Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Auf Ihrem Gerät wird dieser Browser nicht unterstützt. Ihre Version: CCBot 2

Dadurch kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Funktionsweise unserer Website kommen.
Aktuellen Browser herunterladen

JavaScript ist deaktiviert

Unsere Website benötigt JavaScript für die optimale Funktionsfähigkeit. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Wir unterstützen Sie gerne dabei, JavaScript in Ihrem Browser zu aktualisieren.
So aktivieren Sie JavaScript

Die Website wird nicht korrekt angezeigt.

Um alle Funktionen nutzen und die richtige Darstellung unserer Website sehen zu können
deaktivieren Sie bitte den Kompatibilitätsmodus
Agentur suchen

Finden Sie eine Agentur in Ihrer Nähe

Ratgeber: Finanz-Quiz zurück zu: Startseite

Finanz-Quiz

Zins vs. Inflation – was heißt das für Ihr Geld?

Allianz - Waage mit Zins und Inflation

Die Aufgabe hieß: Sie haben 100 Euro auf dem Konto. Der Zinssatz beträgt 1%/Jahr, die Inflation 2%. Kann man nach einem Jahr von dem Geld mehr, weniger oder genauso viel kaufen?

Lösung

Richtig ist die zweite Option, also „weniger“. Denn bei 1% Zinsen werden aus den 100 Euro zwar nach einem Jahr 101 Euro (event. Kontogebühren und Zinsschwankungen außen vor gelassen, da sie hier nicht erwähnt wurden und daher nicht berechenbar sind).

Allerdings ist die Kaufkraft dieser 101 Euro geringer als die der 100 Euro ein Jahr zuvor. Denn 2% Inflation bedeuten, dass die Lebenshaltungskosten um 2% teurer geworden sind, man also für die Güter des täglichen Bedarfs im Schnitt entsprechend mehr zahlt.

Ein Rechenbeispiel: Angenommen, vor einem Jahr kostete ein Liter Milch 1 Euro. Dann konnten Sie von 100 Euro 100 Liter kaufen. Nun haben Sie zwar 101 Euro, aber die Milch kostet inflationsbedingt 1,02 Euro (plus 2%). Somit können Sie von Ihrem Geld nur noch etwa 99 Liter kaufen.

Zum Hinweis, dass zwei Drittel der Amerikaner diese Aufgabe nicht beantworten konnten: Forscher der University of Dartmouth (USA) stellten für ihre Studie „Financial Literacy among the Young“ (2010) diese Frage 23- bis 28-jährigen Amerikanern. Tatsächlich wusste kaum ein Drittel die richtige Antwort.

Teilen Sie mit Freunden, was Sie auf allianz.de entdeckt haben. Dabei nehmen wir die Sicherheit Ihrer Daten nicht auf die leichte Schulter: Wenn Sie auf einen der Social-Media-Links klicken, übertragen wir personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) an das ausgewählte soziale Netzwerk. Mit Ihrem Klick stimmen Sie dieser Datenübertragung zu.

Für weitere Informationen zu unseren Datenschutz-Grundsätzen rufen Sie bitte unsere Datenschutz-Seite auf.

Allianz - Mädchen auf Schaukel vor einem Haus

Planungssicherheit – Sicher ins Eigenheim

  • Günstige Zinsen
  • Zinsabschlag auf Volltilgerdarlehen
  • KfW-Darlehen – auch zum energieeffizienten Sanieren

Baufinanzierung

Allianz - Privathaftpflichtversicherung: Kinder bemalen mit dicken Pinseln eine Wand

Privat-Haftpflicht-versicherung

  • Wir begleichen Schadensersatzansprüche
  • Individuelle Absicherung
  • Attraktive Prämien, besonders leistungsstarker Schutz

Privat-Haftpflichtversicherung

Allianz - Tablet vor gelbem Haus

Willkommen Zuhause

Wer mehr Sicherheit, Sparsamkeit und Komfort für daheim wünscht, kann Wohnung oder Haus zum Smart Home umrüsten.

Mehr Aufgaben für Gehirnjogging finden oder Pflegeversicherung berechnen: