Der Rundumschutz für Ihr Zuhause

Wohngebäude­versicherung

Jetzt kontaktieren
1 von 6
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Group 2@2x Created with Sketch.
Das Wohnhaus optimal absichern 
  • Manchmal genügt ein heftiges Unwetter - und der Familie fehlt das Dach über dem Kopf. Eine Wohngebäudeversicherung schützt Sie vor dem finanziellen Ruin und erstattet Kosten für Reparaturarbeiten bis hin zum Wiederaufbau des Gebäudes.
  • Die Wohngebäudeversicherung ist eine freiwillige Absicherung für Hausbesitzer. Sie leistet bei Schäden am Gebäude, die zum Beispiel durch Feuer, Sturm oder Leitungswasser entstanden sind.
  • Die Allianz bietet je nach Tarif und individuellem Sicherheitsbedürfnis die Möglichkeit, den Versicherungsschutz durch verschiedene Zusatzbausteine zu erweitern. Eine sinnvolle Zusatzleistung ist beispielsweise die Elementarschadenversicherung.
2 von 6
Die Leistungen im Überblick
Allianz - Wohngebäudeversicherung: Renovierungsarbeiten
  • Unfassenden Versicherungsschutz für jedes Bedürfnis: Im Schadensfall erstattet die Wohngebäudeversicherung die Kosten für alle notwendigen Reparaturarbeiten bis hin zum kompletten Wiederaufbau Ihres Gebäudes, einschließlich Baunebenkosten wie zum Beispiel Architektenhonorare.
    Mit der Wohngebäudeversicherung Basis als Grundschutz ist Ihr Zuhause gegen die wichtigsten Gefahren abgesichert. Erweiterten Schutz und höhere Entschädigungsgrenzen bietet Ihnen die Wohngebäudeversicherung. Die umfangreichste Absicherung erhalten Sie mit der Wohngebäudeversicherung SicherheitPlus. In dieser Variante steigen auch die Leistungen: Es entfallen zum Beispiel die meisten Entschädigungsgrenzen.
  • Individuelle Absicherung durch Zusatzbausteine: Die Produktlinien Wohngebäudeversicherung und SicherheitPlus können Sie je nach individuellen Sicherheitsbedürfnis sinnvoll ergänzen - beispielsweise um einen Haus- und Wohnungsschutzbrief, eine Glasversicherung oder den Zusatzbaustein ÖltankPlus. Auch eine Elementarschadenversicherung ist ein optimaler Schutz. Diese kann übrigens in allen drei Varianten abgeschlossen werden.
  • Detaillierte Tarifermittlung: Um eine möglichst günstige Wohngebäudeversicherung anbieten zu können, wird Ihr Versicherungsbeitrag anhand einer detaillierten Gebäudebeschreibung, insbesondere  der Wohnfläche, ermittelt. Dies gewährleistet bei richtigen Angaben den vollen Versicherungsschutz.
  • Schutz vor Preissteigerungen: Die Wohngebäudeversicherung passt sich kontinuierlich den sich verändernden Baupreisen an. Es besteht Versicherungsschutz ohne Höchstentschädigungsgrenze - für die Wiederherstellung des versicherten Gebäudes sowie für die Wiederherstellung oder Reparatur versicherter Sachen (gleitende Neuwertversicherung).
  • Mitversicherung von Gebäudebestandteilen: Die Wohngebäudeversicherung schützt nicht nur Ihr Haus inklusive Garagen und Carports, sondern auch Gebäudebestandteile und -zubehör.
  • Kostenlose Abwicklung des Schadenfalls: Der Allianz Handwerker Service übernimmt kostenlos die komplette Organisation und Kontrolle der Instandsetzung, inklusive Abrechnung mit den Handwerkern - damit Sie schnell wieder in die eigenen vier Wände einziehen.
Gut zu wissen
Allianz - Info: Illustration Gut zu wissen
  • ... Eigentümer von Wohngebäuden sind.
  • ... ein Haus versichern möchten, dass Sie gekauft, gebaut oder geerbt haben.
  • ... Ihre Immobilie umfassend absichern wollen.
  • ... den Versicherungsschutz für Ihr Gebäude individuell ausgestalten möchten.
  • ... einen Premium-Partner wie die Allianz suchen, der Ihre Immobilie im Schadensfall für Sie komplett instand setzt oder wieder aufbaut.
Allianz - Info: Illustration Gut zu wissen
3 von 6
Das passende Produkt für Sie
 
Allianz

Wohngebäude­versicherung Basis

 

Allianz

Wohn­gebäude­versicherung

 

Allianz

Wohngebäude­versicherung SicherheitPlus
FEUER-, LEITUNGSWASSER-, STURM-/HAGEL-, ELEMENTARVERSICHERUNG
FEUER-, LEITUNGSWASSER-, STURM-/HAGEL-, ELEMENTARVERSICHERUNG
FEUER-, LEITUNGSWASSER-, STURM-/HAGEL-, ELEMENTARVERSICHERUNG

 

 

 

FEUER-, LEITUNGSWASSER-, STURM-/HAGEL-, ELEMENTARVERSICHERUNG
Aufräumungs- und Abbruchkosten
Aufräumungs- und Abbruchkosten


bis 100 €/m²

Aufräumungs- und Abbruchkosten


bis 200 €/m²

Aufräumungs- und Abbruchkosten

Bewegungs- und Schutzkosten
Bewegungs- und Schutzkosten


bis 100 €/m²

Bewegungs- und Schutzkosten


bis 200 €/m²

Bewegungs- und Schutzkosten

Mehrkosten infolge behördlicher Auflagen
Mehrkosten infolge behördlicher Auflagen


bis 100 €/m²

Mehrkosten infolge behördlicher Auflagen


bis 200 €/m²

Mehrkosten infolge behördlicher Auflagen

Rückreisemehrkosten aus dem Urlaub
Rückreisemehrkosten aus dem Urlaub


bis 5 €/m²

Rückreisemehrkosten aus dem Urlaub


bis 10 €/m²

Rückreisemehrkosten aus dem Urlaub

Sonstige Grundstücks­bestandteile
Sonstige Grundstücks­bestandteile


nur für Solaranlagen, 
bis 5 €/m²

Sonstige Grundstücks­bestandteile


bis 10 €/m²

 

Sonstige Grundstücks­bestandteile

Kosten für Verkehrssicherungs-maßnahmen
Kosten für Verkehrssicherungs-maßnahmen

Kosten für Verkehrssicherungs-maßnahmen

Kosten für Verkehrssicherungs-maßnahmen

Hotelkosten nach einem Versicherungsfall
Hotelkosten nach einem Versicherungsfall

Hotelkosten nach einem Versicherungsfall

Hotelkosten nach einem Versicherungsfall

Mietausfall bzw. ortsüblicher Mietwert
Mietausfall bzw. ortsüblicher Mietwert

12 Monate

Mietausfall bzw. ortsüblicher Mietwert

24 Monate

Mietausfall bzw. ortsüblicher Mietwert

24 Monate

Verzicht auf Anrechnung der groben Fahrlässigkeit
Verzicht auf Anrechnung der groben Fahrlässigkeit
Verzicht auf Anrechnung der groben Fahrlässigkeit


bis 10.000 €

Verzicht auf Anrechnung der groben Fahrlässigkeit

Sachverständigenkosten
Sachverständigenkosten
Sachverständigenkosten

Sachverständigenkosten

FEUER-, STURM-/HAGEL-VERSICHERUNG
FEUER-, STURM-/HAGEL-VERSICHERUNG
FEUER-, STURM-/HAGEL-VERSICHERUNG
FEUER-, STURM-/HAGEL-VERSICHERUNG
Aufräumungskosten für Bäume
Aufräumungskosten für Bäume
Aufräumungskosten für Bäume
Aufräumungskosten für Bäume

Wiederbepflanzung von Gärten
Wiederbepflanzung von Gärten
Wiederbepflanzung von Gärten
Wiederbepflanzung von Gärten

FEUERVERSICHERUNG
FEUERVERSICHERUNG
FEUERVERSICHERUNG
FEUERVERSICHERUNG
Feuer-Rohbauversicherung
Feuer-Rohbauversicherung

bis 12 Monate
Feuer-Rohbauversicherung

bis 24 Monate
Feuer-Rohbauversicherung

bis 24 Monate
Überspannungs­schäden durch Gewitter
Überspannungs­schäden durch Gewitter


bis 5 €/m²

Überspannungs­schäden durch Gewitter


bis 10 €/m²

Überspannungs­schäden durch Gewitter

Kosten für Dekontamination von Erdreich
Kosten für Dekontamination von Erdreich
Kosten für Dekontamination von Erdreich


bis 200 €/m²

Kosten für Dekontamination von Erdreich

Implosion und Verpuffung
Implosion und Verpuffung

Implosion und Verpuffung

Implosion und Verpuffung

Feuer-Nutzwärmeschäden
Feuer-Nutzwärmeschäden
Feuer-Nutzwärmeschäden

Feuer-Nutzwärmeschäden

Anprall von Schienenfahrzeugen
Anprall von Schienenfahrzeugen
Anprall von Schienenfahrzeugen

Anprall von Schienenfahrzeugen

Sengschäden
Sengschäden
Sengschäden
Sengschäden

LEITUNGSWASSERVERSICHERUNG
LEITUNGSWASSERVERSICHERUNG
LEITUNGSWASSERVERSICHERUNG
LEITUNGSWASSERVERSICHERUNG
Bruchschäden an Ableitungsrohren
Bruchschäden an Ableitungsrohren
Bruchschäden an Ableitungsrohren


bis 1.000 €

Bruchschäden an Ableitungsrohren


bis 5.000 €

Wasserhähne, -messer und Geruchsverschlüsse
Wasserhähne, -messer und Geruchsverschlüsse
Wasserhähne, -messer und Geruchsverschlüsse


bis 1 €/m²

Wasserhähne, -messer und Geruchsverschlüsse

Schäden an Rohren der Gasversorgung
Schäden an Rohren der Gasversorgung

Schäden an Rohren der Gasversorgung

Schäden an Rohren der Gasversorgung

Verstopfungen nach Rohrbruch oder Frostschaden
Verstopfungen nach Rohrbruch oder Frostschaden

Verstopfungen nach Rohrbruch oder Frostschaden

Verstopfungen nach Rohrbruch oder Frostschaden

Wasser- und Gasverlust
Wasser- und Gasverlust


bis 5 €/m²

Wasser- und Gasverlust

 

Wasser- und Gasverlust

Aquarien, Wasserbetten
Aquarien, Wasserbetten
Aquarien, Wasserbetten
Aquarien, Wasserbetten

Regenableitungsrohre
Regenableitungsrohre
Regenableitungsrohre
Regenableitungsrohre

Auftaukosten
Auftaukosten

Auftaukosten

Auftaukosten

ZUSÄTZLICHER VERSICHERUNGSSCHUTZ
ZUSÄTZLICHER VERSICHERUNGSSCHUTZ
ZUSÄTZLICHER VERSICHERUNGSSCHUTZ
ZUSÄTZLICHER VERSICHERUNGSSCHUTZ
Gebäude­beschädigungen bei einem Einbruch
Gebäude­beschädigungen bei einem Einbruch
Gebäude­beschädigungen bei einem Einbruch

Gebäude­beschädigungen bei einem Einbruch

Schäden durch Wildtiere
Schäden durch Wildtiere
Schäden durch Wildtiere
Schäden durch Wildtiere

Diebstahl versicherter Sachen im Freien
Diebstahl versicherter Sachen im Freien
Diebstahl versicherter Sachen im Freien
Diebstahl versicherter Sachen im Freien


bis 10 €/m²

Umbauvorsorge
Umbauvorsorge
Umbauvorsorge


bis 250 €/m²

Umbauvorsorge


bis 250 €/m²

Unbewohntsein / Leerstand
Unbewohntsein / Leerstand

bis 3 Monate
Unbewohntsein / Leerstand

bis 6 Monate
Unbewohntsein / Leerstand

bis 6 Monate
SELBSTBETEILIGUNG
SELBSTBETEILIGUNG
SELBSTBETEILIGUNG
SELBSTBETEILIGUNG
Wählbare Selbstbeteiligung
Wählbare Selbstbeteiligung

150 €

Wählbare Selbstbeteiligung

0 €

150 €/ 300 €/ 500 €/ 1.000 €/ 2.500 €

Wählbare Selbstbeteiligung

0 €

150 €/ 300 €/ 500 €/ 1.000 €/ 2.500 €

SINNVOLLE OPTIONEN
SINNVOLLE OPTIONEN
SINNVOLLE OPTIONEN
SINNVOLLE OPTIONEN
Haus- und Wohnungs­schutzbrief
Haus- und Wohnungs­schutzbrief
Haus- und Wohnungs­schutzbrief
wählbar
Haus- und Wohnungs­schutzbrief

wählbar

Glasschutz für Wohngebäude
Glasschutz für Wohngebäude
Glasschutz für Wohngebäude

wählbar

Glasschutz für Wohngebäude

wählbar

HaushaftpflichtPlus – für Vermieter
HaushaftpflichtPlus – für Vermieter
HaushaftpflichtPlus – für Vermieter

wählbar

HaushaftpflichtPlus – für Vermieter

wählbar

RohrbruchPlus und RohrbruchBest
RohrbruchPlus und RohrbruchBest
RohrbruchPlus und RohrbruchBest
RohrbruchPlus und RohrbruchBest

wählbar

GebäudePlus
GebäudePlus
GebäudePlus

wählbar

GebäudePlus

wählbar

ModernisierungPlus
ModernisierungPlus
ModernisierungPlus

wählbar

ModernisierungPlus

wählbar

HaustechnikPlus
HaustechnikPlus
HaustechnikPlus

wählbar

HaustechnikPlus

wählbar

GrundstückPlus
GrundstückPlus
GrundstückPlus

wählbar

GrundstückPlus

wählbar

ÖltankPlus
ÖltankPlus
ÖltankPlus

wählbar

ÖltankPlus

wählbar

Drei besondere Vorteile
Allianz - Info: Illustration Gut zu wissen
Gut zu wissen
Allianz - Info: Illustration Gut zu wissen
Eine grundsätzliche Pflicht, eine Wohngebäudeversicherung abzuschließen, gibt es in Deutschland nicht. Nur in bestimmten Fällen, zum Beispiel bei der Immobilien­finanzierung, kann der Abschluss verpflichtend sein. Ansonsten entscheiden Sie als Hauseigentümer, gegen welche Schäden Sie sich absichern möchten und ob die Versicherung für Sie sinnvoll ist.
4 von 6
Klarheit im Schadensfall
  • ... Schäden durch Brand, Blitzschlag oder Explosion entstehen, durch Verpuffung, Implosion, Sengschäden, Anprall von Schienenfahrzeugen, Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeugs, seiner Teile oder seiner Ladung.
  • ... Leitungswasser Schäden verursacht, dazu gehören auch Bruchschäden an Rohren der Wasserversorgung und Frostschäden an sonstigen Leitungswasser führenden Einrichtungen.
  • ... Beschädigungen durch Sturm und Hagel sowie weitere Elementarschäden wie Überschwemmung, Erdbeben, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen oder Rückstau entstehen.
  • ... Sachschäden am Gebäude durch einen Einbruch (z.B. an Türen, Schlössern, Fenstern, Rollläden und Schutzgittern) verursacht werden.
  • ... Gebäudebestandteile oder -zubehör wie sanitäre Installationen, elektrische Anlagen, Antennen und Markisen beschädigt werden. Auch Solar-/Photovoltaikanlagen bis 10 kWp sind beitragsfrei mitversichert.
  • ... Wildtiere an versicherten Sachen nach § 2 Absatz 3 Bundesjagdgesetz (u.a. Wildschweine, Rehe oder Rothirsche) Spuren hinterlassen.
  • ... zugehörige Garagen oder Carports sowie Grundstücksbestandteile wie Zäune, Überdachungen, Pergolen Schaden nehmen.
  • ... Schäden an Garten- und Gerätehäusern (auch mehrere) bis zu einer Nutzfläche von jeweils 15 Quadratmetern entstehen.
  • ... Schäden an im Gebäude befindlichen Möbeln, Kleidung und Elektrogeräten entstanden sind. Diese können über die Hausratversicherung abgesichert werden.
  • ... Sie den Versicherungsfall vorsätzlich herbeiführen.
5 von 6
Häufige Fragen
  • Wie wird die versicherte Wohnfläche ermittelt?

    Ihre Allianz Wohngebäudeversicherung berechnet sich insbesondere nach der Wohnfläche. Die Wohnfläche steht im Kaufvertrag, im Mietvertrag oder in den Bauunterlagen.
    Fehlen die Unterlagen oder stimmen sie nicht mit dem aktuellen Bauzustand überein, messen Sie bitte nach: Die Wohnfläche ist die Grundfläche aller Räume im Gebäude – einschließlich der Hobbyräume. Nicht zu berücksichtigen sind Treppen, Balkone, Loggien, Terrassen sowie Keller-, Speicher- oder Bodenräume, die nicht zu Wohn- oder Hobbyzwecken ausgebaut sind.
  • Wann ist eine Elementarschadenversicherung sinnvoll?

    Wenn ein Sturm das Dach abdeckt, bezahlt Ihnen die Wohngebäudeversicherung den Schaden. Das gilt auch bei Schäden durch Blitzeinschlag, Feuer, Hagelunwetter oder wenn trotz aller Vorsicht eine Wasserleitung eingefroren ist und platzt.
    Weitere Elementarschäden durch Überschwemmung, Starkregen und Rückstau bezahlt Ihnen nur eine Elementarschadenversicherung. Auch Elementarschäden wie zum Beispiel durch Erdbeben, ErdrutschSchneelast/Schneelawinen sind nur über eine Elementarschadenversicherung abgedeckt, die Sie bei der Allianz in allen drei Versicherungsvarianten einschließen können.
  • Muss ich Sanierungs- oder Baumaßnahmen an meinem Gebäude melden?

    Ja, bitte melden Sie uns bauliche Veränderungen an Ihrem Haus. Sie vermeiden dadurch Probleme mit der Gebäudeversicherung im Schadensfall. Bauliche Veränderungen können zum Beispiel sein: ein Wintergarten, der Ausbau des Dachgeschosses oder von Kellerräumen zu Wohnzwecken oder eine Kernsanierung des Gebäudes.
  • Schützt die Wohngebäudeversicherung auch meinen Neubau?

    Ja, in der Bauphase haben Sie bis zu 12 Monate kostenlos Versicherungsschutz gegen Schäden durch Brand, Blitzschlag und Explosion (Feuer-Rohbauversicherung) – in den Varianten Wohngebäude und Wohngebäude SicherheitPlus sogar 24 Monate. Die anderen Gefahren (Leitungswasser, Rohrbruch, Sturm, Hagel, weitere Elementarschäden) sind erst dann versichert, wenn das Gebäude bezugsfertig ist.

    Gut zu wissen: Für Ihren Neubau erhalten Sie 12 Jahre lang einen Beitragsrabatt. In den ersten 3 Jahren sinkt der Beitrag zur Ihrer Wohngebäudeversicherung zum Beispiel um 40 %.

  • Was passiert mit der Wohngebäudeversicherung, wenn ich das Haus verkaufe?

    Wird eine versicherte Immobilie verkauft, wird der Versicherungsvertrag ganz einfach auf den neuen Eigentümer übertragen. Dieser hat die Möglichkeit mit sofortiger Wirkung oder zum Ende der laufenden Versicherungsperiode die Wohngebäudeversicherung zu kündigen. Alle wichtigen Informationen finden Sie in unserem Merkblatt zum Thema Eigentumswechsel.
  • Wie funktioniert der Allianz Handwerker Service ?

    Die Allianz Handwerker Services garantieren Ihnen schnelle Hilfe im Schadensfall. Auf Wunsch setzen die Allianz Handwerker Services Ihr Gebäude nach einem Schaden wieder instand.

    • Unsere Mitarbeiter sind Tag und Nacht für Sie da, auch am Wochenende und an Feiertagen
      - Wir beauftragen alle erforderlichen Handwerker und koordinieren die Gewerke.
      - Wir kontrollieren die Qualität der Leistungen und übernehmen die Abrechnung für Sie.
    • Im Notfall leiten wir sofort Maßnahmen ein, die den Schaden mindern.
    • Sie erhalten auf die Arbeiten der Handwerker 6 Jahre Gewährleistungsgarantie.

    Sie sparen durch diese Services viel Zeit und Aufwand und gelangen schnell wieder in Ihre eigenen vier Wände.

6 von 6
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Allianz Service-Hotline
"Allianz hilft" Forum
Frage stellen
Unsere Experten versprechen schnelle Hilfe in unserem Forum.
Allianz Forum hilft
Allianz Service
Jetzt kontaktieren
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.