Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Auf Ihrem Gerät wird dieser Browser nicht unterstützt. Ihre Version: UNKNOWN UNKNOWN

Dadurch kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Funktionsweise unserer Website kommen.
Aktuellen Browser herunterladen

JavaScript ist deaktiviert

Unsere Website benötigt JavaScript für die optimale Funktionsfähigkeit. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Wir unterstützen Sie gerne dabei, JavaScript in Ihrem Browser zu aktualisieren.
So aktivieren Sie JavaScript

Die Website wird nicht korrekt angezeigt.

Um alle Funktionen nutzen und die richtige Darstellung unserer Website sehen zu können
deaktivieren Sie bitte den Kompatibilitätsmodus
Oliver Breuche
Generalvertretung

Agentur in Ihrer Nähe

Vertreter-Visitenkartenbild
Oliver Breuche
Generalvertretung
Keithstr.2-4 im Dorlandhaus
10787 Berlin
Tel: 030 3209000
Fax: 030 32090020
Wir beraten Sie gerne:

Berufsunfähigkeits­versicherung (BU)

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten!

Das spricht für eine BU der Allianz

  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Voller Versicherungsschutz ab dem ersten Tag
  • Monatliche Rente ab 50% Berufsunfähigkeit
Allianz - Testsiegel: Stiftung Warentest Sehr Gut
Allianz -

ALLES IM BLICK AUF EINEN KLICK

Allianz - balken-blau-950x12

KURZ ERKLÄRT IN 15 SEKUNDEN

Allianz - 15 Sekunden Grafik - Berufsunfähigkeitsversicherung kurz erklärt
  • Trotz Kranken-, Unfall- und Pflegeversicherung ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung unverzichtbar. 
  • Auf eine staatliche Erwerbsminderungsrente können Sie sich nicht verlassen. 
  • Berufliche Flexibilität und BU schließen sich nicht aus. Eine flexible Berufsunfähigkeitsversicherung passt auch zu Jobwechsel, Auslandsaufenthalt oder Arbeitslosigkeit.
  • Je früher Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen, desto günstiger können Sie einsteigen.
  • Bei Ihrer Entscheidung für die richtige BU sollten Sie nicht nur auf den Preis achten. Genauso wichtig ist die Leistung.
Allianz - icon-wenig-zeit-38x38

Wenig Zeit? Dann lesen Sie hier unsere kurze Fassung.

Allianz - balken-blau-950x12

BRAUCHE ICH WIRKLICH EINE BU?

Allianz - Stamm einer Palme: Warum BU und Krankenversicherung wichtig sind
Allianz -

Wozu hab ich denn sonst eine Krankenversicherung?

Beim Sport verletzt? Zum Glück übernimmt ja die Krankenkasse einen Großteil der Behandlungskosten. Fragt sich nur, wer Ihr Gehalt weiterzahlen soll, wenn Sie dauerhaft außer Gefecht gesetzt sind?

 Krankenversicherung und BU?

Allianz - Mann ließt in einer Hängematte: Warum eine Unfallversicherung und eine BU wichtig sind
Allianz -

Pech, wenn ich nur eine Unfallversicherung habe?

Klingt komisch, ist aber so: Ihre gesetzliche Unfallversicherung zahlt bei einem Freizeitunfall keinen Cent. Dann hilft nur noch eine private Unfallversicherung. Und warum brauche ich dann noch eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

 Unfallversicherung und BU?

Allianz - Stamm einer Palme: Darum ist eine Pflegeversicherung und eine BU wichtig
Allianz -

Selbst Ihre Pflege­ver­sicherung bringt nicht viel

Die stationäre oder ambulante Pflege verschlingt ein halbes Vermögen. Die Pflegeversicherung soll die Pflegekosten abdecken. Doch denken Sie auch an Ihren Verdienstausfall?

Pflegeversicherung und BU?

Allianz - Infografik: Die häufigsten Ursachen für eine Berufsunfähigkeit
Allianz - balken-blau-950x12

DAS IST BEI EINER BU WICHTIG: DAS PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS

Allianz - Autodach mit Himmel im Hintergrund: Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu teuer?
Allianz -

Eine BU ist etwas für die Reichen und Schönen.

Würden Sie Ihr Geld zum Fenster herauswerfen? Natürlich nicht. Genau deshalb sollten Sie bei einer BU vor allem auf den tatsächlichen Leistungsumfang achten, anstatt nur nach dem Preis Ausschau zu halten.

 Ist eine BU zu teuer?

Allianz - Mann mit Sonnenbrille und gestreiften T-Shirt: Zahlt die Berufsunfähigkeitsversicherung im Ernstfall?
Allianz -

Meine BU zahlt doch eh nicht, wenn´s drauf ankommt.

Wenn Ihre Berufsunfähigkeits­versicherung im Ernstfall nicht zahlen will, haben Sie vielleicht etwas falsch gemacht. Oder Sie haben sich noch nie mit der BU-Leistungsquote beschäftigt, stimmt’s?

 Zahlt die BU wirklich?

Allianz - Daumen nach oben: Erhöhungsoptionen sind bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung unverzichtbar
Allianz -

In 20 Jahren sieht meine BU auch ziemlich alt aus.

Nichts ist so beständig wie der Wandel. Und damit Ihre Berufsunfähigkeits­versicherung auch in Zukunft stets mit dem Lauf der Dinge Schritt halten kann, sollten Sie unbedingt auf Anpassungsmöglichkeiten achten.

 Erhöhungsoptionen?

Allianz - balken-blau-950x12

SO FLEXIBEL WIE IHRE ZUKUNFTSPLÄNE

Allianz - Welle - eine Berufsunfähigkeitsversicherung muss zum Beruf passen
Allianz -

Von Berufswegen. Immer flexibel.

Unsere heutige Arbeitswelt ist vielfältig: Das hat viele Vorteile, wie die Möglichkeit für einige Zeit im Ausland zu arbeiten, aber auch Nachteile - ob Zeitverträge mit häufigen Jobwechseln oder Arbeitslosigkeit. Doch was passiert dabei eigentlich mit Ihrer BU?

 Berufliche Flexibilität und BU?

Allianz - Surfer reitet auf einer Welle - Bekomme ich im Zweifel eine Erwerbsminderungsrente vom Staat?
Allianz -

Zahlt der Staat auch wenn´s drauf ankommt?

Laut Gesetz hat jeder Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente, wenn durch Krankheit oder Behinderung eine dauerhafte Erwerbsunfähigkeit droht. Doch selbst wenn Sie alle Voraus­setzungen erfüllen, ist die Leistung gering.

 Erwerbsminderungsrente

Allianz - Fuß auf einem Surfbrett - Lebenseinkommensrechner
Allianz -

Ist Ihre Arbeit mehr wert als eine Million?

Bis zum gesetzlichen Rentenalter kommt eine stattliche Gehaltssumme zusammen – vorausgesetzt natürlich Sie bleiben gesund oder eine Berufsunfähigkeitsversicherung deckt eventuelle Verdienstausfälle ab.

 Lebenseinkommensrechner

WAS KOSTET

EINE BU BEI DER ALLIANZ
 

?

Allianz - balken-blau-950x12

WANN ZAHLT DIE BU DER ALLIANZ, UND WANN ZAHLT SIE NICHT?

Allianz - icon-balken-zahlt-310x53

Ihre BU-Versicherung zahlt die vereinbarte Leistung, wenn...

  • Berufsunfähigkeit vorliegt. D.h., Sie sind infolge von Krankheit, Körperverletzung oder eines mehr als altersentsprechenden Kräfteverfalls voraussichtlich mindestens 6 Monate (bei BU Plus) bzw. 3 Jahre (bei BU Basis) außerstande, Ihren Beruf auszuüben, und üben auch keine andere Tätigkeit aus, die Ihrer bisherigen Lebensstellung entspricht und
  • Sie mindestens zu 50% berufsunfähig sind oder
  • Sie voraussichtlich für mindestens 6 Monate pflegebedürftig in mindestens Pflegegrad 2 sind
  • Sie nur zeitweise – für mindestens 6 Monate am Stück – krankgeschrieben sind (bei
    entsprechender Tarifauswahl, siehe z.B. BU Plus: „Leistung auch bei Krankschreibung“) und
  • Sie bei Vertragsabschluss wahre Angaben gemacht haben. 

Tipp: Damit Sie im Ernstfall schnell Ihre Leistung erhalten, unterstützen Sie uns bitte bei der Prüfung Ihrer Berufsunfähigkeit. Senden Sie uns alle erforderlichen Unterlagen schnell und vollständig zu.

Allianz - icon-balken-zahlt-nicht-310x53

Ihre BU-Versicherung zahlt die vereinbarte Leistung nicht, wenn...

  • Sie bei Vertragsabschluss falsche Angaben zu Ihrem Gesundheitszustand gemacht oder bereits bestehende Krankheiten verschwiegen haben, die für eine spätere BU-Erkrankung verantwortlich sind.
  • Ihre Berufsunfähigkeit aus einer Krankheit resultiert, die bei Vertragsabschluss durch eine entsprechende Klausel ausgeschlossen wurde.

Tipp: Für bestimmte medizinische Ausschlussklauseln kann eine Prüfoption vereinbart werden: Die Überprüfung beschränkt sich dabei auf die Ausschlussgründe, die in der Klausel vereinbart sind. Diese Option darf frühestens nach zwei Jahren und nur einmalig durchgeführt werden. Wenn die Überprüfung ergibt, dass alle Voraussetzungen erfüllt sind, wird die Ausschlussklausel aus dem Vertrag entfernt.

  • Sie nicht zu mindestens 50% berufsunfähig sind.
  • Der bedingungsgemäß vereinbarte Prognosezeitraum nicht gegeben ist. Das heißt: Wenn Sie nicht mindestens 6 Monate am Stück (bei BU Plus) aufgrund der gleichen Krankheit berufsunfähig sind oder waren.
  • Sie Ihre Berufsunfähigkeit nicht nachweisen können.
  • Ihre Berufsunfähigkeit z.B. durch absichtliche Herbeiführung von Krankheit oder Körperverletzung oder durch einen Selbstmordversuch verursacht wurde.
Allianz - balken-blau-950x12

BERUFSUNFÄHIGKEITS­VERSICHERUNG: UNSERE TARIFE

Jetzt auch online abschließbar mit sofortiger Gesundheitsprüfung!

BU BASIS

Der günstige Basisschutz


Prognosezeitraum: 36 Monate

Ab 26,42 Euro
monatlich2

Allianz - Icon: 89% der Kunden wählten 2016 den BU Plus Tarif

BU PLUS

Der empfohlene Premiumschutz


Leistung auch
bei Krankschreibung


Verkürzter Prognosezeitraum
auf 6 Monate

Ab 27,94 Euro
monatlich2

BU PLUS
MIT PFLEGE

Der umfassende Premiumschutz
 


zusätzliche Pflegerente


Leistung auch
bei Krankschreibung


Verkürzter Prognosezeitraum
auf 6 Monate

Ab 37,15 Euro
monatlich2

WAS KOSTET

EINE BU BEI DER ALLIANZ
 

?

Allianz - Artzt mit Patientenakte - Jetzt Vorerkrankungen anonym prüfen
Allianz - balken-blau-950x12

VORERKRANKUNGEN? JETZT ANONYM PRÜFEN!

Relevant wird eine Vorerkrankung für die BU meistens nur dann, wenn diese sich auf die Ausübung Ihres Berufs auswirkt. In unserem QuickCheck erfahren Sie durch wenige Angaben ganz ohne Arztanfrage, ob Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung bei uns abschließen können.

WEIL WICHTIGES GROSSE FEHLER NICHT VERZEIHT

Worauf sollte ich achten, wenn ich Tarife und Anbieter vergleiche?

Damit Sie eine BU mit gutem Bauchgefühl abschließen können, sollten Sie nicht nur nach dem günstigsten Beitrag Ausschau halten. Mindestens genauso wichtig sind Punkte wie die Solidität des Versicherers, das Verteuerungsrisiko sowie die Leistungsquote. Wen Sie jetzt nur Bahnhof verstanden haben, sollten Sie sich vorab kurz über das Thema "Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich" informieren.

Warum sind nachträgliche Anpassungsmöglichkeiten wichtig?

Gegenfrage: Wissen Sie heute schon, was Sie morgen verdienen? Genau deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre BU-Rente an Ihre sich ständig wandelnden Lebensumstände anpassen können. Bei der Allianz sind es mehr als 10 Lebensereignisse, die eine Erhöhung der Versicherungsleistung erlauben, wie zum Beispiel Heirat, Geburt, oder wenn Ihr Jahreseinkommen um mindestens 10% steigt - und das ohne erneute Gesundheitsprüfung.

Wann und für wie lange sollte ich eine Berufsunfähigkeits­versicherung abschließen?

Je früher Sie eine BU abschließen, umso besser und günstiger für Sie. Die Vertragsdauer sollte auf Ihr Renteneintrittsalter abgestimmt sein, damit Sie Ihr ganzes Berufsleben über abgesichert sind, da die BU als Ersatz für Ihr Einkommen dient. Weitere wichtige Kriterien werden auch regelmäßig in Berufsunfähigkeitsversicherungs-­Tests geprüft.

Ist eine Berufsunfähigkeits­­­­­­­versicherung für jeden sinnvoll?

Durchschnittlich wird jeder fünfte Arbeitnehmer berufsunfähig3. Dennoch wird häufig gefragt, ob eine Berufsunfähigkeits­versicherung sinnvoll ist, weil gleich vier hartnäckige Mythen für mächtig Verwirrung sorgen. Dazu kommt, dass manchmal andere Produkte gut geeignet sind, wie zum Beispiel die KörperSchutzPolice der Allianz - die Einkommensvorsorge für größtenteils körperlich Tätige.

Wo kann ich meine Berufs­unfähigkeitsversicherung in der Steuererklärung eintragen?

Wenn Sie Leistungen aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung beziehen, müssen Sie diese auch in Ihrer Einkommensteuererklärung angeben. Die Beiträge können ggf. – im Rahmen der Höchstbeträge für sonstige Vorsorgeaufwendungen – als Sonderausgabe abgezogen werden.

Wird die Berufsunfähigkeits­­versicherung auf die Rente angerechnet?

Eine BU-Rente wird weder auf eine Erwerbsminderungsrente noch auf sonstige Rentenansprüche angerechnet. Schließlich soll der „Lohnersatz“ mögliche Verdienstausfälle kompensieren und dabei helfen, Ihren aktuellen Lebensstandard abzusichern. Wieder andere Vorzeichen gelten allerdings, wenn Sie Hartz IV (Sozialhilfe) beantragen.

Welche Höhe ist bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll?

Kommt ganz darauf an, wie viel Sie generell beiseitelegen können oder wollen. Zumindest sollte die Höhe der BU-Rente so bemessen sein, dass Sie damit Ihren Lebensunterhalt bestreiten und eine eventuell vorhandene private Altersvorsorge weiter finanzieren können.

Gibt's eine Berufsunfähigkeits­versicherung auch bei Burnout, Rückenproblem und anderen Vorerkrankungen oder bei Schwangerschaft?

Jeder Anbieter entscheidet selbst, ob er Sie überhaupt versichert - denn eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen gibt es nicht. Gut zu wissen: Generell gute Karten haben Sie bei Anbietern mit einer Annahmequote jenseits der 85% Marke.

Dynamik? Zuwachs? Brauche ich das bei einer BU?

Wenn bei einer BU von einer Dynamik-Option die Rede ist, geht es um die jährliche automatische Anpassung Ihrer Beiträge um einen festgelegten Prozentsatz, damit Ihre BU-Rente steigt. Diese Möglichkeit der Erhöhung ist sehr sinnvoll, denn damit können Sie sowohl die Inflation als auch generell steigende Lebenshaltungskosten ausgleichen. Bei der Allianz heißt diese Option "Zuwachs".

Allianz - balken-blau-950x12

TIPPS: SO KLAPPT´S MIT DER VERSICHERUNG

Allianz - Junge Menschen mit Lernunterlagen: Brauche ich eine Berufsunfähigkeitsversicherung?
Allianz -

Berufsunfähigkeits­versicherung: Ist das was für mich?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist so individuell wie der Mensch, den sie schützt. Wieso das so ist, aus welchen Gründen sich andere dafür entschieden haben und warum das keine Frage des Alters ist

 Brauche ich eine BU?

Allianz - Mann sitzt vor einem Laptop: Versicherungstipps
Allianz -

Freunde fürs Leben? Wie Sie sich glücklich versichern

Damit Sie sich mit Ihren Versicherungen gut verstehen, seien Sie erstmal selbst Ihr bester Freund. Diese Fragen helfen dabei.

 Versicherungstipps

Allianz - Icon Checkliste Beratergespräch: Jetzt herunterladen
Allianz -

Langweilige
Berater?

Berater sind langweilig? Lesen Sie mal, mit welchen Herausforderungen sie zu kämpfen haben. Und weil gute Vorbereitung alles ist, finden Sie hier Ihre persönliche Checkliste zum Herunterladen.

 Checkliste Beratergespräch

Allianz - balken-blau-950x12

HABEN SIE NOCH FRAGEN ZUR BU DER ALLIANZ?

Ihre Vorteile in der Agentur

  • Persönliche Beratung – individuell und kompetent
  • Schnelle Hilfe, wenn Ihnen etwas passiert
  • 8.400 Mal in Deutschland – und einmal in Ihrer Nähe

Newsletter bestellen

Ihre Agentur

Vertreter-Visitenkartenbild
Oliver Breuche
Keithstr.2-4 im Dorlandhaus
10787 Berlin
030 3209000

Unsere Öffnungszeiten

Montag -Donnerstag 10-18.00 Uhr Freitag 10-16.00 Uhr

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne oder erstellen ein persönliches Angebot für Sie.

Allianz - hotline-4720115-22uhr-950x94
Allianz - Wussten Sie schon Icon

Wussten Sie schon...

…was der Unterschied zwischen einer Arbeitsunfähigkeitsversicherung und einer
Berufsunfähigkeitsversicherung ist?

Im täglichen Sprachgebrauch werden beide Begriffe oft synonym verwendet, manche setzen jedoch auch eine Arbeitsunfähigkeitsversicherung mit einem (privat) zusätzlich abgeschlossenen Krankentagegeld gleich – dadurch entsteht Verwirrung. Denn es gibt sehr wohl einen Unterschied zwischen „arbeitsunfähig“ und „berufsunfähig“.

Wer „nur“ arbeitsunfähig ist, war beim Arzt und wurde von diesem für einen bestimmten Zeitraum krankgeschrieben – zum Beispiel, weil Sie die erste „Sommer-Grippe“ des Jahres erwischt hat und Sie von Schüttelfrost und Fieber geplagt werden. Durch die Krankschreibung sind Sie für diesen Zeitraum nicht arbeitsfähig, aber noch lange nicht berufsunfähig.

In den ersten 6 Wochen der Arbeitsunfähigkeit zahlt der Chef bei Angestellten einfach das Gehalt weiter – danach springt bei gesetzlich Versicherten die Krankenkasse ein und übernimmt die Gehaltszahlung für maximal 72 weitere Wochen. Da die Krankenkassenleistung jedoch nicht 100% Ihres vorherigen Gehalts ausmacht, kann der Differenzbetrag durch ein zusätzlich abgeschlossenes Krankentagegeld ausgeglichen werden.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt hingegen nicht bei „kurzer“ Krankheit, sondern erst bei andauernden gesundheitlichen Einschränkungen, die weiteres Arbeiten unmöglich machen.

Mittlerweile haben zusätzlich einige BU-Versicherer – wie auch die Allianz – ein „Zusatzfeature“ in Ihre Tarife eingebaut. Das heißt für Sie: Ihre Versicherung zahlt die vereinbarte Leistung bereits dann, wenn Sie für mindestens 6 Monate am Stück krankgeschrieben sind – und nicht erst, wenn Sie wirklich auf lange Sicht nicht mehr Ihrem Beruf nachgehen können.

…wie die Berufsgruppeneinteilung den Beitrag
Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung beeinflusst?

Die Wahrscheinlichkeit berufsunfähig zu werden, ist nicht bei jedem Beruf gleich. Das Risiko einer jeden beruflichen Tätigkeit individuell zu bewerten ist für Versicherer aber schlichtweg nicht möglich. Daher gibt es mehrere Berufsgruppen und jede berufliche Tätigkeit wird zu Versicherungsbeginn entsprechend eingruppiert. Dabei führen die einzelnen Gruppen zu unterschiedlichen Beitragshöhen für eine BU-Versicherung. Beispielsweise ist das Risiko, berufsunfähig zu werden, bei einem Informatiker geringer als bei einem Verkäufer im Einzelhandel. Die Berufsgruppen sind natürlich bei weitem nicht der einzige ausschlaggebende Faktor für Ihren Beitrag.

…was es mit der „Infektionsklausel“ auf sich hat?

Die Infektionsklausel in den Versicherungsbedingungen einer BU-Versicherung sorgt dafür, dass Berufsunfähigkeit auch dann vorliegt, wenn Sie aufgrund §31 des Infektionsschutzgesetzes ein Tätigkeitsverbot auferlegt bekommen. Vorwiegend kann das Infektionsschutzgesetz und das daraus resultierende Tätigkeitsverbot Ärzte, Zahnärzte und medizinisches/pflegendes Personal treffen – aber auch andere Berufsgruppen wie beispielsweise Mitarbeiter in der Lebensmittel-/ Gastronomiebranche oder Erzieher fallen darunter.

Enthält Ihr BU-Vertrag keine solche Klausel – und arbeiten Sie in einem Beruf, bei dem potenziell das Infektionsschutzgesetz greifen kann, leistet im Ernstfall die Berufsunfähigkeitsversicherung nicht, da ein erteiltes Tätigkeitsverbot keinen Leistungsfall darstellt.

…dass wir auch eine Lösung finden, falls Sie hier nicht fündig geworden sind?

Ihre Einkommensabsicherung können Sie zum Beispiel auch mit einer Altersvorsorge kombinieren. Oder interessieren Sie sich für eine BU mit einer Anlage am Kapitalmarkt? Mehr über unsere anderen Produkte erfahren Sie bei einer der über 8.400 Agenturen der Allianz in Deutschland.

  • Hinweise zur Tarifauswahl unserer Kunden (1), zur Preisberechnung (2) sowie zur Statistik-Quelle (3)
Hinweise zur Tarifauswahl unserer Kunden (1), zur Preisberechnung (2) sowie zur Statistik-Quelle (3)

1 Tarifauswahl unserer Kunden 2016: Dieser Wert bezieht sich auf alle Kunden, die 2016 einen der drei BU-Tarife abgeschlossen haben.

Ab-Preis Berechnung: Diese Beträge gelten beispielhaft für die jeweiligen Tarife (BU Basis, BU Plus, BU Plus mit Pflege) unter folgenden Voraussetzungen: Eintrittsalter 20 Jahre, 800 Euro mtl. Rente bis zum 67. Lebensjahr, Berufsgruppe A+ (hochqualifiziert mit besonderen Qualifikationen), kein risikorelevantes Hobby, keine Gesundheitsrisiken, Beiträge nach Verrechnung der Überschussanteile. Verrechnungsüberschüsse im Zahlbeitrag sind nicht garantiert. Stand: 01.01.2017

3 Quelle der Statistik: BU Anzahl Arbeitnehmer: Statistisches Bundesamt, 2015