Allianz Deutschland

Hinweis

Fehlertext

Hinweise zur Zugangskennung/Zugangsnummer

  • Online Service Meine Allianz
    Bitte geben Sie Ihre Internet-Zugangsnummer (IZN), oder Ihren Benutzernamen (falls bereits eingerichtet) ein. Einen neuen Benutzernamen können Sie im eingeloggten Bereich unter „Meine Daten“ - „Einstellungen“ einrichten.

Ein Klassiker der betrieblichen Altersversorgung (bAV)

Bei diesem klassischen Instrument der betrieblichen Altersversorgung sagt Ihnen Ihr Arbeitgeber Versorgungsleistungen über die Pensionskasse zu. Träger der Versorgung ist damit die Pensionskasse und Sie haben Anspruch auf die zugesagten Leistungen.

 
 
Betriebliche Altervorsorge Allianz

Das Prinzip ist einfach:

  • Sie vereinbaren mit Ihrem Arbeitgeber, dass ein Teil Ihres Gehalts in die Allianz Pensionskasse eingezahlt wird.
  • Ihr Arbeitgeber erteilt Ihnen eine Zusage über eine betriebliche Altersvorsorge und zahlt regelmäßig die Beiträge in die Pensionskasse ein.
  • Sie bauen so staatlich gefördert eine Altersvorsorge auf und sichern auf Wunsch zugleich Berufsunfähigkeit oder Angehörige im Todesfall ab.
  • Die Beitragszahlung wird unkompliziert direkt über Ihre Gehaltsabrechnung abgewickelt.
  • Der Vertrag "gehört" Ihnen auch wenn Sie den Arbeitgeber wechseln!
 

Die Vorteile im Überblick:

  • Steuer- und sozialabgabenfreie Beiträge (2014: bis zu 238 EUR monatlich)
  • Verblüffend einfach und flexibel
  • Wahlweise lebenslange Rentenzahlung oder einmalige Kapitalzahlung
  • Rentenbeginn flexibel ab dem 62. Lebensjahr festlegbar
  • Hartz-IV-sicher: Gesetzlich unverfallbare Anwartschaften auf bAV nach dem Betriebsrentengesetz sind nicht verwertbar und somit Hartz IV-sicher.
Wie rechnet sich die Allianz Pensionskasse?
 

Die Allianz Pensionskasse wird mit „staatlichen Zuschüssen“ unterstützt. So wird der Beitragsaufwand für Sie deutlich geringer i. d. R. zahlen Sie nur ca. den halben Beitrag!

Gehaltsauszahlung Betriebsrente
Brutto 100 EUR100 EUR
Steuerabgaben1  - 30 EUR0 EUR
Sozialabgaben2 - 20 EUR0 EUR
Netto 50 EUR 100 EUR
1) Angenommener Grenzsteuersatz 30%. Das entspricht einem zu versteuernden Einkommen von ca. 26.000 EUR nach Grundtabelle, ohne Berücksichtigung von KiSt und SolZ.
2) Angenommene Sozialversicherungsbeiträge 20%. (2014:  GKV: 8,2%; DRV: 9,45%; AV: 1,5%; GPV: 1,275% inkl. Zuschlag für Kinderlose).

Der Effekt: Für nur 50 EUR weniger Nettogehalt fließen 100 EUR in Ihre Betriebsrente.

Steuern und ggf. Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge für Rentenempfänger werden erst in der Leistungsphase fällig und sind dann im Allgemeinen deutlich niedriger.

Die Allianz Pensionskasse - attraktive Leistungen mit staatlicher Förderung:
 
  • Die Beiträge sind bis zu 4 Prozent der Beitragsbemessungsgrenze steuerfrei (2014: 2.856 EUR).
  • Bis zum Höchstbeitrag von 2.856 EUR müssen Sie auch keine Sozialversicherungsabgaben zahlen.
  • Hinzu kommt ein steuerlicher Höchstbetrag von 1.800 Euro, wenn Sie keine Altzusage mit Pauschalbesteuerung (§ 40b EStG) nutzen. Ihre Allianz Vertretung prüft gern, ob diese Regelung für Sie gilt. Für diesen Betrag besteht allerdings keine Sozialversicherungsfreiheit.
  • Bei Fälligkeit versteuern Sie die Leistungen als sonstige Einkünfte zu einem dann meist geringeren Steuersatz als in Ihrem aktiven Berufsleben. Pflichtversicherte der gesetzlichen Krankenversicherung haben im Rentenalter Beiträge in die gesetzliche Kranken und Pflegeversicherung zu leisten. Gleiches gilt für freiwillig Versicherte.
Kann ich zusätzliche Leistungen einschließen?
 
  • Neben Ihrer Altersversorgung können Sie auch Leistungen bei Berufsunfähigkeit und für Ihre Angehörigen eine Hinterbliebenenvorsorge vereinbaren. Im Falle der Berufsunfähigkeit erhalten Sie dann eine monatliche Rente. Außerdem übernimmt die Allianz danach an Ihrer Stelle die Beitragszahlung für die Pensionskasse.
  • Im Todesfall zahlen wir die vereinbarten Leistungen zur Hinterbliebenenabsicherung an Ihre begünstigten Angehörigen aus. Das sind in dieser Reihenfolge:

    - Ihr Ehegatte bzw. Ihr Lebenspartner in einer eingetragenen
       Lebenspartnerschaft
    - Ihre kindergeldberechtigten Kinder und Pflege-/Stief-/faktische
       Stiefkinder1 bis zu einem bestimmten Höchstalter
    - Ihr namentlich benannter Lebensgefährte bzw. Lebenspartner einer
       nicht eingetragenen Lebenspartnerschaft (eheähnliche
       Lebensgemeinschaft)1 
    - Ihre kindergeldberechtigten Enkelkinder in Ihrem Haushalt bis zu
       einem bestimmten Höchstalter
    - Falls keine dieser Personen vorhanden ist: Sterbegeld
       (max. 8.000 EUR) an die von Ihrem Arbeitgeber mit Ihrem
       Einvernehmen benannten Berechtigten, ansonsten Ihre Erben.
  1. 1Es müssen darüber hinaus noch weitere Voraussetzungen erfüllt sein, um rechtswirksam ein Bezugsrecht zugunsten eines Lebensgefährten/ Lebenspartners einer nicht eingetragenen Lebenspartnerschaft und eines Kindes, das auf Dauer in Ihrem Haushalt aufgenommen wurde, zu begründen. Auf Wunsch stellen wir gern die entsprechende Information zur Verfügung.
Welche Anlagestrategien stehen zur Verfügung?
 

Für den Kapitalaufbau Ihrer Altersvorsorge bietet Ihnen die Allianz verschiedene Vorsorgekonzepte. Bestimmen Sie selbst anhand Ihrer Ertragserwartung und Risikoneigung, welches Vorsorgekonzept mit Ihrer Versicherungslösung kombiniert werden soll:

Vorsorgekonzept Klassik
Allianz Bild Pensionskasse


> Mehr Infos
Ausrichtung Ihre Lösung für die Anlageausrichtung Sicherheit
Sicherheit
  • Garantie der für die Altersvorsorge eingezahlten Beiträge zum Rentenbeginn und bei Tod in der Ansparphase
  • Hohe Planungssicherheit durch eine bereits bei Vertragsabschluss festgelegte Garantierente und Garantiekapital
  • Jährliche Erhöhung von Garantie-kapital und Garantierente durch gutgeschriebene Überschüsse
Renditechance Attraktive Überschussbeteiligung durch Investition im leistungsstarkem Sicherungsvermögen von Allianz Leben
Gestaltungs-möglichkeiten -
Vorsorgekonzept Perspektive
Vorsorgekonzept Perspektive Ausrichtung Ihre Lösung für die Anlageausrichtung Sicherheit mit Chance
Sicherheit
  • Garantie der für die Altersvorsorge eingezahlten Beiträge zum Rentenbeginn und bei Tod in der Ansparphase
  • Planungssicherheit durch eine bereits bei Vertragsabschluss festgelegte garantierte Mindestrente in Euro
  • Gutgeschriebene Überschüsse erhöhen jährlich das Garantiekapital
Renditechance Attraktive Überschussbeteiligung durch Investition im leistungsstarkem Sicherungsvermögen von Allianz Leben sowie durch das modifizierte Garantieniveau
Gestaltungs-möglichkeiten -
Vorsorgekonzept Invest-Alpha
Vorsorgekonzepte Allianz Ausrichtung Ihre Lösung für die Anlageausrichtung Chance plus Sicherheit
Sicherheit
  • Garantie der für die Altersvorsorge eingezahlten Beiträge zum Rentenbeginn
  • Planungssicherheit durch eine bereits bei Vertragsabschluss festgelegte garantierte Mindestrente in Euro
Renditechance
  • Von Beginn an und dauerhaft in der individuellen Fondsanlage investiert
  • Intelligenter Wertsicherungs-mechanismus, der die Chancen der Kapitalmärkte (Investmentfonds) mit der Sicherheit des Sicherungs-vermögens kombiniert
Gestaltungs-möglichkeiten
  • Aktive Gestaltung der Kapitalanlage durch Wahl aus Basisinvestments und/oder Einzelfonds des Allianz TopFonds-Universums
  • Fondswechselmöglichkeiten beliebig oft und kostenlos
Die häufigsten Fragen zur Allianz Pensionskasse
 

Für die häufigsten Fragen und Antworten zur Pensionskasse klicken Sie hier.                                                            

Was spricht für eine betriebliche Altersvorsorge mit der Allianz?
 

Bestnoten unabhängiger Ratingagenturen bestätigen regelmäßig die herausragenden Leistungen der Allianz-Produkte und die Beratungsqualität. Nicht umsonst vertraut jedes fünfte deutsche Unternehmen bei der Mitarbeiterversorgung dem langjährigen Marktführer und Komplettanbieter Allianz.

Bestnoten für Sicherheit und Finanzkraft Exzellente bAV-Kompetenz
Ratingsiegel für Sicherheit, Finanzkraft und Kompetenz der Allianz Ratingsiegel für Sicherheit, Finanzkraft und Kompetenz der Allianz
Finanzexperten geben der Allianz Lebensversicherung-AG mit fünf Sternen die Bestnote für Sicherheit und Finanzkraft.Bestnoten in allen vier Kategorien: vorbildliche Beratung, Haftung, Service und Verwaltung. So lautet das Testurteil des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung für das Jahr 2012.

Stärke durch Kapitalkraft: Die Allianz Lebensversicherungs-AG gehört zur Allianz Gruppe, die zu den fünf größten Vermögensverwaltern der Welt zählt. Bestnoten für Sicherheit und Finanzkraft.

Kapitalanlage und Strategie: Der überwiegende Anteil unseres Bestands umfasst festverzinsliche Kapitalanlagen, die damit die Basis bilden. Für eine bessere Verzinsung und eine effektive Risikostreuung kommen noch Aktien und Immobilien hinzu. Und das zu Konditionen, die nur Großanlegern zugänglich sind.

So funktioniert die Allianz Überschussbeteiligung:


Alle Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung aus einer Hand:
Mit einem umfassenden Produktangebot bietet die Allianz individuell justierbare Lösungen für alle fünf Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung, Zeitwertkonten sowie Sonderlösungen zu bestehenden Versorgungsverpflichtungen.

„Was muss ich als Nächstes tun?“
 

Bringen Sie es ins Rollen. Wir helfen Ihnen dabei! Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber über eine Allianz Direktversicherung. Wir beraten auch ihn gerne persönlich!

  • AssCompact Ratingsiegel Allianz
  • TopRatings Allianz Morgan and Morgan
  • Allianz Rating Siegel
  • Top Rating-Siegel Allianz Standard Poors
  • TopRatings Allianz MAP Report
  • TopRatings Allianz MAP Report
  • Top Rating-Siegel Allianz AM Finanzstärke