Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

0800 4720 113 Mo bis Fr 8 - 20 Uhr
Eine Katze legt entspannt ihren Kopf in die Hände seines Besitzers.

Ab mtl.

5,39

+ 15 € zooplus-Gutschein!

Sicherheit für Ihr Ein und Alles – ab 5,39 €!

Katzen­versicherung

Ab mtl.

5,39

+ 15 € zooplus-Gutschein!

Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • Wenn Ihre Katze erkrankt ist, übernimmt die Tierversicherung für Katzen wichtige Kosten beim Tierarzt oder in der -klinik.
  • So individuell wie Ihr Vierbeiner: Wählen Sie zwischen unseren Tarifen als Operationsschutz oder einem Krankenvollschutz mit dem zusätzlichen Baustein Heilbehandlungs- und Vorsorgeschutz, mit oder ohne Selbstbeteiligung.
  • Die Allianz Katzenkrankenversicherung zahlt nach Unfällen oder bei Krankheit auch für die Physiotherapie sowohl beim Tierarzt als auch beim Therapeuten. 
  • Antworten zu Corona, bzw. SARS-CoV-2, finden Sie hier auf der Seite bei den FAQs.
1 von 11
Die Leistungen im Überblick
Allianz - Arzt hält Katze im Arm

 

Bei Krankheit oder nach einem Unfall werden bis zu 100 % der Tierarztkosten für chirurgische Eingriffe unter Narkose (auch Teilnarkose) und deren Nachbehandlung von bis zu 20 Folgetagen unbegrenzt pro Jahr erstattet – abhängig vom gewählten Tarif. 
Physiotherapie, Homöopathie, Akupunktur, Lasertherapie und andere alternative Behandlungsmethoden sind mitversichert, wenn sie von einem Tierarzt angewandt werden. Die Physiotherapie kann nach ärztlicher Verordnung auch von einem Therapeuten durchgeführt werden. 
Die Tierkrankenversicherung für Katzen zahlt – je nach Tarif – bis zum vierfachem Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT). Bei einem Notfall, z. B. in der Nacht oder am Wochenende übernehmen wir auch die Notfallgebühr.
Gut zu wissen
Allianz - Icon: Information zum Thema Katzenversicherung
Ein entzündeter Zahn, eine Wunde an der Haut oder ein tränendes Auge. Es gibt viele Gründe und Risiken, warum Sie mit Ihrem kranken oder verletzten Liebling zum Tierarzt müssen. Auch Impfungen, Wurmkuren und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind bei Katzen keine Seltenheit und unbedingt notwendig. Lesen Sie hier, mit welchen Tierarztkosten für Ihre Katze
Sie als Halter rechnen sollten. 
Allianz - Icon: Information zum Thema Katzenversicherung
2 von 11
Illustration - Eine Katze sitzt neben einem Arztkoffer.
Illustration - Eine Katze sitzt neben einem Arztkoffer.

Wollen Sie Ihre Katze umfangreich absichern, dann entscheiden Sie sich für den Premium Krankenschutz. Der Tarif Premium Krankenschutz umfasst nicht nur Operationen aufgrund von Unfall oder Krankheit Ihrer Katze, sondern auch ambulante und stationäre Heilbehandlungen: Dazu zählen ärztliche Beratungen, Untersuchungen, Diagnostik und Therapien, wie zum Beispiel Behandlung von Diabetes, Magen-Darm-Erkrankungen und die Versorgung von Schnittverletzungen.

In den Tarifen Basis, Smart und Komfort sind hingegen keine ambulanten und stationären Heilbehandlungen enthalten. Es gibt die Möglichkeit in diesen Tarifen einen Heilbehandlungsbaustein hinzuzuwählen. Sie sind mit diesen drei Tarifen vor hohen Operationskosten aufgrund von Unfall oder Krankheit Ihrer Katze abgesichert. In allen Tarifen werden bis zu 100 % der Tierarztkosten für chirurgische Eingriffe unter Narkose (auch Teilnarkose), inklusive 15 bis 20 Tage Nachbehandlung erstattet – bis zu einer unbegrenzten Jahreshöchstentschädigung (Komfort-OP-Schutz). Weitere Informationen und Details entnehmen Sie der unten stehenden Produktvergleichstabelle.

Dann schreiben Sie uns. Ihr Allianz Ansprechpartner vor Ort wird sich umgehend bei Ihnen melden.
3 von 11

Folgende Leistungen sind in allen Angeboten enthalten:

  • Operationen aufgrund von Unfall oder Krankheit
  • Operationen unter Vollnarkose, Teilnarkose, Lokalanästhesie oder Sedation
  • Letzte Untersuchung vor der Operation und Nachbehandlung

Wischen um mehr anzuzeigen

Jahreslimit
3.000 €
7.500 €
Unbegrenzt
Unbegrenzt
Erstattung nach Gebührenordnung für Tierärzte (GOT)
2-fach
4-fach
4-fach
4-fach
Nachbehandlungen nach einer Operation
bis 15 Tage
bis 15 Tage
bis 20 Tage
bis 20 Tage
Behandlung rassespezifischer und besonderer Erkrankungen und Fehlstellungen
Einmalig 500 €
Einmalig 2.500 €
Einmalig 5.000 € 
Strahlentherapie nach Operationen
500 €
2.500 €
Physiotherapie
500 €
500 €
500 €
500 €
Zahnbehandlungen unter Narkose
Bildgebende Verfahren
Prothesen & Implantate
Orthesen & Hilfsmittel
Telediagnostik / Teletherapie
Schutz im Ausland
12 Monate weltweit
12 Monate weltweit
12 Monate weltweit
12 Monate weltweit
Futterberatung
Trächtigkeitsuntersuchung
Kosten für Einschläferung
Direkte Abrechnung mit dem Tierarzt
Freie Tierarztwahl
Notfallgebühr
Wartezeit bei Krankheit und Fehlentwicklung
3 Monate
3 Monate
3 Monate
3 Monate
Wartezeit bei Unfall
Keine
Keine
Keine
Keine
Ambulante und stationäre Behandlungen ohne Operation bis 2.000 € + 50 € Vorsorgezuschuss pro Versicherungsjahr
optional
optional
optional
Ambulante und stationäre Behandlungen ohne Operation bis 5.000 € + 100 € Vorsorgezuschuss pro Versicherungsjahr
optional
optional
inklusive
Der Krankenvollschutz für Ihre Katze
Wenn Sie Ihr Tier nicht nur gegen Operationen absichern möchten, sondern auch darüber hinaus für alle weiteren Krankheiten und Behandlungen, empfehlen wir Ihnen den optionalen Zusatzbaustein.

Ergänzend zum OP-Schutz können Sie mit der Zuwahl des Bausteins Heilbehandlungs- und Vorsorgeschutz ambulante und stationäre Behandlungen ohne Operation bei Unfall oder Krankheit versichern. Die Allianz übernimmt im Rahmen des Bausteins die Kosten für Behandlungen z.B. aufgrund einer Allergie, Magenerkrankung, Bissverletzung oder Verstauchung.

Übernommen werden die Kosten für die Diagnostik sowie die Behandlung. Zur Diagnostik zählen der Vorbericht (die so genannte Anamnese) und klinische Untersuchungen einschließlich bildgebender Verfahren, wie Ultraschall oder Röntgenaufnahmen. Somit haben Sie auch nach Ablauf des versicherten Nachbehandlungszeitraums für Operationen Schutz für weitere mögliche Nachbehandlungen. Dazu zählen auch alternative und komplementäre Behandlungsmethoden.

Zusätzlich ist ein Zuschuss enthalten für Routine- und Prophylaxeleistungen, wie z.B. Impfungen, Entwurmungen, Zeckenbekämpfung oder Zahnsteinentfernung.

Unsere Tarif-Leistungen im Detail
Kundenbewertungen
Ihre Katze ist bei uns gut aufgehoben
Allianz - Kranke Katze blickt auf

Katze Chloé hat seit einigen Tagen Fieber. Der Tierarzt stellt eine Gebärmutterentzündung fest. In einer Notoperation wird die Gebärmutter entfernt. Anschließend muss die Katze zwei Tage stationär versorgt werden, zwei Wochen später werden die Fäden gezogen.

  • Für die Behandlung von Katze Chloé sind Kosten in Höhe von 900 Euro angefallen, davon übernahm die Allianz 720 Euro.
Allianz - Kranke Katze blickt auf
4 von 11
Drei besondere Vorteile
5 von 11
Allianz Katzenversicherung - Haftpflicht für Haustier Katze: Katze blickt nach oben
Finanzieller Schutz für jeden "Raubtierbändiger"
Allianz Katzenversicherung - Haftpflicht für Haustier Katze: Katze blickt nach oben
Als Katzenhalter müssen Sie keine spezielle Haftpflichtversicherung für Ihre Katze abschließen. Wenn die scharfen Krallen Ihrer "Samtpfote" z.B. Schäden an der Wohnungseinrichtung anderer Personen anrichten, schützt Sie gegen die finanziellen Folgen die Privat-Haftpflichtversicherung.
6 von 11
Optimal abgesichert
7 von 11
8 von 11
Klarheit im Notfall
  • Ihre Katze nach einem Unfall operiert werden muss (zum Beispiel wegen eines Rippenbruchs nach einem Autounfall).
  • eine Operation wegen einer Krankheit erforderlich ist (zum Beispiel operative Tumorentfernung an der Leber)
  • Ihnen Kosten durch Heilbehandlung und Medikamente (zum Beispiel wegen einer Ohrenentzündung) entstanden sind. Sofern Sie den Zusatzbaustein Heilbehandlung und Vorsorgeschutz gewählt habe.
  • medizinisch nicht notwendige Behandlungen vorgenommen werden (zum Beispiel Operationen zur Herstellung des Rassestandards). 
  • Ihnen Kosten durch spezielles Diät- und Ergänzungsfutter entstehen. 
  • Ihnen Kosten durch vorbeugende Vitamine und Mineralstoffpräparate entstehen.
9 von 11
Häufige Fragen
  • Meldepflicht für Covid-19 positiv getestete Haustiere kommt

    Bisher sind weltweit nur wenige Fälle von Covid-19 positiv getesteten Haustieren bekannt. Nach ersten Erkenntnissen des Friedrich-Loeffler-Instituts (Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit) sind demnach bestimmte Arten von Tieren besonders empfänglich: Dazu zählen zum Beispiel Katzen und Frettchen. Weniger empfänglich für das neuartige Coronavirus seien Hunde. Die bisherigen Fälle, auch aus Deutschland, liefern allerdings keinen Hinweis darauf, dass Haustiere SARS-CoV-2 auf Menschen übertragen

    Positive Corona-Tests bei Haustieren müssen dennoch künftig bei den Behörden gemeldet werden. So will die Forschung weitere Erkenntnisse über das Virus erlangen. Eine Testpflicht für Haustiere soll es zunächst nicht geben.

    Die Tierkrankenversicherung deckt die Erkrankung eines Haustieres am Coronavirus nicht ab. Gemäß unseren Versicherungsbedingungen sind Behandlungen infolge von Epidemien oder Pandemien ausgeschlossen.

  • Warum ist eine Krankenversicherung gerade für Katzen so wichtig?

    Katzen sind mitunter wilde Abenteurer – kleinere oder größere Unfälle lassen sich da kaum vermeiden. Und auch wenn Ihr vierbeiniger Liebling mal krank wird, kann eine zusätzliche Finanzspritze helfen. Denn Behandlungen beim Tierarzt oder gar Operationen kosten oft eine Menge Geld. Mit unserer Katzenversicherung – egal ob für Ihre Wohnungskatze oder Freigängerkatze –  können Sie Arztrechnungen gelassen entgegensehen.

    Im Überblick: Die Leistungen der Allianz Katzenversicherung.

  • Gilt die Katzenkrankenversicherung auch im Ausland?

    Falls Ihrer Katze im Urlaub etwas zustößt, vertrauen Sie auf uns – die Katzenkrankenversicherung der Allianz umfasst einen weltweiten Auslandsschutz bei Reisen bis zu 12 Monaten.
  • Gibt es die Katzenversicherung ohne Wartezeit?

    Der Versicherungsschutz beginnt in der Regel sofort. Nur im Krankheitsfall und bei Fehlentwicklungen sollten Sie eine Wartezeit von drei Monaten einrechnen. Diese entfällt, wenn Ihre Katze nahtlos aus einem vorherigen Versicherungsverhältnis zur Allianz wechselt.
  • Wie alt darf meine Katze sein?

    Der Abschluss der Versicherung ist ab der achten Lebenswoche Ihrer Katze möglich. Auch ältere Tiere erhalten eine  Absicherung von uns und können ein Leben lang versichert bleiben – sofern Sie das wünschen.

    Lesen Sie mehr: Wie alt werden Katzen?

  • Was ist die GOT?

    Die GOT (Gebührenordnung für Tierärzte) ist eine von der Bundesregierung erlassene Rechtsordnung. Sie schreibt vor, wie tierärztliche Leistungen abzurechnen sind, und ist für alle praktizierenden Tierärzte bindend. Die Höhe der Gebühren bemisst sich nach dem ein- bis vierfachen Satz. Diesen wählen die Tierärzte je nach Schwierigkeitsgrad, Zeitaufwand und örtlichen Verhältnissen (regionale Unterschiede) aus. Eine Unter- oder Überschreitung ist rechtlich nur in begründbaren Ausnahmefällen zulässig.

    Lesen Sie mehr:  Welcher Tierarzt ist der richtige?

  • Kann meine Katze auch als Freigänger versichert werden?

    Ja, auch Katzen mit Freigang können über die Allianz Katzenkrankenversicherung versichert werden. Gerade „Freigänger“ haben ein hohes Unfallrisiko: Unfälle mit Kraftfahrzeuge oder Revierkämpfe mit anderen Katzen sind nicht selten, sodass häufiger hohe OP Kosten entstehen können.

    Das sind die häufigsten Behandlungen bei Katzen.

Online abschließen und 15 € zooplus-Gutschein sichern. 
Allianz - Tablet: Katzenversicherung online abschließen
  • Berechnen Sie in wenigen Klicks Ihren individuellen Beitrag
  • Sie können gleich online abschließen oder unverbindlich ein Angebot einholen
  • Wir versichern alle Rassen und auch Katzen mit Vorerkrankung
Allianz - Tablet: Katzenversicherung online abschließen
10 von 11
11 von 11
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Katzenversicherung?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz Service-Hotline
Melden Sie sich bei dem Allianz Service
Schicken Sie uns Ihre Beratungsanfrage - wir melden uns bei Ihnen.
Finden Sie den passenden Tarif
Finden Sie den
passenden Tarif
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Katzenversicherung.
+
  • Der Live-Chat steht Ihnen Mo-Fr von 8.00 - 20.00 Uhr zur Verfügung.

    Unseren Live-Chat können Sie leider nur dann nutzen, wenn Sie Cookies für Marketingzwecke akzeptiert haben. Ihre Einstellungen können Sie hier anpassen: https://www.allianz.de/datenschutz/cookies/