Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Auf Ihrem Gerät wird dieser Browser nicht unterstützt. Ihre Version: CCBot 2

Dadurch kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Funktionsweise unserer Website kommen.
Aktuellen Browser herunterladen

JavaScript ist deaktiviert

Unsere Website benötigt JavaScript für die optimale Funktionsfähigkeit. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Wir unterstützen Sie gerne dabei, JavaScript in Ihrem Browser zu aktualisieren.
So aktivieren Sie JavaScript

Die Website wird nicht korrekt angezeigt.

Um alle Funktionen nutzen und die richtige Darstellung unserer Website sehen zu können
deaktivieren Sie bitte den Kompatibilitätsmodus
Agentur suchen

Finden Sie eine Agentur in Ihrer Nähe

RentenCheck

Rente richtig beantragen,
Finanzen gut im Blick

Teilen Sie mit Freunden, was Sie auf allianz.de entdeckt haben. Dabei nehmen wir die Sicherheit Ihrer Daten nicht auf die leichte Schulter: Wenn Sie auf einen der Social-Media-Links klicken, übertragen wir personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) an das ausgewählte soziale Netzwerk. Mit Ihrem Klick stimmen Sie dieser Datenübertragung zu.

Für weitere Informationen zu unseren Datenschutz-Grundsätzen rufen Sie bitte unsere Datenschutz-Seite auf.

Alles Wichtige bis zum Start in den Ruhestand

Überblick hoch drei: Unterlagen, Termine und Finanzlage digital und aktuell

Allianz - kapital-unfalltod-geld-icon-290x90

Reicht das Geld? Ihre Ver­mö­gens­übersicht hilft planen

  • Verschafft Ihnen Klarheit über Ihre zukünftige finanzielle Situation
  • Kompakte Übersicht von Einnahmen und Gesamtvermögen
  • Einfach zu aktualisieren, unverbindlich und ohne Account
Allianz - Icon Trenner

 
Mit dem RentenCheck bringen Sie Ihre zukünftigen Einnahmen und Ihr Vermögen in eine detaillierte Übersicht. So sehen Sie genau, was Ihre Altersrente und Ihr Barvermögen, Mieteinnahmen und Kapital­erträge, Wertpapiere und Unterhalts­ansprüche in Summe ausmachen.

Allianz - betriebsrente-gesetzliche-rente-290x67

Termine im Blick? Mit der Checkliste alles beachten

  • Zeigt Ihnen alle Schritte und Termine, um die Rente rechtzeitig zu beantragen
  • Nützliche Informationen zu Anlauf­stellen und erforderlichen Unterlagen
  • Erfasst viele gesetzliche, betriebliche und private Vorsorgelösungen
Allianz - Icon Trenner

 
Die Checkliste zeigt Ihnen kompakt und klar: Das sind die Schritte, mit denen Sie ans Ziel kommen, diese Unterlagen benötigen Sie, diese Fristen sind zu beachten. So sehen Sie genau, bei wem und wann Sie Ihre Rente beantragen können, was Sie dafür brauchen und an was Sie denken sollten.

Allianz - lebensversicherung-icon-kapitallebensversicherung

Digitalisierung? Nützlich für Sie und Ihre Liebsten

  • Hilft Ihnen, Ihre Vermögensübersicht bequem aktuell zu halten
  • Uploadfunktion für schnelle Bearbei­tung ohne unerwünschte Datenhaltung
  • Mit persönlichem Countdown für den vorfreudigen Blick auf den Ruhestand
Allianz - Icon Trenner

 
Die digitale Übersicht ist einfach auf dem neuesten Stand zu halten und bietet Ihnen zusätzliche Funktionen. Wichtig: Sie speichern Ihre Daten nur für sich, ganz ohne Account. Zwischenstände können Sie als PDF für sich dokumentieren und bei Bedarf Ihren Vertrauten weitergeben.

Wann kann ich in Rente gehen? Der Rentencountdown zählt die Tage

Geben Sie einfach Ihren Geburtstag ein und in welchem Alter Sie in Rente gehen. Der Countdown berechnet Zeit bis zum Rentenbeginn.

Rente beantragen leichter gemacht: Den RentenCheck starten

Genug gelesen? Sie wollen Ihre Rente so früh wie möglich beantragen und im Detail sehen, welche Unterlagen Sie dafür benötigen? Dann starten Sie jetzt den RentenCheck.

Glücklich in Rente, kann man das planen? Ein Denkanstoß

Die Rente kommt langsam in Sicht und die Vorfreude ist groß. Endlich mehr Zeit für die eigenen Hobbys, für ausgedehnte Reisen, Spritztouren mit dem langersehnten Porsche und neue Unternehmungen. Doch dann kommt vielleicht etwas dazwischen, die Reise klappt nicht, das Hobby lässt sich nicht mehr ausüben... Ist es dann vorbei mit der Freude?

Befragungen¹ zeigen, dass die Zufriedenheit im Alter zum Glück weniger von einzelnen Dingen abhängt als viel mehr von allgemeinen Einstellungen:

•  vom Gefühl, im Rahmen seiner Möglichkeiten selbstbestimmt zu entscheiden

•  von der inneren Ruhe, rückblickend ohne Groll eine positive Lebensbilanz zu ziehen

•  von der Fähigkeit, gelassen seine Ansprüche und seine vom Alter reduzierten   Möglichkeiten mit einander in Einklang zu bringen

Für diese Art von Glück hilft es, wenn man sich Dinge bewusst macht und sich eine Übersicht verschafft. Denn wer seine Möglichkeiten besser kennt, kann eher selbstbestimmt entscheiden, wie er sie nutzt. Außerdem kann man sachlich wahrgenommene Grenzen eher akzeptieren als unerwartete Einschränkun­gen. Auch für den positiven Rückblick hilft die Planung, damit man sich nicht später sagt "Ach, hätte ich doch nur rechtzeitig..." 

Selbst wenn es um unangenehme Themen wie die Patientenverfügung oder das eigene Testament geht: Es kann positiv wirken, solche Fragen geklärt und geregelt zu haben, weil man sich dadurch aktiv von Unsicherheiten und nagenden Gedanken befreit.

Nein, Glücklichsein kann man nicht planen. Aber (gelassen) zu planen kann als Baustein zum Glücklichsein beitragen. Probieren Sie es einfach aus.

Beratung und Links, wir helfen Ihnen online und offline zu Ihrer Rente

Interaktiv können Sie mit dem RentenCheck viele Fragen klären, weil die Anwendung zahlreiche Fälle berücksichtigt: Die klassische gesetzliche Rente, die Beamtenpension, die Rente aus der landwirtschaftlichen Alterskasse und viele weitere. Gleichzeitig ist der Check übersichtlich gehalten, so dass Sie ihn möglichst einfach durchführen können.

Für komplexe Fragen, zum Beispiel zu Rentenansprüchen oder dem Rentenbezug im Ausland, sollten Sie einen Beratungstermin bei den zuständigen Behörden oder einem Rechtsanwalt vereinbaren. Wenn Sie Fragen speziell zu Lösungen für Ihre private Alters­versorgung haben, können Sie uns Ihren Beratungswunsch mit dem Kontaktformular ganz einfach mitteilen.

Für häufig nachgefragte Themen haben wir erste Informationen für Sie zusammen­gestellt. Auf unseren Seiten erfahren Sie zum Beispiel, wie Sie die Renteninformation nutzen können, um Ihre Altersvorsorge besser zu planen. Oder Sie informieren sich, ob die Rente mit 63 für Sie in Frage kommt und wie Sie frühzeitig in Ruhestand gehen können. Egal ob online oder persönlich: die Allianz ist gerne für Sie da.
Allianz - Informationen online finden: Paar auf Couch schaut in Laptop

Das könnte Sie auch interessieren

Allianz - Grafik des Rentenbescheides

Die Renteninfo verstehen

  • Alles Wichtige zur Renteninformation
  • Ihr persönlicher Vorsorgebedarf
  • Optimal vorsorgen

Renteninformation

Allianz - Rentenrechner Bild mit Beispielwerten

Rentenscore

  • Berechnen Sie Ihren individuellen Rentenscore zum gewünschten Renteneintritt
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Vorsorgesituation
  • Vergleichen Sie Ihren Rentenscore mit anderen Menschen Ihrer Altersklasse

Rentenscore

Allianz - Zwei Schwimmer am Beckenrand

Rente mit 63

  • So früh können Sie in Rente gehen
  • So viel gesetzliche Rente bekommen Sie voraussichtlich
  • So sorgen Sie finanziell sicher und renditeorientiert vor

Rente mit 63

Teilen Sie mit Freunden, was Sie auf allianz.de entdeckt haben. Dabei nehmen wir die Sicherheit Ihrer Daten nicht auf die leichte Schulter: Wenn Sie auf einen der Social-Media-Links klicken, übertragen wir personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) an das ausgewählte soziale Netzwerk. Mit Ihrem Klick stimmen Sie dieser Datenübertragung zu.

Für weitere Informationen zu unseren Datenschutz-Grundsätzen rufen Sie bitte unsere Datenschutz-Seite auf.

  • ¹ Quellenangaben zu Studienergebnissen
¹ Quellenangaben zu Studienergebnissen

Studien zum Glücksempfinden, Glück im Alter und Faktoren für Zufriedenheit:

Vortrag "Zufriedenheit und Lebensqualität im Alter – Was im Alter glücklich macht", Prof. Dr. Frieder R. Lang, Direktor des Instituts für Psychogerontologie an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg, Fachtagung im Ministerium für Arbeit und Soziales vom 22. Oktober 2015

Studie "Forecasting life satisfaction across adulthood: Benefits of seeing a dark future?", Lang, Frieder R.,Weiss, David, Gerstorf, Denis, Wagner, Gert G. Psychology and Aging, Vol 28(1), S. 249-261. März 2013