Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Auf Ihrem Gerät wird dieser Browser nicht unterstützt. Ihre Version: CCBot 2

Dadurch kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Funktionsweise unserer Website kommen.
Aktuellen Browser herunterladen

JavaScript ist deaktiviert

Unsere Website benötigt JavaScript für die optimale Funktionsfähigkeit. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Wir unterstützen Sie gerne dabei, JavaScript in Ihrem Browser zu aktualisieren.
So aktivieren Sie JavaScript

Die Website wird nicht korrekt angezeigt.

Um alle Funktionen nutzen und die richtige Darstellung unserer Website sehen zu können
deaktivieren Sie bitte den Kompatibilitätsmodus
Agentur suchen

Finden Sie eine Agentur in Ihrer Nähe

Allianz - Rettungskarte

Rettungskarte

Gratis für Ihr Fahrzeug

Im Notfall kommt es bei der Personenrettung auf jede Sekunde an. Ein im Auto deponiertes Rettungsdatenblatt kann dafür sorgen, dass Sie schneller geborgen werden. Am besten gleich hier für Ihr Auto downloaden.

Rettungskarte im Auto deponieren

Moderne Autos werden immer sicherer dank stabiler Karosserien, Verstärkungen und Airbags. Einen Nachteil hat das Ganze aber. Rettungskräfte haben häufiger Schwierigkeiten, zu den Verletzten vorzudringen. Um Menschenleben zu retten, zählt jedoch jede Sekunde. Damit keine wertvolle Zeit verlorengeht, haben Autohersteller für alle Fahrzeugtypen Rettungskarten erstellt.

Der beste Platz für die Rettungskarte ist die Sonnenblende des Fahrers. Dort suchen Rettungskräfte zuerst.

Die Rettungsdatenblätter informieren über die Lage der Schließsysteme, über Airbagauslöser und andere Sicherungseinrichtungen. Sie sagen, wo Verstärkungen eingebaut sind, wo Gurtstraffer vorhanden sind und an welchem Platz sich beispielsweise der Gasgenerator und der Gasdruckdämpfer befinden. Zudem geben sie Rettungskräften eine Anleitung, an welcher Stelle sie mit ihren Werkzeugen am besten ansetzen, um das Fahrzeug zu öffnen.

Nach Schätzungen von Verkehrsexperten könnten europaweit bis zu 2.500 Menschenleben gerettet werden, würde jeder eine Rettungskarte in seinem Auto deponieren. Unser Straßenverkehrspartner, der Automobilclub von Deutschland (AvD), hält die Rettungskarten-Datenblätter bereit.

Weitere Themen

Allianz - Interview Hirschhausen

Karriereturbo Lachen

Interview mit Eckart von Hirschhausen

Allianz - Millionärs-Check

Millionärs-Check

Wie viel verdiene ich noch in meinem Leben?

Allianz - Allianz hilft Forum

„Allianz hilft“ Forum

Kundenservice in max. 30 Minuten

Mehr zum Thema Autofahren lesen, die beliebtesten Automarken herausfinden oder Angebot zur Kfz-Versicherung berechnen: