Drei junge Frauen umarmen sich lächelnd

Allianz DentalPlus

Jetzt beantragen
1 von 6
Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • Wenn Ihnen schöne und gesunde Zähne wichtig sind, dann schützen Sie sie mit einer Zahnzusatzversicherung.
  • Da die Gesetzliche Krankenkasse (GKV) häufig nur einen Teil der Kosten übernimmt, können Zahnbehandlungen und Zahnersatz schnell teuer werden.
  • Die Zahnzusatzversicherung DentalPlus der Allianz bietet Ihnen solide Absicherung zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Damit senken Sie Ihre Eigenbeteiligung für Prophylaxe, Zahnersatz, Zahnerhalt, Zahnbehandlung und Kieferorthopädie – und das ab sofort ohne Wartezeiten!
2 von 6
Für Ihre Zahngesundheit
3 von 6
Leistungen im Überblick
 

DentalPlus (DP02)

ab 14,68 € pro Monat*

Der solide Schutz zu einem sehr günstigen Preis-Leistungsverhältnis

mehr Informationen zu *:
ZAHNERSATZ
ZAHNERSATZ
Zahnersatz (wie Brücken oder Kronen) bei privatzahnärztlicher, höherwertiger Versorgung
Zahnersatz (wie Brücken oder Kronen) bei privatzahnärztlicher, höherwertiger Versorgung

75 %

Zahnersatz (wie Brücken oder Kronen) bei Regelversorgung, dem Standard der GKV
Zahnersatz (wie Brücken oder Kronen) bei Regelversorgung, dem Standard der GKV
100 %
Implantate (inklusive Vollnarkose, wenn nötig)
Implantate (inklusive Vollnarkose, wenn nötig)

75 %

Inlays
Inlays

75 %

ZAHNBEHANDLUNG
ZAHNBEHANDLUNG
(Kunststoff-)Füllungen
(Kunststoff-)Füllungen

75 %

Parodontitisbehandlung
Parodontitisbehandlung

75 %

Wurzelbehandlung
Wurzelbehandlung

75 %

ZAHNPROPHYLAXE & KIEFERORTHOPÄDIE
ZAHNPROPHYLAXE & KIEFERORTHOPÄDIE
Zahnprophylaxe und Fissurenversiegelung
Zahnprophylaxe und Fissurenversiegelung

100 % (max. 100 € pro Jahr für Zahnprophylaxe und Fissurenversiegelung)

Kieferorthopädie (für Kinder und Jugendliche bis zum 21. Geburtstag)
Kieferorthopädie (für Kinder und Jugendliche bis zum 21. Geburtstag)

75 % (bis max. 2.000 € pro Versicherungsfall) 

Kieferorthopädie bei Unfall oder schwerer Erkrankung (auch für Erwachsene)
Kieferorthopädie bei Unfall oder schwerer Erkrankung (auch für Erwachsene)

75 %

WEITERE LEISTUNGEN
WEITERE LEISTUNGEN
Akupunktur
Akupunktur

75 %

ERSTATTUNGSHÖCHSTBETRÄGE & WARTEZEITEN
ERSTATTUNGSHÖCHSTBETRÄGE & WARTEZEITEN
Maximale Erstattungen in den ersten 48 Monaten (Zahnstaffel)
Maximale Erstattungen in den ersten 48 Monaten (Zahnstaffel)
800 €/1.600 €/2.400 €/3.200 € 
Wartezeiten
Wartezeiten

Keine Wartezeiten

BEITRÄGE / KOSTEN
BEITRÄGE / KOSTEN
Ihre monatlichen Beiträge / Kosten
Ihre monatlichen Beiträge / Kosten

Ab 14,68 € pro Monat

Ihre besonderen Vorteile
4 von 6
Umfassender Schutz mit DentalPlus (DP02)
5 von 6
Illustration Gut zu wissen:  weibliche Figur mit langen Haaren hält ein Informationsschild vor sich
Gut zu wissen
Illustration Gut zu wissen:  weibliche Figur mit langen Haaren hält ein Informationsschild vor sich

Online abschließbar sind die Tarife DentalPlus (DP02) und DentalBest (DB02). Klicken Sie hierzu einfach auf "Jetzt berechnen" und wählen Sie nach Eingabe ihres Geburtstages Ihren Dental Wunschtarif aus.

Optional können Sie sich auch für andere Zahnzusatzversicherungen der Allianz entscheiden. Klicken Sie dafür auf "Zur Beratung" und Sie erhalten Informationen zu weiteren Tarifen:

  • ZahnFit (ZF02)
  • ZahnPlus (ZP02)
  • ZahnBest (ZB02)
  • ZahnPrivat (ZPRIV02)
  • ZahnAmbulantPlus (ZAP02)
Oft gefragt
Zahnaerztin schaut auf Unterlagen

Von der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) erhalten Versicherte nur einen relativ geringen Teil der Kosten für Zahnersatz oder Behandlungen zum Zahnerhalt.  Den Restbetrag müssen Sie aus eigener Tasche bezahlen.  Da können für eine Krone oder Brücke schnell ein paar hundert Euro fällig werden. Auch für Eingriffe wie eine Parodontitistherapie (Im Volksmund wird dies fälschlicherweise oft als Parodontose und Parodontosebehandlung bezeichnet) müssen gesetzlich Versicherte mit Mehrkosten rechnen. Eine zusätzliche Zahnversicherung, wie der DentalPlus der Allianz, schafft hier Abhilfe.

Welche Kosten Sie berücksichtigen müssen

Zahnärzte stellen einen Heil- und Kostenplan auf, den Sie als gesetzlich Versicherter bei der GKV einreichen müssen. Durch den sogenannten Festzuschuss wird nur ein Teil des Rechnungsbetrages für die Regelversorgung übernommen. Zahnbehandlungen bzw. Zahnersatz, der über die festgesetzte Regelversorgung hinausgeht, müssen Sie komplett selbst zahlen.

Mit dem Versicherungsschutz des Allianz Tarifs DentalPlus sind auch solche Behandlungen gedeckt, die nicht der Regelversorgung entsprechen. Hier können Sie den Beitrag für den Zahntarif DentalPlus berechnen und online abschließen.

Tipp: Mit den Allianz Kinderpaketen bieten wir Ihnen günstige Versicherungspakete für Ihr Kind. Hier sind auch die Zähne Ihrer Kleinen mitversichert. Ebenso wie eine zusätzliche Zahnversicherung kann eine private Pflegezusatzversicherung sinnvoll sein für Angestellte, Selbstständige, Beamte, Kinder und alle, die eine Versorgungslücke für den Pflegefall schließen möchten.

 
 
Zahnaerztin schaut auf Unterlagen
6 von 6
Unser Service für Sie
Haben Sie noch Fragen zur Zahnzusatzversicherung?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz Service
Melden Sie sich bei dem Allianz Service
Zur Beratung
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Jetzt berechnen
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Zahnzusatzversicherung.
Sie benötigen Hilfe?

Hier finden Sie:

  • wichtige Kontakt-Angebote
  • nützliche Service-Links
  • auf Sie persönlich zugeschnitten
Jetzt ausprobieren
+
  • Ansprechpartner vor Ort
  • Hotline