Damit Sie Ihr gutes Recht bekommen

Rechtsschutz­versicherung

Jetzt beantragen
Jetzt berechnen
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Bei Rechtsstreitigkeiten auf der sicheren Seite
  • Eine Rechtsschutzversicherung ist eine private Versicherung, mit der Sie sich bei Rechtsstreitigkeiten in verschiedenen Lebensbereichen vor hohen Kosten schützen können.
  • Eine private Rechtsschutzversicherung unterstützt Sie dabei, Ihre rechtlich begründeten Ansprüche durchzusetzen und leistet zum Beispiel, wenn aufgrund eines Bußgeldverfahrens, einer steuerrechtlichen Streitigkeit oder einer Strafrechtssache für Sie gesetzliche Anwaltsgebühren oder Gerichtskosten anfallen. 
  • Rechtsschutzversichert zu sein ist auch hilfreich für alle, die Rat vom Anwalt benötigen. Denn ob im Beruf, beim Autofahren, in der Familie, in der Nachbarschaft oder beim Online-Kauf: Jeder kann in Situationen geraten, die anders verlaufen als geplant.
  • Der Allianz Rechtsschutz bietet einen Kostenschutz von 2 Millionen Euro bis unbegrenzt, flexible Selbstbeteiligung, Notfallvorsorge und eine telefonische Erstberatung. Die Allianz hilft so jährlich rund 30.000 Kunden bei einem Streitfall oder in einem Rechtsstreit.
Die Leistungen im Überblick
Allianz - Rechtsschutzversicherung: Nachdenklicher Mann
  • Sie erhalten Rechtsschutz bei Rechtsstreitigkeiten im Beruf und im Arbeitsrecht, im Straßenverkehr, mit dem Finanzamt (z.B. bei Rechtsstreitigkeiten mit der Steuererklärung), im Strafrecht und in vielen weiteren Lebensbereichen. Zudem erhalten Sie Beratungsrechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht.
  • Der telefonische Rechtsschutz-Service ist rund um die Uhr für Sie da und verbindet Sie bei Bedarf mit einem Anwalt zur telefonischen Erstberatung. Auf Wunsch nennen wir Ihnen Top-Anwälte, die auf Ihr Anliegen spezialisiert sind.
  • Der weltweite Versicherungsschutz sichert Sie auch während eines längeren Auslandsaufenthaltes ab - mit einer Versicherungssumme von 200.000 Euro bzw. 500.000 Euro bei der Plus-Variante und bei Best bis zu 1 Million Euro.
  • Die außergerichtliche Streitschlichtung der Allianz hilft Ihnen, Gerichtsprozesse zu umgehen und Konflikte schnell zu lösen. Im Allianz Prozesskostenrechner können Sie das Kostenrisiko schnell und einfach online berechnen.
  • In der Notfallvorsorge beraten wir Sie auch bei der Erstellung einer Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung sowie weiteren Vorsorgeleistungen. Im Best Tarif bieten wird zudem eine Testamentsberatung mit digitalem Nachlass.
  • Dank der flexiblen Selbstbeteiligung entscheiden Sie, ob Sie im Rechtsschutzfall etwas selbst bezahlen möchten – und bestimmen so auch, wie hoch oder niedrig der Beitrag für Ihre Rechtsschutzversicherung ist.
  • Ehe- oder Lebenspartner sowie minderjährige oder unverheiratete, volljährige Kinder (solange sie keinen Beruf ausüben) sind über den Familienrechtsschutz mitversichert. Ebenso nicht berufstätige Eltern, Großeltern oder Enkel, wenn diese in Ihrem Haushalt leben.
Allianz - Rechtsschutzversicherung: Nachdenklicher Mann
Allianz - Icon: Information
Gut zu wissen
Allianz - Icon: Information

Eine Allianz Rechtsschutzversicherung ist sinnvoll, wenn Sie viele Lebensbereiche rechtsschutzversichern möchten oder im Rechtsstreit einen kompetenten Partner an Ihrer Seite haben wollen. Auch wenn Sie einen Konflikt schnell lösen oder sich gegen das finanzielle Risiko schützen möchten, ist eine Rechtsschutzversicherung hilfreich.

Denn wer sein Recht durchsetzen will, wird mitunter vor Gericht ziehen müssen. Die Kosten, die dadurch entstehen, hängen vom Streitwert ab. Das ist die Summe, um die gestritten wird. Bei Schadenersatzansprüchen kann der Streitwert durchaus sechsstellig sein. Wer dann keine Rechtsschutzversicherung hat, wird schnell an seine Grenzen stoßen – besonders bei einem Gegner, der sich anwaltlich vertreten lässt und sich keine Gedanken um die Kosten machen muss. Eine Rechtsschutzversicherung mit einem guten Tarif verschafft Ihnen den finanziellen Spielraum, den Sie brauchen.

Drei besondere Vorteile
Gut zu wissen
Allianz - Icon: Information
Die Kosten für die Rechtsschutzversicherung sind stark von den benötigten Leistungen abhängig. Bei der Allianz Rechtsschutzversicherung können Sie zum einen auswählen, für welche Lebensbereiche – von Privatem und beruflichem Rechtsschutz über Immobilien-Rechtsschutz (für Ihre Rechte als Mieter oder Eigentümer) bis Verkehrs-Rechtsschutz – Sie sich absichern möchten und zum anderen die Höhe Ihrer Selbstbeteiligung mitbestimmen. Welche Beitragskosten voraussichtlich auf Sie zukommen, können Sie gleich hier online berechnen.
Allianz - Icon: Information
Das passende Produkt für Sie
 
Allianz
Rechtsschutz­versicherung
Allianz
Rechtsschutz­versicherung PLUS
Allianz
Rechtsschutz­versicherung BEST
PRIVAT- UND BERUFSRECHTSSCHUTZ
PRIVAT- UND BERUFSRECHTSSCHUTZ
PRIVAT- UND BERUFSRECHTSSCHUTZ
PRIVAT- UND BERUFSRECHTSSCHUTZ
Versicherungs­summe in Europa
Versicherungs­summe in Europa
2 Millionen Euro
Versicherungs­summe in Europa
5 Millionen Euro
Versicherungs­summe in Europa
unbegrenzt
Versicherungs­schutz weltweit (Summe/Aufenthalt)
Versicherungs­schutz weltweit (Summe/Aufenthalt)
200.000 Euro / 12 Monate
Versicherungs­schutz weltweit (Summe/Aufenthalt)
500.000 Euro / 24 Monate
Versicherungs­schutz weltweit (Summe/Aufenthalt)
1.000.000 Euro / unbegrenzt
Familienmitglieder mitversichert
Familienmitglieder mitversichert
Familienmitglieder mitversichert
Familienmitglieder mitversichert
Schadenfreiheitsrabatt
Schadenfreiheitsrabatt
Schadenfreiheitsrabatt
Schadenfreiheitsrabatt
Arbeitsrechtsschutz
Arbeitsrechtsschutz
Arbeitsrechtsschutz
Arbeitsrechtsschutz
Rechtsschutz für Steuer-, Sozial- und Verwaltungsverfahren
Rechtsschutz für Steuer-, Sozial- und Verwaltungsverfahren

vor deutschen Gerichten

Rechtsschutz für Steuer-, Sozial- und Verwaltungsverfahren

vor deutschen Gerichten und Behörden

 

Rechtsschutz für Steuer-, Sozial- und Verwaltungsverfahren

vor deutschen und ausländischen Gerichten und Behörden

Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
Rechtsschutz für Opfer von Gewalttaten
Rechtsschutz für Opfer von Gewalttaten
Rechtsschutz für Opfer von Gewalttaten
Rechtsschutz für Opfer von Gewalttaten

Erweiterte Telefonberatung All-Risk
Erweiterte Telefonberatung All-Risk
Erweiterte Telefonberatung All-Risk
Erweiterte Telefonberatung All-Risk
VERKEHRSRECHTSSCHUTZ
VERKEHRSRECHTSSCHUTZ
VERKEHRSRECHTSSCHUTZ
VERKEHRSRECHTSSCHUTZ
Versicherungsschutz für alle Fahrzeuge zur privaten Nutzung
Versicherungsschutz für alle Fahrzeuge zur privaten Nutzung
Versicherungsschutz für alle Fahrzeuge zur privaten Nutzung
Versicherungsschutz für alle Fahrzeuge zur privaten Nutzung
Umfassender Versicherungsschutz als Verkehrsteilnehmer
Umfassender Versicherungsschutz als Verkehrsteilnehmer
Umfassender Versicherungsschutz als Verkehrsteilnehmer
Umfassender Versicherungsschutz als Verkehrsteilnehmer
Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen
Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen
Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen
Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen
PREMIUMVORSORGELEISTUNGEN
PREMIUMVORSORGELEISTUNGEN
PREMIUMVORSORGELEISTUNGEN
PREMIUMVORSORGELEISTUNGEN
Premiumvorsorgeleistungen
Premiumvorsorgeleistungen
Premiumvorsorgeleistungen

Betreuungs-, Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten, Sorgerechtsverfügungen

 

 

 

 

Premiumvorsorgeleistungen

Betreuungs-, Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten, Sorgerechtsverfügungen,

Testamentsberatung mit digitalem Nachlass, Bestattungsverfügung,

DokumentenCheck

SELBSTBETEILIGUNG
SELBSTBETEILIGUNG
SELBSTBETEILIGUNG
SELBSTBETEILIGUNG
Wählbare Selbstbeteiligung
Wählbare Selbstbeteiligung
150 / 300 / 500 Euro
Wählbare Selbstbeteiligung
150 / 300 / 500 Euro
Wählbare Selbstbeteiligung
150 / 300 / 500 Euro
IHRE OPTIONEN - Sinnvolle Ergänzungen zu Ihrer Allianz Rechtsschutzversicherung
IHRE OPTIONEN - Sinnvolle Ergänzungen zu Ihrer Allianz Rechtsschutzversicherung
IHRE OPTIONEN - Sinnvolle Ergänzungen zu Ihrer Allianz Rechtsschutzversicherung

 

 

 

IHRE OPTIONEN - Sinnvolle Ergänzungen zu Ihrer Allianz Rechtsschutzversicherung
Immobilien-Rechtsschutz
Immobilien-Rechtsschutz
online wählbar
Immobilien-Rechtsschutz
online wählbar
Immobilien-Rechtsschutz
wählbar in der Allianz Agentur
Vermieter-Rechtsschutz
Vermieter-Rechtsschutz
wählbar in der Allianz Agentur
Vermieter-Rechtsschutz
wählbar in der Allianz Agentur
Vermieter-Rechtsschutz
wählbar in der Allianz Agentur
Straf-Rechtsschutz für nichtselbstständige Tätigkeiten
Straf-Rechtsschutz für nichtselbstständige Tätigkeiten
wählbar in der Allianz Agentur
Straf-Rechtsschutz für nichtselbstständige Tätigkeiten
wählbar in der Allianz Agentur
Straf-Rechtsschutz für nichtselbstständige Tätigkeiten
wählbar in der Allianz Agentur
Im Test bestätigt
Zusatzbausteine

In Ihrer Agentur können Sie Ihren Rechtsschutz je nach privater Lebenssituation ganz individuell zusammenstellen.

Rechtsschutz Plus

Plus bietet über den Grundschutz hinaus zusätzliche Leistungen für den Privat-(und Berufs-), Verkehrsrechtsschutz sowie Immobilienrechtsschutz bzw. Mietrecht.

Die Plus-Absicherung eignet sich besonders dann, wenn Sie sich in einem nicht versicherten Fall telefonisch beraten lassen möchten oder mehrere Fahrzeuge oder selbst bewohnte Wohneinheiten besitzen.

Rechtsschutz Best

Best erweitert nochmals Ihren Versicherungsschutz und ist für die Kombination Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz, für den Privat- und Verkehrs-Rechtsschutz oder separat für den Immobilien-Rechtsschutz abschließbar

Wir ersetzen Ihnen beispielsweise die Anwalts- und Gerichtskosten in unbegrenzter Höhe und Sie können auch wichtige Dokumente rechtlich prüfen lassen.

Der Best-Schutz empfiehlt sich dann, wenn Sie Fonds mit Schwerpunkt Aktien und/oder Renten sowie Aktien besitzen oder wenn Sie aufgrund Ihres Arbeitsplatzes „Grenzgänger“ sind.

Jetzt kontaktieren
Klarheit im Schadensfall
  • ... Sie für gesetzliche Anwaltsgebühren, Gerichtskosten, Zeugenauslagen, gerichtliche Sachverständigenkosten, Dolmetscherkosten und Kosten der Gegenseite (soweit Erstattungspflicht besteht) aufkommen müssen.
  • ... Sie sich länger im Ausland aufhalten (12 Monate, 24 Monate mit Plus Absicherung und unbegrenzt mit Best) und es dort zu einem versicherten Rechtsschutzfall kommt.
  • ... Sie zum Beispiel wegen der Steuererklärung mit dem Finanzamt in einen Rechtsstreit geraten.
  • ... der versicherte Rechtsschutzfall einem Familienmitglied geschieht.
  • … Streitigkeiten bei Bauprojekten auftreten (zum Beispiel Unstimmigkeiten im Zusammenhang mit der Planung oder der Finanzierung). Das „Baurisiko“ für Neubauobjekte ist nicht versichert.
  • ... Sie vorsätzlich gehandelt haben und dies rechtskräftig durch ein Gericht festgestellt wurde.
  • ... es sich um Streitigkeiten aus Spiel- und Wettverträgen, dem kollektiven Arbeits- und Dienstrecht (z.B. Gewerkschaft) oder Streitigkeiten auf Grund eines Streiks handelt.
  • ... Sie eine selbstständige Tätigkeit ausüben. Dafür bietet die Allianz über die Firmen-Rechtsschutz-Produkte eine passende Absicherung.
Häufige Fragen
  • Welche Kosten werden von der Rechtsschutzversicherung erstattet?

    Ist der Rechtsschutzfall versichert, dann erstattet die Allianz die anfallenden Verfahrenskosten bis zur vereinbarten Versicherungssumme. Dazu gehören neben die gesetzlichen Anwaltsgebühren auch die Gerichtskosten sowie Zeugenauslagen, die Kosten für gerichtliche Sachverständige und Dolmetscher – und die Kosten der Gegenseite, falls Sie vor Gericht unterliegen sollten und zur Erstattung verpflichtet sind.
  • Kann ich mir selbst einen Anwalt suchen?

    Natürlich, Sie dürfen gerne den Anwalt, dem Sie vertrauen, mit dem Fall beauftragen. Wenn Sie möchten, vermitteln wir Ihnen auch einen Rechtsanwalt, der auf das entsprechende Rechtsgebiet spezialisiert ist.
  • Ab wann ist die Rechtsschutzversicherung gültig – gibt es eine Wartezeit?

    Für viele Leistungsarten können Sie den Rechtsschutz sofort in Anspruch nehmen. Ohne Wartezeit leistet die Rechtsschutzversicherung zum Beispiel bei:
     

    • Straf-Rechtsschutz
    • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
    • Beratungs-Rechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht
    • im Verkehrsbereich

    Außerdem entfällt die Wartezeit, wenn bei Ihrer bisherigen Rechtsschutzversicherung vergleichbarer Versicherungsschutz bestand, Sie bei uns zum Zeitpunkt der Inanspruchnahme versichert sind und der Wechsel zu uns lückenlos erfolgt ist.

    Für einige Leistungsarten gilt jedoch grundsätzlich eine Wartezeit, etwa bei "Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht".

  • Kann ich meine Rechtsschutzversicherung auch rückwirkend in Anspruch nehmen?

    Da die Rechtsschutzversicherung der Vorsorge dient, lässt sie sich nicht nachträglich abschließen. Das heißt, während bereits laufender Streitigkeiten können Sie keinen Rechtsschutz bei der Allianz abschließen und diesen dann für diesen Fall geltend machen. Rechtsstreitigkeiten, die vor dem Vertragsabschluss oder während der Wartezeit entstanden sind, bekommen Sie keine Leistungen rückwirkend von der Versicherung.
  • Wann springt der Rechtsschutz ein?

    Mit einer Allianz Rechtsschutzversicherung stehen wir Ihnen in vielen Lebensbereichen bei: Zum Beispiel beim Streit mit dem Chef, bei einer Auseinandersetzung mit dem Vermieter oder bei missglückten Online-Bestellungen.

    Eingeschränkten Schutz gibt es bei familienrechtlichen Streitigkeiten wie bei einer Scheidung oder in einer Erbsache: Hier bieten wir Ihnen eine Erstberatung im Rahmen der Rechtsschutzversicherung an, wenn Sie den privaten Bereich versichert haben. In der Plus-Variante übernehmen wir Ihre Kosten über die Beratung hinaus bis 500 Euro, in der Best-Variante bis 1.000 Euro.

  • Wie bin ich im Ausland geschützt?

    Sie genießen weltweiten Versicherungsschutz. Die Versicherungssumme der Weltdeckung beträgt in der Best-Variante 1.000.000 Euro bei unbegrenztem Aufenthalt, in der Plus-Variante 500.000 Euro bei einem Aufenthalt bis zu 24 Monaten und 200.000 Euro bei einem Aufenthalt bis zu 12 Monaten.
  • Wer braucht eine Rechtsschutzversicherung?

    Oft genug hängt die Existenz davon ab, ob man seine Rechtsansprüche durchsetzen kann – zum Beispiel wenn hohe Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden sollen. Wer sich aus Kostengründen nicht durchsetzen kann, muss im schlimmsten Fall ein Leben lang mit den finanziellen Nachwirkungen kämpfen. Das gilt auch für so sensible Bereiche wie das Berufsleben: Ohne Rechtsschutz im Arbeitsrecht müssen Sie bei einer Auseinandersetzung vielleicht aus Kostengründen klein beigeben. Mit einer Rechtsschutzversicherung können Sie Ihr eigenes Recht durchsetzen oder verteidigen.
  • Worauf sollte ich achten, wenn ich Rechtsschutzversicherungen vergleiche?

    Damit Sie die beste Rechtsschutzversicherung für Ihre individuellen Bedürfnisse finden, schauen Sie beim Vergleich von Rechtsschutzversicherungen nicht nur auf den Preis, sondern auch darauf, was Ihr Rechtsschutz alles leistet.

    Beim Anbieter-Vergleich sollten Sie überprüfen, ob und mit welcher Versicherungssumme die Rechtsgebiete abgedeckt sind, die Ihnen wichtig sind. Die Allianz bietet Ihnen zum Beispiel einen Arbeitsrechtschutz für arbeitsrechtliche Fragen. Außerdem erhalten Sie bei uns Beratungs-Rechtsschutz, das heißt: Sie bekommen in familien- oder auch erbrechtlichen Streitigkeiten einen Rat vom Anwalt bezahlt.

    Eine gute Rechtsschutzversicherung gewährleistet – wie die Allianz – dass Sie auch dann rechtsschutzversichert sind, falls Sie Opfer einer Gewalttat werden und Ansprüche durchsetzen wollen.

  • Wie lange sind Kinder in der Rechtsschutzversicherung mitversichert?

    Kinder sind über den Familienrechtsschutz solange mitversichert, bis sie heiraten oder eine dauerhafte Berufstätigkeit ausüben. Folglich können auch volljährige Kinder und Studenten prinzipiell über Ihre Rechtsschutzversicherung versichert werden.
  • Was mache ich, wenn ich meine Rechtsschutzversicherung brauche?

    Ihre erste Anlaufstelle ist unser Rechtschutz-Service-Telefon. Rufen Sie einfach unter 0800 11225555 (aus dem Ausland 00800 11225555) an. Einer unserer qualifizierten Mitarbeiter hilft Ihnen dort gerne weiter: Sie erfahren, ob Ihr Fall vom Allianz Rechtsschutz übernommen wird. Außerdem können wir Sie mit einem unabhängigen Anwalt verbinden, mit dem Sie Ihren Fall im Rahmen einer Erstberatung besprechen. Wenn Sie möchten, empfehlen wir Ihnen auch einen spezialisierten Anwalt in Ihrer Nähe.

    Falls der von Ihnen gewählte Anbieter oder Netzkartenvertrag keine Verbindung zu kostenfreien 00800-Nummern zulässt, wählen Sie bitte die gebührenpflichtige Nummer +49 89 3800-3535.

    Die Rechtsschutz-Schaden-Faxnummer lautet: 0800 4400-102. Für Faxe aus dem Ausland nutzen Sie bitte die +49 89 2070-02912.

Service und Kontakt
Haben Sie Fragen zur Rechtsschutz­versicherung?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Allianz Service jetzt kontaktieren
Service
Jetzt kontaktieren
Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Online-Rechner
Jetzt berechnen
Berechnen Sie Ihren Rechtsschutz-Tarif.
Wir sind für Sie da!
Hier finden Sie immer die wichtigsten Kontakt-Angebote und nützliche Service-Links.
+
  • Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

      Warte auf Daten ...  
  • Für Sie erreichbar:
    Mo bis Fr 7:00 - 22:00 Uhr
    Sa 8:00 - 18:00 Uhr