Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Auf Ihrem Gerät wird dieser Browser nicht unterstützt. Ihre Version: CCBot 2

Dadurch kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Funktionsweise unserer Website kommen.
Aktuellen Browser herunterladen

JavaScript ist deaktiviert

Unsere Website benötigt JavaScript für die optimale Funktionsfähigkeit. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Wir unterstützen Sie gerne dabei, JavaScript in Ihrem Browser zu aktualisieren.
So aktivieren Sie JavaScript

Die Website wird nicht korrekt angezeigt.

Um alle Funktionen nutzen und die richtige Darstellung unserer Website sehen zu können
deaktivieren Sie bitte den Kompatibilitätsmodus
Rene Kurz
Generalvertretung

Agentur in Ihrer Nähe

Vertreter-Visitenkartenbild
Rene Kurz
Generalvertretung
Zeilsheimer Str.9 a
65719 Hofheim am Taunus
Tel: 06192 9288756
Fax: 06192 9288757
Wir beraten Sie gerne:

Eine Rente für alle, die Steuern sparen möchten

Rürup-Rente (BasisRente)

Die Rürup-Rente der Allianz verbindet eine lebenslange Rente mit attraktiven Steuervorteilen – ideal für Besserverdienende, Freiberufler und Selbstständige.

  • Bis zu 46.724 Euro steuerlich geltend machen
  • Individuelle Gestaltung – von sicherheits- bis chancenorientiert 
  • Top-Ratings der Allianz
Allianz - Allianz BasisRente: Testsiegel

Alle Themen auf einen Blick

Warum eine Rürup-Rente für Sie sinnvoll ist

Allianz - Infografik Basisrente

Rentenlücke schließen und dabei Steuern sparen

Die gesetzliche Rente ist kaum mehr als eine Basisabsicherung fürs Alter. Ihre Renten­lücke können Sie mit einer BasisRente – der Rürup-Rente der Allianz – schließen und dabei von Steuervorteilen profitieren: Derzeit werden Ihre Beiträge zu 84% steuerlich berücksichtigt, ab 2025 sogar voll. So können Sie aktuell bis maximal 46.724 Euro für zusammenveranlagte Ehe­leute oder Lebenspartner steuerlich geltend machen. Für einzelveranlagte Perso­nen gilt der Höchstbetrag von 23.362 Euro.

Das bietet Ihnen die BasisRente, die Rürup-Rente der Allianz

  • Leistungen
  • Besondere Vorteile
  • Gut für Sie, wenn …
  • Muster-Produktinforma­tionsblätter nach AltZertG
Leistungen
Allianz - Allianz RürupRente: Paar am Strand

Mit der Allianz BasisRente senken Sie jetzt Ihre Steuerlast und sorgen im Alter für einen verlässlichen Lebensunterhalt:

  • Ihre Beiträge sind steuermindernd: Einzelveranlagte Personen können bis zu 23.362 Euro als Sonderausgaben steuerlich geltend machen. Für zusammen­veranlagte Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner gilt der Höchstbetrag von 46.724 Euro. Davon können 2017 bereits 84% angesetzt werden.
  • Ihre Rente ist ein Leben lang garantiert – von der Allianz, der Lebensversicherung mit Top-Ratings und ausgezeichneter Finanzstärke.
  • Hinterbliebenenschutz: Für den Fall Ihres Todes sind Ihre Beiträge nicht verloren, wenn Sie vereinbaren, dass Ihre Hinterbliebenen eine Rente aus den gezahlten Altersvorsorgebeiträgen erhalten. Empfänger sind dann Ihre versorgungsberechtigten Personen, also Ihr Ehe- oder eingetragener Lebenspartner beziehungsweise kindergeldberechtigte Kinder. Über die BeitragsrückgewährPolice können Sie für den Fall Ihres Todes sogar eine beliebige Person mit einer einmaligen Kapitalzahlung absichern.
  • Ihre Vorsorge können Sie individuell gestalten – mit den Allianz Vorsorgekonzepten von sicherheits- bis chancenorientiert.
Besondere Vorteile
Allianz - Allianz RürupRente: Mann informiert sich im Internet über die Basisrente

Die Allianz BasisRente bietet Ihnen die Vorteile einer Rürup-Rente:

  • Individueller Rentenbeginn ab dem 62. Geburtstag.
  • Zuzahlungen sind jedes Jahr möglich, um die Rente weiter aufzustocken.
  • Ergänzen Sie Ihre Vorsorge mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung oder einer Absicherung für Ihre Hinterbliebenen.

Gut für Sie, wenn …
Allianz - Allianz RürupRente: Lächelndes Paar im Wohnzimmer vor Fenster

Die Allianz BasisRente ist die richtige Wahl für Sie, wenn Sie …

  • selbstständig oder Freiberufler sind und nicht in die Deutsche Rentenversicherung oder ein Versorgungswerk einzahlen. Die Rürup-Rente ist die einzige Möglichkeit für Sie, von einer staatlich geförderten Altersvorsorge zu profitieren.
  • als Gutverdiener eine besonders große Versorgungslücke im Alter erwarten müssen – und diese steuerbegünstigt schließen wollen.
  • kurz vor dem Renteneintritt stehen: Mit der BasisSofortRente können Sie mit einer einmaligen Zahlung lebenslang für Ihr Alter vorsorgen.
  • als Berufsstarter, Existenzgründer oder junger Selbstständiger staatlich gefördert vorsorgen wollen: Die BasisRente StartUp mit reduzierten Beiträgen in der Startphase bei gleichzeitig vollem Schutz bei Berufsunfähigkeit von Anfang an.
Muster-Produktinforma­tionsblätter nach AltZertG

Muster-Produktinformationsblätter (PIBs)

Alle Muster-Produktinformationsblätter (PIBs) zu Tarifen der Allianz BasisRente gemäß § 7 Absatz 4 Altersvorsorgeverträge-Zertifizierungsgesetz (AltZertG) finden Sie als PDFs zum Herunterladen, Nachlesen und Ausdrucken auf unserer PIB Übersichtsseite.

Allianz Vorsorgekonzepte: Gestalten Sie Ihre Rürup-Rente individuell

Egal, ob Sie für’s Alter vorsorgen oder Vermögen aufbauen wollen, Ihre persönliche  Vorsorge sollte Ihren Ansprüchen gerecht werden. Doch was bedeutet das für Ihre Altersvorsorge? Die durchschnittliche Lebenserwartung steigt. Das ist erstmal eine gute Nachricht. Es bedeutet aber auch, dass Sie bei Ihrer Altersvorsorge umdenken müssen, da Ihr angespartes Kapital länger reichen muss, um Ihren Ruhestand mit einer ausreichenden Rente finanzieren zu können. Die Lösung dafür muss nicht unbedingt sein, mehr zu sparen. Auch Renditechancen können zu einer Erhöhung Ihrer Rente führen. Attraktive Renditechancen bieten unsere modernen Vorsorgekonzepte kombiniert mit der Finanzstärke der Allianz.

Allianz - RiesterRente: Mann und Frau vor dem Laptop

Ergänzen Sie Ihre Altersvorsorge

Allianz - Infografik Basisrente Ergaenzungen

Kombinieren Sie Ihre Altersvorsorge mit einer Absicherung gegen Berufsunfähigkeit, einer Hinterbliebenenvorsorge – oder am besten mit beidem.

  • Wenn Sie berufsunfähig werden, ist auch Ihr Lebensunterhalt im Alter gefährdet. Mit unserer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung können Sie Ihre Allianz BasisRente optimal ergänzen – ebenfalls steuerlich gefördert.
  • Mit unserer BeitragsrückgewährPolice können Sie im Falle Ihres Todes eine beliebige Person mit einer einmaligen Kapitalzahlung absichern. Sollte Ihnen etwas zustoßen, bleiben so Ihre eingezahlten Beiträge zu Ihrer Rürup-Rente (BasisRente) für Ihre Hinterbliebenen erhalten. Alternativ können Sie Ihre Angehörigen auch mit einer fortlaufenden Hinterbliebenenrente absichern.

RentenScore: Wie weit ist Ihr Weg zur Wunschrente? Jetzt Rentenberechnung starten.

Häufige Fragen rund um das Thema Rürup-Rente

Was möchten Sie gerne wissen?

  • Wie funktioniert eine Rürup-Rente?
  • Für wen ist die Rürup-Rente als Altersvorsorge gedacht?
  • Was passiert, wenn ich vor Rentenbeginn versterbe?
  • Wie unterscheidet sich die staatliche Förderung bei der Rürup- und der Riester-Rente?
  • Ist eine Rürup-Rente sinnvoll?
  • Wie wird die Rürup-Rente im Alter versteuert?
  • Unterliegt die Rürup-Rente im Alter der Beitragspflicht zur Kranken- und Pflegeversicherung?
  • Kann ich mich mit der Rürup-Rente auch gegen Berufsunfähigkeit absichern?
Wie funktioniert eine Rürup-Rente?

Sie sparen regelmäßig einen festen Beitrag an, den Sie jederzeit erhöhen können.

Die Beiträge für Ihre Rürup-Rente sind steuerlich absetzbar – im Jahr 2017 können Sie

  • als Alleinstehender bis maximal 23.362 Euro
  • als zusammenveranlagte Ehegatten und eingetragene Lebenspartner bis maximal 46.724 Euro

an Beiträgen steuerlich geltend machen. Bei diesen Höchstbeträgen sind auch die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung, zu berufsständischen Versorgungseinrichtungen oder Versorgung der landwirtschaftlichen Alterskasse zu berücksichtigen. Das bedeutet: Um Ihren maximal steuerlich geförderten Beitrag zur Rürup-Rente zu ermitteln, ist der Höchstbeitrag um diese Beiträge zu kürzen.

84% der geleisteten Beiträge (bis maximal 23.362 Euro beziehungsweise bis maximal 46.724 Euro bei zusammenveranlagten Ehegatten und eingetragenen Lebenspartnern) werden steuerlich anerkannt. Dieser Anteil steigt in den kommenden Jahren an, bis er 2025 bei 100% liegt. Wie hoch Ihre steuerlichen Vorteile sein können, finden Sie jetzt mit wenigen Klicks in unserem Rürup-Rente Rechner heraus.

Bei Personen, die der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht nicht unterliegen und im Rahmen ihrer Berufstätigkeit ganz oder teilweise ohne eigene Beitragsleistung Anspruch auf Altersversorgung erwerben, gibt es Besonderheiten. Bitte wenden Sie sich hierzu an Ihren Berater.

Ihre lebenslange Rente wird erst im Alter besteuert – der Besteuerungsanteil richtet sich nach dem Rentenbeginn: Für den Rentnerjahrgang 2017 liegt er bei 74%, erst die Rentnerjahrgänge ab 2040 müssen ihre Rürup-Rente voll versteuern.

Für wen ist die Rürup-Rente als Altersvorsorge gedacht?

Die Rürup-Rente richtet sich vor allem an Freiberufler, Selbstständige und Gutverdiener, denn sie haben oft keine oder zu geringe gesetzliche Rentenansprüche.

Für Selbstständige und Freiberufler ist die steuerliche Förderung ein Anreiz zur Altersvorsorge. Für Gutverdiener wiederum ist die Rürup-Rente interessant, weil bei ihnen die Versorgungslücke im Alter besonders groß ist. Denn Einkommen oberhalb der Beitragsbemessungsgrenze werden von der Deutsche Rentenversicherung nicht berücksichtigt, wenn es darum geht, die Rentenansprüche zu berechnen. Eine zusätzlich abgeschlossene Rürup-Rente hilft, diese Versorgungslücke zu schließen.

Außerdem ist die Rürup-Rente für rentennahe Jahrgänge von Interesse: Durch die Absetzbarkeit der Beiträge ist der Steuervorteil meist größer als der Verlust durch die Besteuerung der Rente: So werden 2017 die Beiträge mit 84% steuerlich gefördert – doch die Renten, die im Jahr 2017 beginnen, werden nur zu 74% besteuert.

Was passiert, wenn ich vor Rentenbeginn versterbe?

Je nachdem, wie Sie Ihre BasisRente gestalten, können Ihr Ehegatte und Ihre Kinder eine Rente aus Ihren Altersvorsorgebeiträgen erhalten, also diejenigen, die im Sinne des Gesetzes Ihre Versorgungsberechtigen sind. Ergänzend können Sie beliebige Hinterbliebene auch so absichern:

  • Bei der Hinterbliebenenrente legen Sie eine Rentenhöhe fest, die dann an die versorgungsberechtigten Personen ausbezahlt wird.
  • Die BeitragsrückgewährPolice stellt sicher, dass Ihre Familie oder andere beliebige Personen Ihrer Wahl eine Einmalzahlung in Höhe der eingezahlten Altersvorsorgebeiträge erhalten. Die Beiträge für die BeitragsrückgewährPolice werden nicht steuerlich gefördert.
Wie unterscheidet sich die staatliche Förderung bei der Rürup- und der Riester-Rente?

Die Rürup-Rente belohnt die private Altersvorsorge mit Steuervorteilen: Die Beiträge können (zusammen mit den Beiträgen zur gesetzlichen Rentenversicherung, zu berufsständischen Versorgungswerken und landwirtschaftlichen Alterskassen) bis zu 23.362 Euro (für Alleinstehende) beziehungsweise bis zu 46.724 Euro (für zusammenveranlagte Ehegatten oder eingetragene Lebenspartner) steuerlich geltend gemacht werden.

Die Riester-Rente belohnt die Vorsorge mit Zulagen und möglichen Steuervorteilen – die Beiträge werden bis zu 2.100 Euro pro Jahr gefördert und steuerlich berücksichtigt.

Ist eine Rürup-Rente sinnvoll?

Die Rürup-Rente ist aus verschiedenen Gründen sinnvoll:

  • Sie schließen Ihre Rentenlücke.
  • Ihre Rürup-Rente wird lebenslang ausgezahlt.
  • Ihre Beiträge werden steuerlich gefördert.
  • Sie können eine Berufsunfähigkeitsversicherung einschließen – ebenfalls steuerlich gefördert.
  • Individuelle Gestaltung durch die Vorsorgekonzepte.
  • Die Rürup-Rente ist in der Ansparphase bei Arbeitslosigkeit und Insolvenz geschützt.
  • Sie leisten Ihre Beiträge flexibel nach Ihrer finanziellen Situation.

Die Allianz Agenturen, unsere Vertriebspartner und zahlreiche Makler beraten Sie gerne persönlich.

Wie wird die Rürup-Rente im Alter versteuert?

Das geschieht in Anlehnung an die Versteuerung der Renten aus der Deutschen Rentenversicherung. Für jeden Rentnerjahrgang wird zunächst ein Besteuerungsanteil festgesetzt. 2017 liegt er bei 74%. Das heißt, von 1.000 Euro Rente müssen 740 Euro versteuert werden.

Ab dem Folgejahr wird dann der nicht versteuerte Anteil (im Beispiel also die restlichen 260 Euro) lebenslang als Rentenfreibetrag festgesetzt. Er steigt nicht mehr, auch wenn die Rente angehoben wird.

Unterliegt die Rürup-Rente im Alter der Beitragspflicht zur Kranken- und Pflegeversicherung?

Wird die Rürup-Rente ausgezahlt, müssen Sie davon keine Beiträge zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung abzweigen, soweit Sie Pflichtmitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind. Sind Sie nur freiwilliges Mitglied, besteht Beitragspflicht zur Kranken- und Pflegeversicherung.

Die Beiträge sind allerdings gedeckelt: Im Jahr 2017 beträgt die Beitragsbemessungsgrenze in der Krankenversicherung 4.350 Euro im Monat (52.200 Euro pro Jahr).

Sind Sie privat kranken- und pflegeversichert, dann sind Ihre Einnahmen aus der Rürup-Rente irrelevant. Ihre Beiträge richten sich hier ausschließlich nach dem Vertrag mit dem privaten Krankenversicherungsunternehmen.

Kann ich mich mit der Rürup-Rente auch gegen Berufsunfähigkeit absichern?

Die Allianz BasisRente lässt sich durch eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung erweitern. Neben dem Aufbau Ihrer Altersvorsorge sichern Sie sich damit gegen den Verlust der Arbeitskraft ab – steuerlich gefördert.

Weitere Informationen zu Ihrer Altersvorsorge

Allianz - Rentenversicherung: Familie im Garten

Allianz Rentenversicherung

  • Die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung werden zukünftig nicht ausreichen
  • Private Vorsorge ist unverzichtbar: Sichern Sie Ihren Lebensstandard!
  • Schließen Sie Ihre Rentenlücke – je früher, umso besser
Allianz - Lebenserwartungsrechner auf Tablet

Lebenserwartungsrechner

Ein langes Leben wünscht sich jeder – aber wie alt werden wir eigentlich tatsächlich? Mit unserem Lebenserwartungsrechner ermitteln Sie Ihre durchschnittliche Lebenserwartung. Und wenn Sie länger leben? Kein Problem – die Allianz Rente wird gezahlt, solange Sie leben.

Allianz - Riester-Rente: Älteres Paar sitzt auf Sofa

Allianz RiesterRente

  • Förderung durch Zulagen und mögliche Steuervorteile
  • Sichere Altersvorsorge durch lebenslang garantierte Rente
  • Individuelle Anlageausrichtung ganz nach Ihren Wünschen

Haben Sie noch Fragen zu Ihrer Allianz BasisRente?

Ihre Vorteile in der Agentur

  • Persönliche Beratung – individuell und kompetent
  • Schnelle Hilfe, wenn Ihnen etwas passiert
  • 8.400 Mal in Deutschland – und einmal in Ihrer Nähe

Newsletter bestellen

Ihre Agentur

Vertreter-Visitenkartenbild
Rene Kurz
Zeilsheimer Str.9 a
65719 Hofheim am Taunus
06192 9288756

Unsere Öffnungszeiten

Mo:
09:00-17:00
Di:
09:00-17:00
Mi:
09:00-17:00
Do:
09:00-17:00
Fr:
09:00-12:00
Und nach Vereinbarung.

Service-Angebote für Ihre bestehende Allianz BasisRente

Weitere Top-Angebote für Vorsorge und Vermögen

Allianz -

Berufsunfähigkeits­versicherung

  • Note 1,5 von Stiftung Warentest
  • Volle Leistung schon bei längerer Krankschreibung
  • Sofortschutz ab dem 1. Beitrag

Berufsunfähigkeitsversicherung

Allianz - Alte Frau lächelt in Kamera

Private Rentenversicherung

  • Sicherung des Lebensstandards im Alter
  • Mit Allianz Vorsorgekonzepten flexibel anlegen
  • Steuervorteile nutzen

Private Rentenversicherung

Allianz - Älteres Ehepaar

RiesterRente

  • Staatliche Förderung durch Zulagen und mögliche Steuervorteile
  • Sichere Altersvorsorge
  • Individuelle Vorsorgeausrichtung

RiesterRente

Eine Rente für alle, die Steuern sparen möchten – unsere Rürup-Rente (BasisRente)

  • Quelle unseres ausgezeichneten Testergebnisses
Quelle unseres ausgezeichneten Testergebnisses