Idyllische Landstraße neben einem Fluss
Das kostet der vielseitige Familienvan

Opel Zafira Versicherung

Jetzt berechnen
1 von 9
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Praktisch, preiswert und äußerst populär
  • Der Opel Zafira läuft seit 1999 vom Band. Das Nachfolgermodell Opel Zafira Life löste die dritte Generation 2019 ab.
  • Alle Wagen der Opel-Zafira-Serie ordnen sich in mittlere bis hohe Typklassen ein. Das bedeutet, dass sich Fahrer tendenziell auf höhere Versicherungskosten einstellen müssen.
  • Die niedrigste Einstufung bei der Kfz-Haftpflichtversicherung in dieser Baureihe haben die Modelle Opel Zafira-A 2.0 und Opel Zafira-A 2.0 OPC mit Typklasseneinstufung 14.
2 von 9
Daten zum Modell
Illustration von drei Autos
Bereits 1999 rollte der erste Opel Zafira als kleinerer Nachfolger des Opel Sintra auf die Straße. Als Basis diente den Ingenieuren der Opel Astra. Der neue geräumige Rüsselsheimer setzte mit seinem neu entwickelten Flex7-Sitzsystem sofort Maßstäbe für Flexibilität. In den darauffolgenden Jahren entwickelte sich das preiswerte und praktikable Familienfahrzeug zu einem der meistverkauftesten Vans in Deutschland. Nach 20 Jahren legte Opel das Erfolgsmodell 2019 komplett überarbeitet neu auf. Grund hierfür war ein Eigentümerwechsel
 
General Motors verkaufte den deutschen Autobauer an die französische Groupe PSA (u.a. Peugeot). Die Franzosen stellten die Plattform vom Astra auf eine hauseigene Basis um. Die neue Generation des Opel Zafiras ist ein Kleinbus im Stil des VW T6 und trägt den Beinamen "Life". Ihn gibt es in den Größen S, M und L mit einer Länge von 4,60 bis 5,30 m. Der Newcomer ging mit vier Motoren an den Start, die zwischen 102 und 177 PS leisten. Die verschiedenen Motorisierungen wirken sich möglicherweise auf Typklassenein­stufungen und Prämien für die Versicherung aus.
3 von 9
Illustration von zwei Männern und einem Taschenrechner
Top 4-Einstufungsfaktoren
Illustration von zwei Männern und einem Taschenrechner

Wie hoch die Kfz-Versicherung für Ihren Opel Zafira ausfällt, hängt von diesen Kriterien ab:
 

  1. Typklasse: Einmal im Jahr werden alle Autos in Typklassen  eingestuft, immer nach der aktuellsten Schaden- und Unfallbilanz. Die Fahrzeugmodelle, die besonders oft in Unfälle verwickelt waren, landen in den höheren Typklassen. Je niedriger, desto günstiger ist der Beitrag für die Kfz-Versicherung. 
  2. Regionalklasse: Neben der Typklasse Ihres Opel Zafiras ist die  Regionalklasse  ein weiterer Kostenfaktor. Sie berechnet sich nach dem Ort, an dem Sie Ihr Auto zulassen. Wohnen Sie in einem Gebiet, in dem viele Kfz-Schäden entstehen, zahlen Sie mehr als in einer Region mit weniger Unfällen. Die Regionalklasse Ihres Zulassungsbezirks wird auch jährlich neu bestimmt. 
  3. Schadenfreiheitsklasse: Je höher sie ausfällt, desto besser. Schließlich gibt die Schadenfreiheitsklasse  Auskunft darüber, wie viele Jahre der Versicherte unfallfrei gefahren ist. Kein Unfall heißt: niedrigerer Versicherungsbeitrag.
  4. Individuelle, sogenannte "weiche" Faktoren: Neben Typ-, Regional- und Schadenfreiheitsklasse sind weitere Kriterien für die Beitragshöhe der Opel Zafira Kfz-Versicherung entscheidend. Dazu zählen: Anzahl der Fahrer, Garage, jährliche Fahrleistung, Alter des Fahrers, Werkstattbindung  und Höhe der Selbstbeteiligung
4 von 9
Die passende Versicherung
Allianz - Kfz-Versicherung: Siegel "Preis-Leistungs-Verhältnis" von Focus Money

Auf eine Versicherung müssen Sie sich im Schadensfall verlassen können. Bei der Allianz werden 99 Prozent aller Kaskoschäden innerhalb von fünf Tagen reguliertSchäden sind bis zu 100 Millionen Euro versichert, Personenschäden bis zu 15 Millionen. Damit ist die versicherte Summe weit höher als vom Gesetzgeber europaweit als Mindestversicherungs­summe vorgeschrieben.

Kostenfallen durch versteckte Passagen im Vertrag müssen Sie nicht fürchten. Erst kürzlich bescheinigten die Finanzexperten von Focus Money der Kfz-Versicherung der Allianz das fairste Preis-Leistungs-Verhältnis (Ausgabe 11/2020) und vergaben dafür die Note "Sehr gut".

Allianz - Kfz-Versicherung: Siegel "Preis-Leistungs-Verhältnis" von Focus Money
5 von 9
Beliebte Fahrzeugmodelle

Opel Zafira Life S 2.0 Diesel Versicherung

Die Opel-Zafira-Life-S-2.0-Diesel-Varianten treibt ein 177 PS starker 2-Liter-Dieselmotor an. Mit dieser Leistung zählt das Familienauto zu einem der stärkeren innerhalb dieser Baureihe. Was ein Gewinn für Fahrfreude ist, kann Folgen für die Versicherung haben.

Häufig bedeutet höhere Motorleistung auch höhere TypklasseneinstufungenIn der Schadstoffklasse erhielt der Van die Einstufung Euro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP). Mit diesem Wert stellt das Befahren von Umweltzonen kein Problem dar.

Die Versicherungseinstufung pendelt zwischen hoch und moderat. In der Haftpflicht landete das Modell in der hohen Typklasse 21. Die Prämien bewegen sich entsprechend auf höherem Niveau. Durchschnittlich dagegen sind Versicherungsbeiträge für Teilkasko- und Vollkaskoversicherung. Für beide gilt Typklasse 25.

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
PS/kw
Hubraum (in ccm)
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
3003/BAI 177/130 1.997 21 25 25

Opel Zafira Life S 1.5 Diesel Versicherung

Mit einem 120 PS starken Dieselmotor kommt der Opel Zafira Life S 1.5 Diesel auf die Straße. Im Verbrauch zeigt sich der Van bescheiden. 4,8 Liter schluckt der Wagen durchschnittlich pro hundert Kilometer. Dies entspricht einem im Modellvergleich niedrigen Niveau.

Die Schadstoffklasse ist beim Fahrzeugkauf ebenfalls relevant. Ab Schadstoffklasse 4 heißt es freie Fahrt in Umweltzonen. Für den Opel Zafira Life S 1.5 Diesel ist das kein Problem. Das Fahrzeug ist in Klasse Euro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) eingestuft. Das bedeutet grünes Licht in schadstoff­sensiblen Zonen.

Versicherungsbeiträge für Fahrer eines Opel Zafira Life S 1.5 Diesel gestalten sich ähnlich wie für Lenker eines Life S 2.0 Diesel. In der Haftpflicht fallen die Tarife wegen Typklasse 21 höher aus. Teilkasko- und Vollkaskoschutz bringen aufgrund der Einstufung in Typklasse 25 gerade noch Prämien auf mittlerem Niveau.

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
PS/kw
Hubraum (in ccm)
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
3003/BAF 120/88 1.499 21 25 25

Opel Zafira 1.4 Turbo ecoFlex Start&Stop Versicherung

Der 120 PS starke Ottomotor beschleunigt den Opel Zafira 1.4 Turbo ecoFlex Start&Stop in knapp 12 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer. Den Familien-Van gibt es in den Ausführungen Business Edition, Selection, Edition, Innovation und Business Innovation.

Neben Faktoren wie Motorleistung kann auch Abgasemission Auswirkung auf den zu entrichtenden Kfz-Beitrag haben. Für dieses Modell liegt der CO2-Ausstoß bei niedrigen 143 g/km und schont somit Umwelt und Geldbeutel gleichermaßen. Außerdem brachte der moderate CO2-Wert dem Modell die Einstufung in Schadstoffklasse Euro 6b (NEFZ).

Durchwegs durchschnittlich erweisen sich auch die Typklasseneinstufungen der drei Versicherungsvarianten: In der Haftpflicht gibt es für Fahrer eines Opel Zafira 1.4 Turbo ecoFlex Start&Stop mit Typklasse 17 akzeptable Tarife. Gute Konditionen auf ebenfalls mittlerem Niveau bieten Teilkasko mit Typklasse 18 und Vollkasko mit Typklasse 20.

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
PS/kw
Hubraum (in ccm)
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
0035/ATA 120/88 1.364 17 18 20
6 von 9
Günstigere Versicherungstarife
Niedrige Typklasse heißt niedrigerer Versicherungsbeitrag. Für Fahrer dieser Opel-Zafira-Modelle verbilligte sich der Versicherungsschutz, weil der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) die Typklassen im Vergleich zum letzten Jahr besser einstufte. Es sei denn, Ihr Versicherer erhöhte gleichzeitig die Beiträge:

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
Opel Zafira-C Tourer 1.6 CNG (HSN: 0035, TSN: ATK)

20 (-1)

18 (-1)

20 (-1)

Opel Zafira-B 1.6 (HSN: 0035, TSN: AEO)

18 (-)

16 (-)

15 (-1)

Opel Zafira-C Tourer 1.8 (HSN: 0035, TSN: AUZ)

17 (-)

18 (-1)

20 (-1)

Opel Zafira-B 1.9 CDTI (HSN: 0035, TSN: 105)

20 (-)

17 (-)

15 (-1)

Opel Zafira-A 2.0 DI (HSN: 0035, TSN: 375)

19 (-1)

14 (-)

10 (-)

7 von 9
Tendenz fallend

Fahrer eines Opel Zafira B 1.6 (HSN: 0035 TSN: AIJ) zählen zu den umsichtigeren Autolenkern. Das zeigt sich in den Typklassenzahlen. Seit Jahren weist das Modell rückläufige bzw. konstante Werte auf. In der Typklassenstatistik 2020 kommt der Rüsselsheimer in der Haftpflicht auf 18, in Teilkasko auf 16 und in Vollkasko auf 15.

Im Fünf-Jahres-Vergleich verbesserte sich beispielsweise der Vollkasko-Schutz des Kompaktvans um drei Klassen. In der Grafik sehen Sie die Typklassenentwicklung des Zafira B 1.6 der letzten fünf Jahre.

Diagramme zur Typklassenentwicklung des Opel Zafira B 1.6 der letzten fünf Jahre
8 von 9
Fahrer-Favoriten
Wenn Sie auf der Straße einen Opel Zafira sichten, handelt es sich höchstwahrscheinlich um eines dieser Modelle. Dieses Quintett ist bei Opel-Zafira-Fahrern sehr beliebt:

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
PS/kw
Hubraum (in ccm)
Kraftstoff
Opel Zafira-B 1.8 (HSN: 0035, TSN: AER) 140/103 1.796 Benzin
Opel Zafira-B 1.6  (HSN: 0035, TSN: AIJ) 116/85 1.598 Benzin
Opel Zafira-B 1.7 CDTI (HSN: 0035, TSN: AIL) 125/92 1.686 Diesel
Opel Zafira-B 1.9 CDTI (HSN: 0035, TSN: AEN) 150/110 1.910 Diesel
Opel Zafira-C Tourer 2.0 CDTI (HSN: 0035, TSN: ATQ) 165/121 1.956 Diesel
9 von 9
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz
Allianz Service
Jetzt kontaktieren
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Jetzt berechnen
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Kfz-Versicherung.
Sie benötigen Hilfe?

Hier finden Sie:

  • wichtige Kontakt-Angebote
  • nützliche Service-Links
  • auf Sie persönlich zugeschnitten
Jetzt ausprobieren
+
  • Ansprechpartner vor Ort
  • Hotline