Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Attraktive Konditionen, flexible Finanzierung

Anschlussfinanzierung

Die Beratung zu einer Baufinanzierung erfolgt ausschließlich durch ausgewiesene Experten für Baufinanzierung. Deshalb wird Ihre Agentur bei Bedarf einen Spezialisten der Allianz hinzuziehen
  • Die Allianz Anschluss­finan­zierung ist die passende Lösung für Sie, wenn die Zinsbindung Ihrer derzeitigen Finanzierung bald ausläuft und Sie attraktive Konditionen bei einem neuen Finanzpartner suchen.
  • Sie profitieren von günstigen Zinsen, weil Sie bereits einen Teil der Darlehenssumme bezahlt haben. So können Sie Ihre Tilgung erhöhen, um Ihre Restschuld schneller zurückzuzahlen. Das spart Kosten. 
  • Das aktuell niedrige Zinsniveau können Sie sich mit einen Forward-Darlehen bis zu 36 Monate im Voraus sichern. So haben Sie Schutz vor Zinserhöhungen. Mit einem Volltilgerdarlehen sichern Sie sich die Zinsen für die gesamte restliche Finanzierungsdauer und sind zu einem bestimmten Zeitpunkt schuldenfrei. 
  • Wenn Sie zusätzlich Ihr Haus modernisieren, umbauen oder energieeffizienter machen wollen, besteht die Möglichkeit die Anschluss­finan­zierung um diesen Betrag entsprechend aufzustocken oder ein Nachtragsdarlehen abzuschließen.
1 von 9
Allianz - Vertragsberatung

Sie genießen Ihr eigenes Zuhause. Und Ihre aktuelle Finanzierung wurde vor einigen Jahren nach Ihren Wünschen entwickelt. Doch Zinsen ändern sich. Oft bleibt nach Ende der Sollzinsbindung Ihres Immobilienkredits eine Restschuld übrig. Schon drei Jahre vor Ende der Sollzinsbindung können Sie sich nach einer Umschuldung für Ihre Baufinanzierung erkundigen.

Ihre Vorteile

  • Attraktive Konditionen
  • Langfristige Zins- und Planungssicherheit mit Sondertilgung
  • Flexibel bei Umschuldung auch während der Zinsbindungszeit durch Tilgungssatzwechsel oder Tilgungsaussetzung in bestimmten Lebenslagen

Digitale Self-Services in MeineAllianz ermöglichen es Ihnen, schnell und einfach Unterlagen für einen Antrag bereitzustellen. Ihre individuelle und persönliche Beratung für eine maßgeschneiderte Anschlussfinanzierung für ein Haus oder eine Wohnung erhalten Sie digital oder vor Ort bei Ihrem Allianz Vermittler.

Immer gut informiert mit dem Zins-Abo
.

Allianz - Vertragsberatung
2 von 9
Leistungs­merkmale
Endet die Zinsbindung des bisherigen Hauskredits oder Immobiliendarlehens, so haben Sie verschiedene Möglichkeiten die noch vorhandene Restschuld zu finanzieren. Dabei stellt sich die Frage, ob mit einer einzigen Anschlussfinanzierung das Darlehen komplett zurückgezahlt werden soll, um zum Beispiel bei Renteneintritt schuldenfrei zu sein.

Ihre aktuelle Sollzinsbindung läuft in spätestens 36 Monaten aus, und Sie möchten sich schon jetzt das heutige Zinsniveau sichern? Dann schließen Sie am besten ein Forward-Darlehen ab. Dieses wird nicht sofort ausgezahlt, sondern erst zu einem fest vereinbarten Termin in der Zukunft – und löst damit Ihr zu diesem Zeitpunkt fälliges früheres Darlehen ab. 

Ein Forward-Darlehen besteht aus zwei Phasen: der Aufschubfrist und der Darlehensphase. Die Dauer der Aufschubfrist bis zur Darlehensauszahlung ist mit einem geringen Sollzinsaufschlag verbunden. Der Kredit selbst kann ein Volltilgerdarlehen sein oder ein Annuitätendarlehen mit Restschuld.

Für eine Anschlussfinanzierung eignet sich besonders ein Volltilgerdarlehen, weil Sie damit bis zur vollständigen Rückzahlung Ihr Darlehen finanzieren. Da der Darlehensbetrag durch Ihre bisherigen monatlichen Raten geringer geworden ist, erhalten Sie günstigere Zinsen. Das schafft Spielraum für einen höheren Tilgungsanteil und damit eine schnellere Rückzahlung.
3 von 9
Das passende Produkt für Sie
 

Allianz

Baufinanzierung Klassik

Allianz

Baufinanzierung Basis
Für Kunden ab 55 Jahren gelten bestimmte Bedingungen. Wir beraten Sie individuell.
UNSERE KONDITIONEN
UNSERE KONDITIONEN
UNSERE KONDITIONEN
Sollzins
Sollzins

Regulär

Sollzins

Vergünstigt

Darlehenssummen
Darlehenssummen

25.000 Euro bis unter 1 Mio. Euro

Darlehenssummen

25.000 Euro bis unter 400.000 Euro

Finanzierungs­auslauf
Finanzierungs­auslauf
Bis 100 % des Marktwerts
Finanzierungs­auslauf
Bis 80 % des Marktwerts
Berufsgruppe
Berufsgruppe

alle

 

 

Berufsgruppe

Angestellte, Beamte, Arbeiter, niedergelassene Ärzte, Apotheker, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

Objektart
Objektart

alle

 

Objektart

1- bis 3-Familienhaus 
Eigentumswohnung

wohnwirtschaftlich genutzt

Eigenleistung
Eigenleistung

keine Beschränkung

Eigenleistung

max. 30.000 Euro

Zinsbindung 5 bis 40 Jahre
Zinsbindung 5 bis 40 Jahre
mehrere Zinsfestschreibungszeiten möglich
Zinsbindung 5 bis 40 Jahre
eine Zinsfestschreibungszeit
Annuitätendarlehen
Annuitätendarlehen

Annuitätendarlehen

Anfängliche Tilgung bis 10 %
Anfängliche Tilgung bis 10 %

Anfängliche Tilgung bis 10 %

Staatliche Förderung
Staatliche Förderung


Staatliche Förderung
IHRE OPTIONEN Sinnvolle Ergänzungen zu Ihrer Baufinanzierung
IHRE OPTIONEN Sinnvolle Ergänzungen zu Ihrer Baufinanzierung
IHRE OPTIONEN Sinnvolle Ergänzungen zu Ihrer Baufinanzierung
Sondertilgung 1 % bis 5 %
Sondertilgung 1 % bis 5 %

wählbar

Sondertilgung 1 % bis 5 %

wählbar

Vorzeitiges Rückzahlungsrecht
Vorzeitiges Rückzahlungsrecht

wählbar

Vorzeitiges Rückzahlungsrecht

wählbar

Finanzielle Absicherung
Finanzielle Absicherung

wählbar

Finanzielle Absicherung

wählbar

Die Basis-Variante kann nicht von allen Allianz Agenturen angeboten werden.

4 von 9
Normalerweise ist im Vertrag Zins und Tilgung festgelegt, und das für die gesamte Zinsbindungszeit. Doch Pläne können sich ändern und machen Anpassungen notwendig. Deshalb hat die Allianz für Sie zwei Möglichkeiten vorgesehen, um flexibel zu bleiben.
Sie benötigen mehr Geld zum Leben. Sie wollen schneller Ihren Kredit zurückzahlen. Mit einem Tilgungssatzwechsel können Sie zweimal während der Zinsbindung Ihren Tilgungssatz innerhalb einer bestimmten Spanne und damit Ihre Rate ändern. 

Ihre Lebensumstände ändern sich. Auf Wunsch können Sie in folgenden Lebensphasen einmalig Ihre Tilgung innerhalb der Sollzinsfestschreibung bis zu 12 Monate aussetzen.

  • Unfall
  • Längere Krankheit
  • Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit
  • Berufsunfähigkeit oder Erwerbsunfähigkeit
  • Trennung oder Scheidung
  • Geburt oder Adoption eines Kindes
  • Elternzeit
5 von 9
Eine gute Wahl
  • Sie sich das zurzeit niedrige Zinsniveau bis zu 36 Monate im Voraus sichern wollen.
  • Sie großen Wert darauf legen, zu einem bestimmten Zeitpunkt schuldenfrei zu sein, beispielsweise zum geplanten Renteneintritt.
  • Ihnen die Zinsen Ihrer aktuellen Baufinanzierung zu hoch sind und Sie nach einer Umfinanzierung zu günstigeren Konditionen suchen.
  • Sie Ihre  Immobilienfinanzierung schneller zurück zahlen wollen z.B. mit  Sondertilgungen oder einem höheren Tilgungssatz. 
6 von 9
So geht's
Wenn Sie nach Ende der Zinsbindung Ihres aktuellen Darlehens eine günstige Umschuldung suchen, dann sind wir Ihr kompe­tenter Partner. Wir begleiten Sie fachkundig und persönlich von Ihrer Anfrage bis zur Auszahlung – mit individueller Beratung, attraktiven Konditionen und einer maßgeschneiderten Finanzierung.
01
Fragen Sie nach einer Finanzierung online oder persönlich vor Ort bei Ihrem Allianz Vermittler.
Allianz - Illustration: Frau am Computer mit Handy und Stift in der Hand
Allianz - Illustration: Frau am Computer mit Handy und Stift in der Hand
02
Allianz - Illustration: Frau schaut freudig und wartend auf den Laptop
Nach der Beratung werden die Unterlagen für den Antrag elektronisch hochgeladen und zur Prüfung gesendet.
Allianz - Illustration: Frau schaut freudig und wartend auf den Laptop
03
Sie erhalten ein Vertragsangebot zur Unterschrift.
Allianz - Illustration: Mann unterschreibt Dokument
Allianz - Illustration: Mann unterschreibt Dokument
04
Allianz - Illustration: Mann und Verteter mit Geld, Daumen hoch
Wie im Vertrag vereinbart, überweisen wir den Darlehensbetrag.
Allianz - Illustration: Mann und Verteter mit Geld, Daumen hoch
7 von 9
Nach Ende der Sollzinsbindung Ihres Immobiliendarlehens bleibt meist eine Restschuld, die weiter finanziert werden muss. Folgende Tabelle zeigt die Möglichkeiten im Vergleich.

Wischen um mehr anzuzeigen

Kriterien  
Umschuldung
Prolongation
Zeitpunkt Darlehensnehmer wechselt nach Ende der Zinsfestschreibungszeit zu einem anderen Kreditgeber  Darlehensnehmer bleibt nach Ende der Zinsfestschreibung bei seinem bisherigen Kreditgeber
Zinsen und Konditionen Zinsen und Konditionen werden neu vereinbart Zinsen werden neu vereinbart
Grundschuld Grundschuldabtretung an den neuen Finanzpartner erforderlich, Grundbuch- und Notargebühren Keine Änderung der Grundschuld
Vertrag Neuer Vertrag, Objekt- und Bonitätsprüfung Anschlussvertrag oder Vertragsergänzung, keine Objekt- oder Bonitätsprüfung
  

Einige Monate von Ende Ihres laufenden Baukredits erhalten Sie von Ihrem Kreditinstitut ein Angebot für die Prolongation  Ihrer Finanzierung, d.h. für eine Verlängerung zu aktuellen Zinsen mit einer bestimmten Zinsbindung. Der Tilgungssatz kann gleich bleiben oder geändert werden. 

Wenn Sie sich dafür entscheiden das Angebot Ihres bisherigen Darlehensgebers anzunehmen und Ihre Restschuld weiter zu finanzieren, haben Sie wenig Aufwand. Ist das Zinsniveau niedrig, so bietet sich eine längere Zinsfestschreibung sogar bis zur vollen Rückzahlung an.

8 von 9
Häufige Fragen
  • Was passiert mit meiner Anschlussfinanzierung zum Beispiel bei Einkommensausfall?

    Sollten Sie gerade in Zahlungsschwierigkeiten aufgrund von Corona gekommen sein, hilft Ihnen Ihre Allianz durch diese Krise. Ob für Sie ein Tilgungssatzwechsel oder eine Tilgungsaussetzung  in Frage kommt, sollten wir in einem persönlichen Gespräch klären. Gemeinsam mit Ihnen werden wir eine bedarfsgerechte Lösung suchen. Wenden Sie sich an Ihren Allianz Mitarbeiter, der für Ihre vertraglichen Belange zuständig ist. Nennen Sie bitte in der Korrespondenz Ihre Darlehensnummer. Kontaktdaten finden Sie in Ihren Unterlagen oder in MeineAllianz

    Weitere häufige Fragen zu Versicherungen und Coronavirus

  • Was ist eine Anschlussfinanzierung?

    Eine Anschlussfinanzierung wird benötigt, wenn nach Ende der Zinsbindungszeit Ihres Immobiliendarlehens  die verbleibende Restschuld weiter finanziert werden soll. Wird zu einem neuen Kreditgeber gewechselt, so erfolgt eine Umschuldung zu neuen Zinsen und Konditionen. Eine Abtretung der Grundschuld an den neuen Finanzierer sowie Objekt- und Bonitätsprüfungen sind erforderlich. Erfolgt die Anschlussfinanzierung beim selben Kreditinstitut, so handelt es sich um eine Prolongation, d.h. eine Verlängerung der Finanzierung zu den dann aktuellen Zinsen. 
  • Lohnt es sich, für die Anschlussfinanzierung den Darlehensgeber zu wechseln?

    Wenn Sie Ihren Baukredit nach Ende der Zinsbindungsfrist zu günstigeren Zinsen bei einem anderen Darlehensgeber bekommen, macht sich ein Wechsel oft auch dann bezahlt, wenn er mit Kosten verbunden ist. Bei einer Umschuldung ist eine Grundschuldabtretung notwendig und eine Prüfung der Immobilie und Ihrer Bonität.
  • Kann ich auch vor Ablauf der Zinsbindung den Kreditgeber wechseln?

    Läuft aktuell Ihre Zinsbindung noch einige Zeit und das Zinsniveau ist inzwischen deutlich gesunken, so kann der bestehende Kreditvertrag gegen eine Vorfälligkeitsentschädigung gekündigt werden. Es kann sich lohnen zu einer neuen Bank oder einem neuen Darlehensgeber umzuschulden, wenn die neuen Zinsen und Konditionen entsprechend günstiger sind als die bisherigen. Grundsätzlich haben Sie die gesetzliche Möglichkeit nach 10 Jahren und 6 Monaten nach Vollauszahlung einen Darlehensvertrag zu beenden.
  • Wann ist es ratsam sich mit einer Anschlussfinanzierung zu befassen?

    Spätestens 3 Monate vor Ablauf der Zinsbindungsfrist des bisherigen Kredits ist es wichtig nach einer neuen Immobilienfinanzierung für die Restschuld zu schauen. Wird erwartet, dass zukünftig im Markt die Zinsen gleichbleiben oder steigen, so können Sie sich auch schon zum Beispiel 3 Jahre im Voraus damit befassen. Vielleicht kommt ein Forward-Darlehen in Frage. Erwarten Sie ein sinkendes Zinsniveau, so können Sie sich auch kurzfristig für eine Weiterfinanzierung entscheiden.
  • Was passiert bei einem Darlehensgeberwechsel mit der eingetragenen Grundschuld?

    Die Grundschuld  wird im Normalfall durch eine sogenannte Grundschuldabtretung auf den neuen Kreditgeber übertragen. Eine andere Möglichkeit ist, dass sie gelöscht und neu eingetragen wird. Das führt jedoch zu höheren Kosten.
  • Was ist ein Forward-Darlehen?

    Mit einem Forward-Darlehen können Sie sich den heutigen Zinssatz für Ihr zukünftiges Darlehen sichern, obwohl Sie noch eine laufende Finanzierung haben. So schützen Sie sich vor einem zukünftig eventuell steigenden Zinsniveau. Das Forward-Darlehen besteht aus einer Aufschubfrist und einer Darlehensphase. Es eignet sich als Anschlussfinanzierung, um sich ein aktuell niedriges Zinsniveau für die Zukunft zu sichern.  

    Weitere Informationen zum Forward-Darlehen finden Sie hier

  • Was ist der Unterschied zwischen einer Umschuldung und einer Prolongation?

    Eine Anschlussfinanzierung kann als Umschuldung oder Prolongation abgeschlossen werden. Bei einer Umschuldung wechseln Sie den Kreditgeber mit neuen Zinsen und Konditionen. Eine Prolongation bedeutet, dass Sie das Finanzierungsangebot Ihres  bestehenden Darlehensgeber zu den dann aktuellen Zinsen annehmen. 
9 von 9
Glossar
Allianz - Information zum Thema Glossar zur Anschlussfinanzierung
Was ist ein Annuitätendarlehen? Was ist der Unterschied zwischen Hypothek und Grundschuld? Antworten und Erklärungen zu vielen Begriffen rund um Ihre Baufinanzierung finden Sie in unserem Glossar im Hilfe- und Kontaktcenter.
Allianz - Information zum Thema Glossar zur Anschlussfinanzierung
Service und Kontakt
Haben Sie Fragen zur Allianz Baufinanzierung?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Allianz Service jetzt kontaktieren
Melden Sie sich bei dem Allianz Service
Schicken Sie uns Ihre Beratungsanfrage - wir melden uns bei Ihnen.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Zins
Berechnen Sie Ihren individuellen Zins zur Baufinanzierung.
+
  • Der Live-Chat steht Ihnen Mo-Fr von 8.00 - 20.00 Uhr zur Verfügung.

    Unseren Live-Chat können Sie leider nur dann nutzen, wenn Sie Cookies für Marketingzwecke akzeptiert haben. Ihre Einstellungen können Sie hier anpassen: https://www.allianz.de/datenschutz/cookies/