Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Auf Ihrem Gerät wird dieser Browser nicht unterstützt. Ihre Version: CCBot 2

Dadurch kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Funktionsweise unserer Website kommen.
Aktuellen Browser herunterladen

JavaScript ist deaktiviert

Unsere Website benötigt JavaScript für die optimale Funktionsfähigkeit. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Wir unterstützen Sie gerne dabei, JavaScript in Ihrem Browser zu aktualisieren.
So aktivieren Sie JavaScript

Die Website wird nicht korrekt angezeigt.

Um alle Funktionen nutzen und die richtige Darstellung unserer Website sehen zu können
deaktivieren Sie bitte den Kompatibilitätsmodus
Hans & Andre Fuchs
Generalvertretung

Agentur in Ihrer Nähe

Vertreter-Visitenkartenbild
Hans & Andre Fuchs
Generalvertretung
Hauptstr.10 a
82496 Oberau
Tel: 08824 944330
Fax: 08824 944331
Mobil: 0152 22557889
Wir beraten Sie gerne:

Der optimale Schutz für Ihr Handy

Handyversicherung oder Hausrat­versicherung im Vergleich: Wer zahlt was?

Allianz - Handyversicherung oder Hausratversicherung: Frau hält Smartphone in der Hand
Rund um das Thema Handy- oder HausratversicherungHausratversicherungHandyversicherungFazitFAQ

Ein Handy ist für viele Menschen das wichtigste Kommunikationsmittel. Umso ärgerlicher, wenn es beschädigt oder entwendet wird. Zum Schutz Ihres Smartphones müssen Sie aber nicht zwangsläufig eine spezielle Handyversicherung abschließen. Wir zeigen Ihnen, wann eine normale Hausratversicherung Ihren Schaden abdeckt – und wann nur noch eine spezielle Handyversicherung helfen kann.

Die Hausratversicherung: Eine Alternative zur Handyversicherung?

Mit der Hausratversicherung der Allianz erhalten Sie zuverlässigen Versicherungsschutz für Ihre persönlichen Gegenstände, inklusive Mobilfunkgeräten wie Handys, die sich in Ihrem Zuhause befinden. Wenn Ihr Handy zum Beispiel durch ein Feuer zerstört oder bei einem Einbruch gestohlen wird, sind Sie abgesichert und erhalten unabhängig vom Alter des Geräts eine Entschädigung in Höhe des Neuwerts. Dieser Versicherungsschutz gilt in Ihrem eigenen Zuhause, aber auch wenn Sie im Hotel übernachten.

Allianz - Die Hausratversicherung als Handyversicherungs-Ersatz

Außerdem können Sie je nach Tarifauswahl weitere individuelle Bausteine wählen, um Ihr Handy abzusichern. Dazu gehören:

  • „Internetschutz“: Onlinebanking, Onlinekäufe und Co. werden häufig über das Smartphone erledigt. Und im Speicher des Geräts bewahren Sie private Fotos und andere schöne Erinnerungen auf. Mit dem Baustein „Internetschutz“ werden die Kosten für Datenrettungen nach Virusbefall, Wasserschaden und mehr übernommen.
  • „MobilPlus“: Das Smartphone ist im Alltag ständig dabei. Mit dem Baustein MobilPlus sind Ihre Mobilfunkgeräte daher auch unterwegs gegen Diebstahl abgesichert. Voraussetzung ist, dass Sie Ihr Smartphone direkt am Körper, zum Beispiel in der Jackentasche, tragen oder dass es in Ihrer unmittelbaren Nähe liegt, zum Beispiel auf dem Tisch vor Ihnen. Im Schadensfall erhalten Sie bis zu 1.000 Euro "Naturalersatz" - also ein gleichwertiges Handy.

Allianz-Hausratversicherung als Handyschutz: Die Tarife im Detail

  • Tarif Grundschutz
  • Hausratversicherung SicherheitPlus
  • Hausratversicherung SicherheitBest
Tarif Grundschutz

Ihre Möglichkeiten mit dem Tarif Grundschutz

Allianz - Hausratversicherung: Smartphone am Frühstückstisch

Im Basisschutz der Hausratversicherung ist Ihr Smartphone bereits gut gesichert.Um den Schutz für Ihr Handy noch zu erhöhen, können Sie den Grundschutz Ihrer Allianz-Hausratversicherung mit mehreren Tarifen erweitern.

Hausratversicherung SicherheitPlus

Tarif SicherheitPlus

Allianz - Hausratversicherung fürs Handy: Smartphone am Schreibtisch

Der Tarif SicherheitPlus bietet Ihnen zusätzlich die Allgefahrenabdeckung. Das bedeutet, dass Ihr Handy auch gegen Diebstahl abgesichert ist. Wird Ihr Smartphone zum Beispiel zuhause bei einer Party oder von einem Handwerker gestohlen, erhalten Sie bis zu 5.000 Euro Naturalersatz, in diesem Fall also ein gleichwertiges Gerät.

Hausratversicherung SicherheitBest

Tarif SicherheitBest

Allianz - Handyversicherung oder Hausratversicherung? Frau mit kaputten Smartphone

Im Tarif SicherheitBest sind Ihre Handys zusätzlich gegen Beschädigungen durch Personen in Ihrem eignen Zuhause versichert – zum Beispiel wenn ein Gerät vom Tisch oder ins Waschbecken gefallen ist. Es wird dann bis zu einer Höhe von 5.000 Euro entweder repariert oder durch ein gleichwertiges Gerät ersetzt. Dabei ist ein Selbstbehalt bzw. eine Selbstbeteiligung von 150 Euro vorgesehen.

Berechnen Sie jetzt Ihre individuelle Hausratversicherung

Wann eine reine Handy­versicherung sinnvoll ist

Mit einer Handyversicherung können Sie Ihr Smartphone - unabhängig von anderen Versicherungen - gegen Schäden absichern. Dabei benötigt jedes mobile Endgerät eine eigene Handyversicherung, deren Kosten vom Wert des jeweiligen Geräts abhängig sind. Bereits für die günstigeren Handys (bis circa 500 Euro) sollten Sie mit monatlichen Versicherungsbeiträgen von vier bis fünf Euro rechnen. Erstattungen für weitere Elektrogeräte in Ihrem Besitz werden damit nicht abgedeckt. Bei Schäden am versicherten Gerät erstattet Ihnen die Handyversicherung je nach Tarif entweder die Kosten für die Reparatur oder für die Neuanschaffung. Ist eine Reparatur sinnvoll, wird für die Wartezeit oft ein Leihgerät angeboten. Eine Handyversicherung versichert in der Regel unbeschädigte, funktionsfähige neue oder gebrauchte Handys.

Diese Leistungen bietet eine Handyversicherung

  • Übernahme von Reparaturkosten: Das Gerät wird vom Versicherer an einen beauftragten Fachbetrieb verschickt, der den Schaden begutachtet. Ist eine Reparatur möglich und wirtschaftlich sinnvoll, wird diese fachgerecht durchgeführt. Ist eine Reparatur nicht möglich oder sinnvoll, erhalten Sie ein funktionsfähiges Ersatzgerät.
  • Ersatzgerät: Dieses wird in der Regel in „gleicher Art und Güte“ zur Verfügung gestellt. Dabei kommen meist Gebrauchtgeräte zum Einsatz, die professionell überarbeitet wurden und damit technisch wie optisch „wie neu“ sind.
  • Zeitwertstaffel: Kann das versicherte Gerät nicht mehr repariert werden oder ist verloren gegangen, wird die Versicherungsleistung oft auf den Zeitwert des Gerätes begrenzt. Dieser kann den allgemeinen Versicherungsbedingungen entnommen werden.

Im Allgemeinen übernimmt eine Handyversicherung folgende Schäden:

  • Fallschaden: Stürzt Ihr Handy zum Beispiel auf den Boden und funktioniert anschließend nicht mehr ordnungsgemäß, greift die Handyversicherung.
  • Bruchschaden: Risse oder Sprünge im Display gelten als Bruchschaden und werden von einer Handyversicherung übernommen. Kosmetische Schäden wie Kratzer, die die Funktion des Gerätes nicht beeinflussen, sind davon ausgeschlossen.
  • Flüssigkeits- und Feuchtigkeitsschaden: Schnell kann es passieren, dass beispielsweise der morgendliche Kaffee auf dem Handy landet und Feuchtigkeit ins Gehäuse dringt. Für diese und andere Flüssigkeitsschäden kommt die Handyversicherung auf.
Allianz - Handyversicherung: Frau telefoniert mit Smartphone

Ein Schutz gegen Einbruchdiebstahl und Raub ist in den gängigen Handyversicherungen ebenfalls enthalten oder kann als Option hinzugebucht werden. Sogenannter „einfacher Diebstahl“ (zum Beispiel Trickdiebstahl ohne Gewaltanwendung) ist nur in wenigen Tarifen mitversichert und führt im Schadenfall selten dazu, dass Sie eine Leistung von der Handyversicherung erhalten.

Denn nur, wenn Sie das Handy in „sicherer Gewahrsam“ hatten, greift die Versicherung. Ist das Handy allerdings so sicher verstaut, dass dies zutrifft, kommt es ohnehin sehr selten zu einem Diebstahl.

Allianz - icon-info-107x107

Fazit: Nicht immer ist eine Handy­versicherung die beste Wahl

Auch wenn die Leistungen der Versicherungen immer vom jeweiligen Tarif abhängen, bestehen zwischen Hausrat- und Handyversicherung deutliche Unterschiede: Während eine Handyversicherung ein einziges Handy absichert, zum Beispiel bei Schäden durch Sturz oder Wasser, ist eine Hausratversicherung ein umfassender Schutz Ihrer persönlichen Gegenstände inklusive aller elektronischen Geräte in Ihrem Haushalt.

Für den Fall, dass Ihr Handy in Ihrem Zuhause zu Schaden kommt, ist es mit einer Hausratversicherung in vielen Fällen sehr gut abgesichert. Diesen Schutz können Sie durch verschiedene Zusatzbausteine ausweiten, die teilweise sogar bei Schadensfällen außerhalb Ihres Zuhauses wirksam werden.

Berechnen Sie jetzt Ihre individuelle Hausratversicherung

Häufige Fragen zur Versicherung Ihres Handys in der Hausratversicherung

  • Ist mein Handyzubehör auch mitversichert?
  • Ab wann beginnt und endet die Hausratversicherung?
  • Kann ich auch weitere Geräte versichern?
  • Welche Geräte sind versicherbar?
  • Gegen welche Schäden ist mein Handy in der Hausratversicherung versichert?
Ist mein Handyzubehör auch mitversichert?

In der Hausratversicherung der Allianz sind alle beweglichen Gegenstände, die sich in Ihrer Wohnung befinden, gegen Grundgefahren wie Feuer und Einbruch mitversichert – also auch das Handyzubehör.

Ab wann beginnt und endet die Hausratversicherung?

Der Versicherungsschutz einer Hausratversicherung der Allianz beginnt unmittelbar nach Vertragsabschluss. Sie kann wahlweise für ein Jahr oder für drei Jahre abgeschlossen werden. Wenn vor Ablauf der Versicherung keine Kündigung erfolgt, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein Jahr.

Kann ich auch weitere Geräte versichern?

Bei einer Hausratversicherung sind generell alle Geräte in Ihrem Haushalt mitversichert – unabhängig davon, wie viele Sie besitzen. Somit gilt der Versicherungsschutz auch uneingeschränkt für alle Ihre Handys.

Welche Geräte sind versicherbar?

Mit der Allianz Hausratversicherung können Sie alle Geräte und Gegenstände in Ihrem Haushalt versichern. Dazu gehören auch Ihr Handy und Ihr Laptop.

Gegen welche Schäden ist mein Handy in der Hausratversicherung versichert?

Ist Ihr Handy in der Allianz Hausratversicherung abgesichert, sind Schäden durch Wohnungseinbruch, Wasserschäden, Schäden durch Unwetter sowie Brandschäden versichert. Mit dem Baustein „Internetschutz“ können Sie Ihr Smartphone zusätzlich gegen Datenverlust schützen.

Weitere Top-Ergänzungen für Smartphonenutzer

Allianz - Junges Paar blickt in die Ferne

ELVIA Reisever­sicherungs-Pakete

Einmal versichern und 365 Tage sorgenfrei reisen. Die ELVIA Reiseversicherungs-Pakete vereinen für Sie alle wichtigen Reiseversicherungen.

Allianz - Ein Arbeitnehmer chattet am Arbeitsplatz

Chatten verboten!

Gibt es tatsächlich ein Handyverbot am Arbeitsplatz? Wir erklären, was Sie beim privaten Gebrauch während der Arbeit beachten müssen.

Allianz - Ein Mann hält eine Weltkugel in der Hand

ELVIA Reise- Kranken- und Gepäckschutz

Mit unserem ELVIA Reise-, Kranken- und Gepäckschutz sichern Sie sich nicht nur einen 24-Stunden Notfallservice, sondern auch eine Reisegepäckversicherung.