Einmalig zahlen und lebenslang absichern

Pflege­rente gegen Einmal­beitrag

Jetzt berechnen
1 von 6
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Für Sie zusammengefasst
  • Die gesetzliche Pflegeversicherung ist nur eine Art "Teilkasko-Absicherung". Sollte Ihnen Kapital zur Verfügung stehen, können Sie zusätzlich vorsorgen und einmalig in eine Pflegerente investieren. Im Pflegefall erhalten Sie die darin vereinbarte garantierte Leistung – ein Leben lang.
  • Bei Bedarf können Sie Geld innerhalb bestimmter Grenzen entnehmen, Ihre Allianz PflegeRente bleibt in vollem Umfang bestehen. Bei bestimmten Anlässen können Sie die Absicherung auch erhöhen – ohne Gesundheitsprüfung.
  • Ihre Hinterbliebenen können im Todesfall eine Kapitalzahlung bekommen, selbst wenn Sie die Pflegerente bereits erhalten haben.
  • Wie Ihr Geld angelegt werden soll, das entscheiden Sie bei der Allianz PflegeRente gegen Einmalbeitrag mit.
2 von 6
Allianz - Umarmendes Paar
Leistungen im Überblick
Allianz - Umarmendes Paar
  • Starke Absicherung: Durch eine ausreichend hohe Pflegerente wappnen Sie sich und Ihre Familie optimal für den Pflegefall. Sie erhalten einen lebenslangen und weltweiten Versicherungsschutz – egal, ob Sie ambulante oder stationäre Pflege brauchen. Zusätzlich bekommen Ihre Hinterbliebenen im Todesfall eine Leistung ausbezahlt, die meist mindestens so hoch ist wie der gezahlte einmalige Betrag.
  • Erhöhung der Pflegerente: Ändert sich Ihre Lebenssituation, zum Beispiel wenn Ihr Partner pflegebedürftig wird oder verstirbt, können Sie Ihre eigene Pflegeabsicherung erhöhen. In den ersten drei Versicherungsjahren können Sie Ihre Pflegerente auch ohne bestimmten Anlass anpassen – ganz ohne erneute Gesundheitsprüfung.
  • Kapital bleibt verfügbar: Sie können bei Bedarf innerhalb bestimmter Grenzen Kapital entnehmen. Die Pflegerente bleibt dabei in vereinbarter Höhe erhalten.
  • Zukunftssicher: Auch nach der Einführung der fünf neuen Pflegegrade seit dem 01.01.2017 können Sie sich voll auf die starken Leistungen der Allianz PflegeRente verlassen. Sie erhalten eine umfassende Absicherung in allen fünf Pflegegraden. Zusätzlich können Sie schon bei Vertragsabschluss einen dynamischen Zuwachs von 1-3 % jährlich vereinbaren als Inflationsschutz.
  • Umfassende Serviceleistungen: Die Allianz bietet Ihnen und Ihren nahen Angehörigen umfangreiche Services und Assistance-Leistungen vor und während der Pflegebedürftig­keit, zum Beispiel eine garantierte Pflegeheimplatzvermittlung innerhalb von 24 Stunden. Auf Wunsch ist auch eine persönliche Pflegeberatung zu Hause möglich.
Infografik
Im Pflegefall erhalten Sie zwar Unterstützung von der gesetzlichen Pflegeversicherung oder Ihrer privaten Pflegepflichtversicherung. Jedoch können Monat für Monat Mehrkosten in Höhe von mehreren Hundert Euro anfallen, die Sie selbst tragen müssen. Sichern Sie sich deshalb mit der PflegeRente gegen Einmalbeitrag ab.
Infografik Pflegegrade: Erfahren Sie, in welcher Höhe Mehrkosten entstehen können
Jetzt berechnen
3 von 6
Eine gute Wahl
Allianz - Tipps zum Thema PflegeRente gegen Einmalbetrag
  • Um laufende und akute Kosten abzudecken, die bei Pflegebedürftigkeit anfallen, reichen leider die Unterstützungsleistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung oder einer privaten Pflegepflichtversicherung in der Regel nicht aus.
  • Eine Pflegerentenversicherung wie die PflegeRente gegen Einmalbeitrag der Allianz ist wichtig, weil Sie damit durch eine einzige Einzahlung finanzielle Sicherheit im Pflegefall gewährleisten können.
  • Durch die Schere zwischen den tatsächlichen Kosten und den gesetzlichen Leistungen können für Sie monatliche Mehrkosten von mehreren Hundert Euro entstehen, die Sie selbst tragen müssten. Mit der leistungsstarken PflegeRente gegen Einmalbeitrag können Sie sich lebenslang gegen diese finanzielle Belastung absichern.
  • Zum Leistungspaket der Allianz PflegeRente gehören unter anderem Service- und Assistance-Leistungen unseres Partners WDS.care. Sie erhalten zum Beispiel jederzeit eine persönliche Beratung oder Unterstützung bei der Suche eines Pflegedienstes oder Pflegeheimes innerhalb von 24 Stunden. Auch Ihre Angehörigen können diesen Service kostenlos nutzen.
Allianz - Tipps zum Thema PflegeRente gegen Einmalbetrag
4 von 6
Ihre Vorteile
5 von 6
Das passende Produkt für Sie
 
Leistungen im Pflegefall
Leistungen im Pflegefall
Lebenslange einkommensteuerfreie Pflegerente
Pflegegrad 5
Pflegegrad 5
100 %
Pflegegrad 4
Pflegegrad 4

80 %

Pflegegrad 3
Pflegegrad 3

50 %

Pflegegrad 2
Pflegegrad 2

30 %

Pflegegrad 1
Pflegegrad 1
20 %
Pflegeschutz ab Beginn
Pflegeschutz ab Beginn

Beitragszahlung
Beitragszahlung
Einmalbeitrag bei Vertragsbeginn
Beitragsbefreiung im Pflegefall
Beitragsbefreiung im Pflegefall

Kapitalleistung
Kapitalleistung
Kapitalentnahmen bis zu einer bestimmten Höhe möglich. Auch bei Kapitalentnahmen bleibt die Pflegerente in vereinbarter Höhe erhalten.
Todesfall­leistung
Todesfall­leistung
Meist mindestens so hoch wie der gezahlte Einmalbeitrag (auch wenn Sie pflegebedürftig werden)
Leistung bei Kündigung
Leistung bei Kündigung
Maximal in Höhe der angesparten Todesfallleistung
Erhöhung des Pflegeschutzes
Erhöhung des Pflegeschutzes
Innerhalb von 3 Jahren oder zu bestimmten Anlässen wie zum Beispiel Heirat, Pflegebedürftigkeit oder Tod des Ehe- oder Lebenspartners
Gesundheitsprüfung
Gesundheitsprüfung

Dynamik/­Inflationsschutz
Dynamik/­Inflationsschutz

Service- und Unterstützungsleistungen
Service- und Unterstützungsleistungen

Weltweiter Versicherungsschutz
Weltweiter Versicherungsschutz

Besondere Vorteile
Allianz - Pflegerentenversicherung: Mann und Frau beraten sich vor dem Laptop
Informationen zur Kapitalanlage
Allianz - Pflegerentenversicherung: Mann und Frau beraten sich vor dem Laptop
Bei der Allianz PflegeRente gegen Einmalbeitrag erfolgt die Kapitalanlage komplett im Sicherungsvermögen der Allianz Leben. Sie profitieren von der Finanzstärke der Allianz und erhalten eine attraktive Überschussbeteiligung.
Konkrete Hilfe
Allianz - Tipps zum Thema: Beratung und Unterstützung für Sie und Ihre Angehörigen

Mit der Allianz PflegeRente gegen Einmalbeitrag können Sie bei Bedarf jederzeit umfangreiche Service- und Assistance-Leistungen nutzen – nicht nur im Pflegefall. Das gilt für Sie und Ihre Angehörigen gleichermaßen. Zu den wertvollen Leistungen gehört zum Beispiel die Vermittlung von Pflegeservices wie eine Begleitung beim Krankentransport oder ein Menüservice und die persönliche Beratung rund um die Pflege.

Nutzen Sie für Hilfeleistungen die persönliche Beratung unseres Partners WDS.care. Auch für die Organisation Ihrer individuellen Pflege ist WDS.care Ihr kompetenter Ansprechpartner. WDS.care kümmert sich zum Beispiel um die Beratung zu Hause oder telefonisch innerhalb von 24 Stunden, sowie um die Vermittlung eines Pflegeheimplatzes, ebenfalls innerhalb von 24 Stunden.

Für den Alltag eines Pflegebedürftigen vermittelt Ihnen WDS.care auf Wunsch eine Vielzahl an lebenspraktischen Services, zum Beispiel eine Unterstützung bei der Reinigung und beim Einkaufen. Ihre Angehörigen profitieren zusätzlich von der Vermittlung von Pflegekursen und Selbsthilfegruppen.

Leider kann die Pflege eines Angehörigen auch zu Diskussionen und Streit in der Familie führen. Deswegen bietet die Allianz auch einen psychologisch erfahrenen Mediator an, der bei familiären Konflikten als Vermittler helfen kann.

Allianz - Tipps zum Thema: Beratung und Unterstützung für Sie und Ihre Angehörigen
Klarheit im Pflegefall
  • ... unabhängig davon, wo die Pflegebedürftigkeit eingetreten ist – der Versicherungsschutz gilt weltweit.
  • ... eine Pflegerente, wenn ärztlich eine Pflegebedürftigkeit ab Pflegegrad 1 für die Dauer von mindestens sechs Monaten festgestellt oder prognostiziert wurde.
  • ... an Ihre Hinterbliebenen eine Kapitalzahlung, falls Sie während der Vertragslaufzeit versterben – meist mindestens so hoch wie der gezahlte Einmalbeitrag.
  • ... wenn Sie nicht pflegebedürftig sind.
  • … wenn die Dauer der Pflegebedürftigkeit mit weniger als sechs Monaten prognostiziert wird oder kürzer bestanden hat.
  • … bei Pflegebedürftigkeit in Folge innerer Unruhen oder kriegerischer Ereignisse.
Häufige Fragen
  • Wie unterscheiden sich eine Pflegerentenversicherung und eine Pflegerentenversicherung gegen Einmalbeitrag?

    Beide Versicherungen sichern Ihnen im Pflegefall eine lebenslange, monatliche und einkommensteuerfreie Rente. Der Unterschied besteht u.a. in der Zahlweise der Beträge: Bei einer Pflegerentenversicherung - der Allianz PflegePolice Flexi, zahlen Sie festgelegte monatliche Beiträge. Die Pflegeabsicherung lässt sich bei Bedarf per Einmalzahlung erhöhen. Sie können bei Abschluss der Versicherung auch entscheiden, wie hoch die Leistungen in den einzelnen Pflegegraden sein sollen. Im Pflegefall profitieren Sie von einer Beitragsbefreiung. 

    Bei einer Pflegerentenversicherung gegen Einmalbeitrag - der Allianz PflegeRente, zahlen Sie nur ein einziges Mal und sichern sich damit eine lebenslange Pflegerente. Diese Lösung ist ideal für Sie, wenn Sie einen höheren, frei verfügbaren Betrag anlegen und gleichzeitig eine private Pflegeversicherung abschließen wollen.

  • Was passiert, wenn Sie während der Laufzeit Kapital entnehmen?

    Sie können innerhalb bestimmter Grenzen Beträge aus dem Deckungskapital Ihrer Todesfallleistung entnehmen.

    Voraussetzungen:

    • Sie lassen sich mindestens 1.000 Euro auszahlen.
    • Das verbleibende Deckungskapital für die Todesfallleistung beträgt nach der Entnahme und Berücksichtigung einer Bearbeitungsgebühr (15 Euro) mindestens 1.000 Euro.

    Vorteil:

    Die vereinbarte Pflegerente bleibt unverändert.

    Nachteil:

    Im Todesfall verringert sich die Kapitalleistung für Ihre Hinterbliebenen.

  • Können Sie unsere PflegeRente gegen Einmalbeitrag nachträglich erhöhen?

    Sie haben die Möglichkeit, Ihre vereinbarte Rente ohne erneute Gesundheitsprüfung zu erhöhen. In den ersten drei Vertragsjahren können Sie das auch ohne einen bestimmten Anlass. Nach bestimmten Ereignissen (etwa Heirat, Pflegebedürftigkeit und Tod des Ehe- oder Lebenspartners) lässt sich Ihre Pflegerente zudem auch später noch erhöhen – Sie haben dann jeweils ein halbes Jahr Zeit dafür. Sie können zusätzlich bei Vertragsabschluss eine jährliche Steigerung der Rente vereinbaren (Dynamik-Option), damit Sie sich gegen die Inflation absichern. Diese Steigerung kann ein bis drei Prozent pro Jahr betragen.
  • Ist eine Pflegerentenversicherung gegen Einmalbeitrag als Geldanlage nutzbar?

    Eine Pflegerente gegen Einmalbetrag ist die ideale Versicherung für Sie, wenn Sie einen größeren Betrag anlegen und gleichzeitig in eine Pflegeabsicherung investieren wollen. Bei unserer PflegeRente gegen Einmalbeitrag erhalten Ihre Hinterbliebenen im Fall Ihres Todes eine Kapitalzahlung, die meist mindestens so hoch ist, wie der gezahlte einmalige Beitrag.
  • Müssen Sie für die Leistung einer Pflegerente gegen Einmalbeitrag Steuern zahlen?

    Auf Ihre Pflegerente müssen Sie keine Steuern zahlen – das gilt auch für Ihre Erben bei den Leistungen im Todesfall. Sollten Sie Geld entnehmen oder den Vertrag kündigen, werden allerdings Steuern fällig. Wenn Sie dies nach Ablauf von zwölf Jahren tun und dabei das 62. Lebensjahr vollendet haben, dann fällt auf den halben Ertrag Einkommensteuer entsprechend Ihres persönlichen Steuersatzes an. Bei früherer Entnahme oder Kündigung müssen Sie für den vollen Wertzuwachs Abgeltungssteuer zahlen. 
  • Wie ist es möglich, nachträglich Kapital zu entnehmen und trotzdem die Pflegerente in voller Höhe zu erhalten?

    Die Allianz hat das so kalkuliert, dass bei einer Kapitalentnahme Ihre Pflegerente in voller Höhe erhalten bleibt. Im Gegenzug reduziert sich dadurch aber der Betrag, den Ihre Hinterbliebenen erhalten.

    Ein Beispiel:

    Fr. Walz schließt mit 60 Jahren eine Pflegerentenversicherung ab und zahlt einen einmaligen Beitrag in Höhe von 40.000 Euro. Nach 20 Jahren Vertragslaufzeit wird sie zum Pflegefall (Pflegegrad 4). Um die Pflege zu Hause sicherzustellen, werden 10.000 Euro für notwendige Umbaumaßnahmen entnommen.

    Die Höhe der Pflegerente bleibt durch die Entnahme in vollem Umfang erhalten. Die Todesfallleistung wird durch die Entnahme reduziert und liegt im Alter von 85 Jahren bei ca. 25.065 Euro. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden ca. 40.227 Euro (in Pflegegrad 4) an Pflegerente bezahlt.

    Stand der Zahlen: 01.01.2019

  • Ist mein Geld bei der Allianz sicher, gibt es hier wie bei der Bank eine Einlagensicherung?

    Die „Einlagensicherung“ gibt es nur bei Banken und wurde zu Ihrem Schutz gesetzlich verankert.
    Wenn Sie Ihr Geld bei der Allianz anlegen, wird dieses im Sicherungsvermögen der Allianz angelegt.
    Das Sicherungsvermögen unterliegt strengen gesetzlichen Vorgaben und wird von einem unabhängigen Treuhänder und der BaFin überwacht. Als Sondervermögen wird es strikt getrennt von anderen Vermögensteilen geführt. Allianz Leben ist gesetzlich verpflichtet, mithilfe des Sicherungsvermögens jederzeit zu gewährleisten, dass mindestens die Auszahlung der vertraglich zugesagten Versicherungsleistungen an die Kunden sichergestellt ist.
    Somit ist Ihr Geld bei der Allianz PflegeRente mindestens genauso sicher wie bei einer Bank.
6 von 6
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Pflege­renten­versicherung?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz Service-Hotline
Allianz Service
Jetzt kontaktieren
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Pflegerente Rechner
Jetzt berechnen
Berechnen Sie Ihre private Pflegevorsorge.
+
  • Für Sie erreichbar:
    Mo bis Fr 8:00 - 20:00 Uhr
  • Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

      Warte auf Daten ...