schützen Sie Ihr Kind vor den finanziellen Folgen eines Unfalls.

Das folgende Video wird in einem YouTube-Player geladen. Das bedeutet, Google sammelt Informationen über Ihre Nutzung der bereitgestellten Inhalte und nutzt diese für Analyse- und Marketing-Zwecke. Wenn Sie damit einverstanden sind und dieses Video dennoch ansehen möchten, klicken Sie auf das Bild.

Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz von Youtube.

YouTube-Video: Kind schützt sich beim Tretrollerfahren mit einem Fahrradhelm
6 von 9
Gut zu wissen
Allianz - Unfallkalender-Infografik: Unfallrisiken bei Kindern
7 von 9
Klarheit im Schadensfall
  • ... der Unfall durch erhöhte Kraftanstrengung passiert, wie etwa ein Muskelriss durch schweres Heben.
  • ... Unfälle infolge von Bewusstseinsstörungen passieren, wie z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall, Einnahme von Medikamenten.
  • ... Schäden durch Impfungen und Vergiftungen (außer durch Nahrungsmittel) entstehen, sowie durch Zeckenstich übertragene Infektionen.
  • ... unfreiwillige Gesundheitsschäden entstehen, z.B. durch Dämpfe und Gase sowie Entzug von Flüssigkeit oder Sauerstoff.
  • ... Ihr Kind erfriert, erstickt oder ertrinkt.
  • ... wenn die Gesundheitsschädigung vorsätzlich herbeigeführt wird.
  • … der Unfall während der Ausübung einer vorsätzlich begangenen Straftat passiert
  • ... der Unfall durch Bewusstseinsstörungen verursacht wird, soweit diese auf der Einnahme von sonstigen Drogen oder Rauschmitteln beruhen.
  • … die versicherte Person bei der aktiven Teilnahme an genehmigten, lizenzpflichtigen Rennen mit Motorfahrzeugen, verunglückt. Ausnahme: Unfälle bei lizenzfreien Rennen wie privates Go-Kart fahren sind mitversichert.
8 von 9
Häufige Fragen
  • Sind alle Unfälle versichert?

    Ja, bis auf wenige Ausnahmen. Nicht versichert sind zum Beispiel Unfälle, wenn die Gesundheitsschädigung vorsätzlich herbeigeführt wird. Werden die Unfallfolgen durch Krankheiten verstärkt, können Geldleistungen der Unfallversicherung gekürzt werden.
  • Für Kinder welchen Alters kann ich eine Unfallversicherung bei der Allianz abschließen?

    Eine Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung können Sie für Ihr Kind abschließen, wenn es noch nicht 13 Jahre alt ist. Danach können Sie die Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung für Erwachsene wählen.
  • Wie lange gilt eine Kinderunfallversicherung bei der Allianz?

    Die Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung wird mindestens bis zum 21. Lebensjahr abgeschlossen und hat einen festen Ablauftermin. Eine längere Laufzeit ist möglich.
  • Welche Leistungen bietet die garantierte Beitragsrückzahlung?

    Zusätzlich zum Versicherungsschutz bei Unfällen erwerben Sie bei der Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung einen Anspruch auf Rückzahlung Ihrer geleisteten Beiträge im Erlebens- oder Todesfall. Der Rückzahlungsanspruch entspricht bei jährlicher Zahlung dem von Ihnen gezahlten Beitrag abzüglich der Versicherungssteuer (derzeit 3,8%). Bei Verträgen mit Zahlung eines Einmalbeitrages entspricht er dem eingezahlten Betrag.

    Die Leistungen aus der Beitragsrückzahlung garantieren wir unabhängig davon, ob Sie Leistungen aus der Unfallversicherung erhalten haben.

9 von 9
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Allianz UBR für Kinder?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Schnelle Hilfe im Allianz Forum "Allianz hilft"
"Allianz hilft" Forum
Frage stellen
Wenden Sie sich an unsere Experten.
Allianz Service jetzt kontaktieren
Service
Jetzt kontaktieren
Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
+
  • Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

      Warte auf Daten ...