Mit einem sicheren Gefühl in den wohlverdienten Urlaub

Reisegepäck­versicherung mit Krankenschutz

Jetzt beantragen
Jetzt berechnen
1 von 6
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Warum brauche ich eine Reisekranken- und Gepäckversicherung?
  • Die Reise-Kranken- und Gepäckschutzversicherung besteht aus zwei Versicherungen im Paket und deckt somit die häufigsten Risiken im Urlaub ab: Nämlich, dass Sie im Urlaub krank werden oder Ihr Gepäck verloren geht.
  • Ohne eine Reisekrankenversicherung sind Sie im Ausland nicht ausreichend versichert. Die Gesetzlichen Krankenkassen bezahlen Behandlungen nicht oder nur teilweise. Daher ist diese Versicherung ein Muss auf allen Reisen.
  • Gehen Ihre Taschen oder Koffer verloren oder werden diese gestohlen dann erhalten Sie mit der Reisegepäckversicherung den Zeitwert ersetzt.
  • 24h-Reise-Assistance: Unser medizinischer Notruf ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr für Sie da und hilft Ihnen schnell und kompetent in Notfällen.
2 von 6
Die Leistungen im Überblick
Allianz - Reisekranken- und Gepäckschutzversicherung: Zwei Männer mit Tablet am Flughafen
Die Reise-Krankenversicherung hilft Ihnen, wenn Sie im Ausland einen Arzt oder Zahnarzt in Anspruch nehmen oder ins Krankenhaus müssen.  Auch für den Rücktransport kommt die Reisekranken auf.
Die Reisegepäckversicherung ist für jeden Touristen empfehlenswert, denn der Ärger beginnt, wenn der letzte Koffer vom Band verschwindet und das eigene Reisegepäck nicht dabei war. Unsere Reisegepäckversicherung bietet schnelle Hilfe bei Diebstahl, Beschädigung bzw. wenn das Gepäck verspätet am Reiseziel ankommt.
Allianz - Gepäck versichern:  Icon Frau am Geldautomaten
Real-Time
Allianz - Gepäck versichern:  Icon Frau am Geldautomaten

Mit unserem Real-Time Reiseschutz bieten wir Ihnen eine exklusive und innovative Reiseversicherung.

Bei Abschluss des Reise-Kranken- und Gepäckschutzes bekommen Sie von uns eine kostenlose Real-Time Notfallkarte dazu, über die wir Ihnen im Schadensfall sofort Ihre Kosten erstatten. Wenn Ihnen im Urlaub etwas passiert, Sie eine Arzt- oder Krankenhaus­rechnung bezahlen müssen oder Ihr Reisegepäck nicht ankommt, laden wir Ihre Real-Time Karte mit Geld auf.

Damit können Sie direkt vor Ort Ihre Rechnung bezahlen oder Ersatz­einkäufe tätigen – und das alles ohne Stress und Papierkram.

Das passende Produkt für Sie
 
Reise-Kranken- und Gepäckschutz
ab 25,00 €

Inklusive Real-Time Reiseschutz

Preis für eine Person bis 65 Jahre, die maximal fünf Tage verreist. Unseren Reise-Kranken- und Gepäckschutz gibt es auch für Familien/Paare und für Personen ab 66 Jahren.
Kostenerstattung für notwendige medizinische Hilfe
Kostenerstattung für notwendige medizinische Hilfe
Kranken-Rücktransport
Kranken-Rücktransport
Gesundheits- und Reise-Assistance mit 24h-Notruf
Gesundheits- und Reise-Assistance mit 24h-Notruf
Reisegepäck-Versicherung
Reisegepäck-Versicherung

3.000 € je Person 

6.000 € je Familie/Paar

Real-Time Notfallkarte für Sofortkosten­übernahme
Real-Time Notfallkarte für Sofortkosten­übernahme
Kinder mitversichert, sofern namentlich in der Police genannt
Kinder mitversichert, sofern namentlich in der Police genannt

(im Familientarif bis einschließlich 20 Jahre)

Ohne Selbstbehalt
Ohne Selbstbehalt
Reisedauer
Reisedauer
maximal 93 Tage
Geltungsbereich
Geltungsbereich
weltweit
Reiseart
Reiseart
gültig für alle Reisearten
Drei besondere Vorteile
3 von 6
Allianz - Reisegepäckschutz: Mann lädt Fahrrad auf Pickup
Gut zu wissen
Allianz - Reisegepäckschutz: Mann lädt Fahrrad auf Pickup

Damit Ihre Reise zu einem wunderbaren Erlebnis wird, ist der passende Versicherungsschutz unerlässlich. Wenn Sie eine günstige Reisegepäckversicherung abschließen möchten, kann sich für Sie auch ein Paket mit zusätzlichem Reisekrankenschutz lohnen. Informieren Sie sich, für wen unser Reisekranken- und Gepäckschutz sinnvoll ist:

  • Die Gepäckversicherung ist für jeden Touristen empfehlenswert.
  • Wenn Sie hochwertige Gepäckstücke dabei haben oder wertvollen Inhalt transportieren, z. B. bei einem Flug mit Zwischenlandungen bei dem das Gepäck mehrfach ein- und ausgeladen wird.
  • Für Sporturlauber, die ihre Ausrüstung wie Surfbrett, Kitboards, Tauchausrüstung, Skier Snowboard, Fahrrad, etc. mitnehmen und ihre hochwertigen Sportgeräte entsprechend schützen möchten. 
  • Für Langzeitreisende, die das mitnehmen was ihnen lieb und teuer ist, wie z. B. eine hochwertige Fotoausrüstung mit Objektiven, Laptop oder Handy.
  • Bei längeren Urlauben im Auto, Wohnmobil oder Camping wird oftmals Reisegepäck gestohlen oder Mobiliar entwendet.
4 von 6
Klarheit im Schadensfall
  • ... die Kosten beim Arzt und im Krankenhaus und bis zu 7.000 Euro für Such-, Rettungs- und Bergungskosten.
  • ... durch Real-Time sofort für ambulante Behandlungskosten und Arzneimittel.
  • ... für den medizinisch sinnvollen und vertretbaren Rücktransport sowie im Todesfall für die Überführungskosten.
  • ... den Zeitwert (nicht den Neuwert) für abhandengekommenes oder zerstörtes Gepäck. Falls das aufgegebene Reisegepäck den Bestimmungsort nicht am selben Tag erreicht, erfolgt eine Sofort-Aufladung der Real-Time Card.
  • ... für Behandlungen, die ein Anlass für die Reise sind oder deren Notwendigkeit vor Reiseantritt oder zur Zeit des Versicherungsabschlusses bekannt war.
  • ... für Video-, Film- und Fotoapparate als aufgegebenes Reisegepäck einschließlich Zubehör.
  • ... für Schäden durch Vergessen, Liegen-, Hängen-, Stehenlassen oder Verlieren.
Häufige Fragen
  • Was ist der Unterschied zwischen einem medizinisch notwendigen und einem sinnvollen Rücktransport?

    Medizinisch notwendig ist ein Rücktransport beispielsweise dann, wenn in Ihrem Reisegebiet eine medizinische Unterversorgung besteht. Das ist heute nur noch in sehr wenigen Ländern der Fall. Medizinisch sinnvoll und vertretbar kann ein Rücktransport auch sein, wenn psychische und soziale Gesichtspunkte eine Heilung in der Heimat fördern.
  • Übernimmt nicht meine gesetzliche Krankenkasse die Behandlungskosten im Ausland?

    Tatsächlich hat Deutschland mit vielen Ländern ein Sozialversicherungsabkommen. Dann übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung die Kosten – allerdings nur bis zu der Höhe, die sie auch in Deutschland erstattet hätte. Da die Gesundheitskosten im Ausland oft sehr viel höher sind, würden Sie auf den teilweise erheblichen Restkosten sitzenbleiben.
  • Was gehört alles zum versicherten Reisegepäck?

    Zum versicherten Reisegepäck gehört das ganze persönliche Reisegepäck, also aufgegebenes Gepäck, Handgepäck und alle am Körper getragenen Dinge. Nicht oder nur zum Teil versichert sind:

    • Sportgeräte: Motorgetriebene Fahrzeuge sind als Sportgerät nicht versichert. Auch Sportgeräte, die vor Ort ausgeliehen werden, sind nicht versichert.
    • Video-, Film- und Fotoapparate dürfen im Wert nicht mehr als 50 Prozent der abgeschlossenen Versicherungssumme ausmachen und müssen gesichert aufbewahrt werden. (Nicht versichert sind sie, wenn sie samt Zubehör als Reisegepäck aufgegeben werden.)
    • Schmuck wird mit maximal 50 Prozent der abgeschlossenen Versicherungssumme ersetzt. Der Schmuck ist nur dann versichert, wenn er im Safe aufbewahrt, im Handgepäck sicher verwahrt (nicht im aufgegebenen Gepäck) oder am Körper getragen wird.
    • Brillen, Kontaktlinsen, Zahnspangen und sonstige medizinische Hilfsmittel sind mit Zubehör bis zu 20 Prozent der Versicherungssumme, höchstens bis 250 Euro versichert.
    • EDV-Geräte sowie elektronische Kommunikations- und Unterhaltungsgeräte (einschließlich des jeweiligen Zubehörs) sowie Software sind insgesamt bis zu 20 Prozent der Versicherungssumme versichert, höchstens bis 500 Euro. Dazu zählen zum Beispiel Laptops oder Handys.
  • Wie muss ich den Schaden bei der Reisegepäckversicherung nachweisen?

    Bei einer Beschädigung stellen Fluggesellschaften und Bahnen eine Schadensbestätigung für Ihr Reisegepäck aus, bei Diebstahl müssen Sie unverzüglich bei der Polizei Anzeige erstatten und sich die Durchschrift des Polizeiprotokolls oder eine Bestätigung Ihrer Anzeige geben lassen. Diese Dokumente legen Sie dann der Reisegepäck-Versicherung vor.
  • Wie funktioniert der Real-Time Reiseschutz?

    Wenn Sie den Reise-Kranken- und Gepäckschutz abschließen, erhalten Sie von uns eine kostenlose Real-Time Notfallkarte dazu. Hierbei handelt es sich um eine unabhängige MasterCard. Passiert Ihnen ein Unfall im Urlaub oder werden Sie krank, rufen Sie uns einfach an. Unsere Reise-Assistance ist sieben Tage die Woche rund um die Uhr für Sie da. Wir laden Ihre Real-Time Notfallkarte mit dem nötigen Betrag für Ihre Behandlungskosten auf. So können Sie direkt beim Arzt oder in der Apotheke Ihre Rechnung bezahlen und müssen nicht selbst in Vorleistung gehen. Zudem helfen unsere Experten Ihnen im Notfall das nächste Krankenhaus, einen passenden Arzt oder eine Apotheke zu finden.

    Und nicht nur bei medizinischen Problemen sind wir für Sie da: Wir laden Ihre Real-Time Notfallkarte auch mit Geld auf, wenn Ihr Reisegepäck nicht mit Ihnen am Zielort ankommt. So können Sie vor Ort Kleidung und Hygieneartikel als Ersatz kaufen. Für nicht angekommenes oder verspätetes Reisegepäck erstatten wir pauschal 150 Euro je Person und 300 Euro je Familie/Paar.

  • Für welchen Zeitraum schließt man die Kranken- und Reisegepäckversicherung ab?

    Sie schließen die Versicherung taggenau ab. Das heißt, Sie geben die genaue Reisedauer (Reisebeginn und Reiseende) an; Sie schließen keine Langzeitversicherung ab. Mit dem angegebenen Reiseende endet auch die Versicherung. Eine separate Kündigung ist nicht  notwendig.
  • In welchen Ländern gilt der Reiseschutz?

    Die Reisekranken-und Gepäckversicherung gilt im kompletten Ausland, also weltweit. Natürlich auch in Europa.
5 von 6
Weitere Leistungen
6 von 6
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Reisekranken- und Gepäckschutz­versicherung?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz Service-Hotline
Rufen Sie bei unserer Service-Hotline an
089 62424 268
Telefonische Beratung zur Reisekranken- und Gepäckschutzversicherung von Mo bis Fr 7-22 Uhr, Sa 8-18 Uhr.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Jetzt berechnen
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Reisekranken- und Gepäckschutzversicherung.