„Pfleger muss man nicht motivieren. Menschen helfen ist Motivation genug!“

Moderne Chefs motivieren heute so: Mit Investitionen in die Gesundheit.
Motivierte & gesunde Mitarbeiter:
Die betriebliche Krankenversicherung der Allianz.
Zur Beratung
Eine gute Wahl
Mit der arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Krankenversicherung (bKV) der Allianz erhöhen Sie die Motivation Ihrer Mitarbeiter. Gleichzeitig macht die bKV Ihr Unternehmen attraktiver, sodass Sie leichter qualifizierte Fachkräfte gewinnen. Schließlich beweisen Sie als fürsorglicher Arbeitgeber, dass Ihnen die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter am Herzen liegt.
Wir beraten Sie gerne. Telefonisch oder persönlich in Ihrem Unternehmen.
Mo. bis Fr. 8 - 19 Uhr
0800 4 720 204
Sechs Vorteile
Auf einen Blick
11 starke Bausteine
  • Sofort nutzbare und erlebbare Mehrwerte
  • Beste Absicherung medizinischer Risiken
  • Sie entscheiden als Arbeitgeber, welche Bausteine am Besten zu Ihrem Unternehmen passen.
  • Beitragsbefreiung in entgeltfreien Zeiten für alle Bausteine möglich!
Sie als Arbeitgeber können für Ihre Mit­arbeiter aus elf Bausteinen wählen – ohne Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeiten. Gerne beraten wir Sie persönlich.
Zur Beratung
Wir beraten Sie gerne. Telefonisch oder persönlich in Ihrem Unternehmen.
Mo. bis Fr. 8 - 19 Uhr
0800 4 720 204
Weitere Leistungen
Erfahrungen und Stimmen
Allianz - Betriebliche Krankenversicherung – Marcus Hendel, Personalleiter bei der Mercateo AG

Herr Hendel, Sie sind Personalleiter bei der Mercateo AG. Warum bieten Sie Ihren Mitarbeitern eine betriebliche Krankenversicherung?

Die Suche nach exzellenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird für Mercateo, je nach Standort, durch ortsbedingte Faktoren erschwert: sei es die Vielzahl an Wettbewerbern in München oder das strukturschwächere Umfeld in Köthen in Sachsen-Anhalt. Wir haben nach einem standortunabhängigen, unschlagbaren Einstellungsargument gesucht – und sind bei der bKV der Allianz fündig geworden.

Warum ist dieses Angebot das richtige für Sie?

Die bKV ist eines unserer Erfolgsrezepte zur Fachkräfte-Rekrutierung und Mitarbeiterbindung. Schon in den Ausschreibungen, vor allem aber im Vorstellungsgespräch thematisiert Mercateo seine betrieblichen Zusatzangebote. Dabei erklären wir, was eine bKV ist und welche Leistungen sie enthält. Hervorgehoben wird die vollständige Kostenübernahme durch Mercateo als Arbeitgeber und die vertrauliche Abwicklung aller Rechnungen zwischen dem Mitarbeiter und der Allianz.

Und wie reagieren die Bewerber?

Kaum ein Bewerber kennt die bKV – aber dieses Angebot finden alle richtig toll.

Welche Leistungen können Ihre Mitarbeiter versichern?

Wir haben uns für die Vorsorgebausteine Sehhilfe, Vorsorge Heilpraktiker, Zahnersatz und Reise entschieden – eine ideale Kombination, die die Mitarbeiter deutlich besser versichert und finanziell entlastet.

Zur Beratung
Häufige Fragen zum Thema betriebliche Krankenversicherung
  • Mit welchen Steuern muss ich für eine betriebliche Krankenversicherung rechnen?

    Um die für Ihr Unternehmen optimale Lösung zu finden, sprechen Sie bitte mit Ihrem Vermittler, der Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot unterbreitet. Die Beiträge zu einer bKV gelten als Barlohn und sind als geldwerter Vorteil zu versteuern.
  • Welche Vorteile bietet die betriebliche Krankenversicherung meinen Mitarbeitern?

    Ihre Mitarbeiter erhalten einen kostenlosen Gesundheitsschutz, der weit über das Leistungsangebot der gesetzlichen Kassen hinausgeht. Zudem ist keine Gesundheitsprüfung erforderlich: So erhalten Mitarbeiter Zugang zu einer privaten Zusatzversicherung, selbst wenn sie normalerweise keinen bezahlbaren Schutz erhalten würden, etwa wegen Vorerkrankungen.

    Ein weiterer Vorteil: Es gibt keine Wartezeit – der Versicherungsschutz ist vom ersten Tag an gültig. Beim Ausscheiden aus Ihrem Unternehmen kann der Vertrag als Anschlussversicherung fortgeführt werden.

  • Ab wie viel Mitarbeitern kann ich eine betriebliche Krankenversicherung abschließen?

    Unternehmen ab 5 Mitarbeitern können aus festen Tarifpaketen das für sie passende Angebot wählen. Unternehmen ab 10 Mitarbeitern können die elf bKV-Bausteine individuell kombinieren.
  • Woher weiß ich, ob meine Mitarbeiter eine solche Krankenversicherung überhaupt wertschätzen?

    Umfragen und Studien zeigen, dass sich eine überwiegende Anzahl der gesetzlich Krankenversicherten  eine Zusatzabsicherung wünschen, sich diese aber oft nicht leisten können. Manche werden auch wegen Vorerkrankungen ausgeschlossen. Mit einer bKV zeigen Sie, dass Sie den Bedarf und die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter erkennen und sie unterstützen wollen – diese Wertschätzung nehmen die Mitarbeiter wahr.
  • Wie hoch ist der Verwaltungsaufwand der betrieblichen Krankenversicherung?

    Ihr Aufwand ist gering: Sie melden bei Vertragsbeginn nur einmal formlos die Mitarbeiter, die eine bKV erhalten sollen. Kommen Mitarbeiter hinzu oder scheiden aus, teilen Sie uns das ebenfalls formlos mit. Werden Leistungen von den Mitarbeitern beansprucht, kümmert sich die Allianz darum – wir sind der Ansprechpartner für Ihre Mitarbeiter und berücksichtigen dabei selbstverständlich auch die datenschutzrechtlichen Belange Ihres Unternehmens. Für Fragen Ihrer Belegschaft steht außerdem unsere Mitarbeiter-Hotline von 8 bis 20 Uhr zur Verfügung.
  • Was passiert mit der bKV, wenn meine Mitarbeiter in Elternzeit oder andere entgeltfreie Zeiten sind?

    Bei der bKV der Allianz können Sie die Option „Beitragsbefreiung“ abschließen (Kosten: ca. 4 % der Beitragshöhe).

    Der Vorteil für Sie und Ihre Mitarbeiter: Sie müssen während der entgeltfreien Zeiten keine Beiträge zahlen. Ihre Mitarbeiter profitieren dennoch weiterhin von den Leistungen der bKV.

Allianz Service Hotline
Haben Sie Fragen?
Allianz Service Hotline
Wir beraten Sie gerne. Telefonisch oder persönlich in Ihrem Unternehmen.
0800 4 720 204
Telefonische Beratung von
Mo bis Fr 8-19 Uhr