Allianz Zusatzbaustein ÖltankPlus 

Heizöltank-Haftpflicht­versicherung

1 von 6
Kurz erklärt in 30 Sekunden
ÖltankPlus minimiert Ihr Schadensrisiko 
  • Gesetzlich verpflichtet: Als Besitzer eines Heizöltanks sind Sie per Gesetz für Schäden durch auslaufendes Öl verantwortlich - selbst wenn Sie keine Schuld trifft.
  • Finanzieller Schutz: Unsere Heizöltank-Haftpflichtversicherung sichert Sie gegen dieses gewaltige Risiko ab.
  • Zusätzlicher Schutz: ÖltankPlus ist ein Zusatzbaustein zur Allianz Privat-Haftpflicht-, Haus-Haftpflicht- oder Wohngebäudeversicherung.
  • Kundenorientierter Service: Die erfahrenen Mitarbeiter der Allianz sind 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für Sie da, helfen schnell, kompetent und effizient und leiten im Schadenfall die notwendigen Schritte ein.
2 von 6
3 von 6
Drei besondere Vorteile
4 von 6
Gut zu wissen
Allianz - Heizöltank-Haftpflichtversicherung: Öltank wird befüllt

Die Öltankversicherung der Allianz ist unverzichtbar für Sie, wenn Sie

  • Hauseigentümer sind und in Ihrem Haus Heizöltanks haben.
  • Mieter eines Einfamilienhauses sind, in dem sich Heizöltanks befinden – denn auch dann gelten Sie als Inhaber.
Allianz - Heizöltank-Haftpflichtversicherung: Öltank wird befüllt
5 von 6
Weitere Vorteile für Sie
6 von 6
Klarheit im Schadensfall
  • ... Ihnen Rettungskosten entstehen, weil Sie einen durch eine Gewässerveränderung drohenden Schaden abwenden oder mindern.
  • ... auch ohne dass eine Gewässerveränderung droht oder eintritt, Schäden an Ihren unbeweglichen Sachen (z.B. Grundstück, Immobilie) dadurch verursacht werden, dass Heizöl bestimmungswidrig aus den versicherten Heizöltanks ausgetreten ist.
  • ... Ihnen im Versicherungsfall Kosten durch die Ersatzbefüllung entstehen. Wir ersetzen die Menge des bestimmungswidrig aus dem versicherten Heizöltank ausgetretenen Heizöls in gleicher Qualität und Güte.
  • ... Ihnen gegenüber Ansprüche wegen Gewässerveränderungen oder Schäden durch höhere Gewalt, soweit sich elementare Naturkräfte ausgewirkt haben (Gemeingefahren), geltend gemacht werden.
  • ... Sie den Schaden dadurch verursacht haben, dass sie bewusst von Gesetzen, Verordnungen oder behördlichen Anordnungen oder Verfügungen abgewichen sind (Pflichtwidrigkeiten/vorsätzliche Verstöße).
  • ... Schäden an der Heizungsanlage (einschließlich des Heizöltanks) selbst entstehen und aller sich daraus ergebende Vermögensschäden.
Häufige Fragen
  • Wovor schützt mich eine Öltankversicherung?

    Eine Öltankversicherung schützt Sie bei Schadensersatzsprüchen Dritter, wenn Öl aus Ihrem Öltank ausgetreten ist und beispielsweise Gewässer oder Grundwasser verseucht hat. Die Öltankversicherung der Allianz prüft für Sie, ob Schadensersatzforderungen berechtigt sind, und leistet Schadensersatz bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Unberechtigte oder zu hohe Forderungen wehren wir kostenlos für Sie ab – notfalls auch vor Gericht.
  • Bis zu welcher Höhe sollte ich mich mit einer Öltankversicherung absichern?

    Welche Versicherungssumme für Ihre Öltankversicherung benötigt wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel davon, wo sich Ihr Öltank befindet. Bei unterirdischen Öltanks können die Schäden im Falle eines Falles gravierender sein als bei einem Tank, der im Keller steht. Zu berücksichtigen ist auch das Fassungsvermögen. Aus Erfahrung raten wir zu einer Versicherungssumme von mindestens 5 Millionen Euro. Mit dem Baustein ÖltankPlus, den Sie zur Wohngebäudeversicherung, Haus-Haftpflicht- oder Privat-Haftpflichtversicherung der Allianz abschließen können, sind Sie immer durch eine ausreichend hohe Versicherungssumme geschützt.
  • Warum hafte ich für Schäden, auch wenn mich keine Schuld trifft?

    Nach dem Wasserhaushaltsgesetz sowie einer Reihe anderer Gesetze gilt die sogenannte Gefährdungshaftung. Das bedeutet in Bezug auf Öltanks, dass allein schon der Besitz eines Öltanks eine gewisse unvermeidliche Gefährdung darstellt, für die der Besitzer haften muss. Daher ist eine Öltankversicherung für Sie unverzichtbar.
  • Übernimmt meine Privat-Haftpflichtversicherung nicht die Schäden an Öltanks?

    Nein, Ihre Privat-Haftpflichtversicherung greift nicht automatisch. Es besteht aber die Möglichkeit, bei der Allianz Privat-Haftpflicht-, Haus-Haftpflicht- oder der Allianz Wohngebäudeversicherung den Baustein ÖltankPlus mitzuversichern. Dabei profitieren Sie von einem deutlichen Preisvorteil und höheren Versicherungssummen.
Service und Kontakt
Haben Sie Fragen zu ÖltankPlus?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Allianz Service-Hotline
"Allianz hilft" Forum
Wenden Sie sich an unsere Experten.
Allianz Forum hilft
Allianz Service
Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.