Stausituation auf einer Autobahn
Schaden melden
Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • In Städten und Ortschaften kracht es laut Statistischem Bundesamt am meisten. Glasbruch zählt dabei zu den häufigsten Autoschäden. Auf Platz 2 und 3 folgen Wildschäden und Beschädigungen durch Sturm und Hagel.
  • Das richtige Verhalten bei Autoschäden: Schaden dokumentieren, Versicherung und je nach Schadensursache auch Polizei informieren.
  • Mit einer Teil- und Vollkasko sind Sie in der Regel optimal abgesichert, sie decken zum Beispiel Schäden durch Diebstahl, Steinschlag oder Tierbisse ab. Die Allianz bietet je nach Tarif noch Zusatzleistungen an.
  • Haben Sie einen Autoschaden, können Sie diesen bei der Allianz ganz leicht auch online melden.
Illustration Gut zu wissen
Gut zu wissen: Unfälle in Deutschland
Illustration Gut zu wissen
207.512 Unfälle mit Personenschaden innerhalb von Städten und Ortschaften vermeldet das Statistische Bundesamt für 2019. Rund zehn Mal mehr als auf Autobahnen (19.976 Unfallopfer). Besonders häufig kracht es zudem in den bevölkerungsreichen Bundesländern: Allein im Januar 2020 gab es in Nordrhein-Westfalen 4.263 Unfälle mit Personenschaden, in Bayern lag die Zahl bei 2.841. Im selben Monat ereigneten sich im Vergleich dazu im Saarland nur 261 Unfälle mit Personenschaden, in Bremen waren es lediglich 241.
Unsere Tipps
Als Autofahrer lauern an jeder Straßenecke Gefahren. Schäden können hervorgerufen werden durch Unwetter, Tiere oder Diebe. In unserem Überblick zeigen wir Ihnen, wie Sie sich schützen und im Schadensfall vorgehen.

Wie verhalte ich mich im Schadensfall?

Wägen Sie bei kaputten Scheiben zunächst ab, wie groß der Schaden ist. Bei kleineren Defekten an der Windschutzscheibe steht einer Weiterfahrt nichts im Wege. Sie sollten trotzdem innerhalb der nächsten Tage eine Fachwerkstatt aufsuchen und die Sache begutachten lassen. Besteht Reparaturbedarf, melden Sie den Glasschaden Ihrer Versicherung. Beeinträchtigt der Schaden die Verkehrssicherheit, lassen Sie den Wagen abschleppen und beim Glasexperten reparieren. Sie gefährden sonst sich und andere Verkehrsteilnehmer.

Reparatur oder Scheibentausch – wann ist was notwendig?

Das hängt von unterschiedlichen Faktoren ab  – beispielsweise der Größe des Schadens. Ist das Loch nicht größer als eine Zwei-Euro-Münze, lässt es sich reparieren. Es sei denn, es liegt innerhalb des rund 30 Zentimeter breiten Sichtfelds des Fahrers. Dann muss die Scheibe ausgetauscht werden.

Teilkasko oder Vollkasko – welche Versicherung zahlt?

Teil- und Vollkasko leisten bei Glasschäden, die an Ihrem eigenen Fahrzeug beispielsweise durch Steinschlag oder Hagel entstehen.

Welchen Service leistet die Allianz?

Bei den Autoversicherungen Smart und Smart Plus der Allianz gilt der Vorteil der direkten Schadensabwicklung. Dort ist im Versicherungsschutz eine unkomplizierte Abwicklung von Glasschadenreparaturen in einer Partnerwerkstatt enthalten. Freie Werkstattwahl haben Sie im Allianz Versicherungsprodukt Komfort. Ausnahme: Sie haben sich für die Zusatzoption WerkstattBonus entschieden. 

Wie verhalte ich mich im Schadensfall?

Ein Sturm hat Ihr Auto beschädigt? Hagelkörner hämmerten sich in Lack und Scheiben? Dann melden Sie den Schaden unverzüglich Ihrer Versicherung. Dokumentieren Sie alles ganz genau. Machen Sie Fotos, die das Schadensausmaß zeigen. 

Teilkasko oder Vollkasko – welche Versicherung zahlt?

Teilkasko- und Vollkaskoversicherung schützen Sie vor Sturm- und Hagelschäden, die an Ihrem eigenen Fahrzeug entstehen. Beide Kaskoversicherungen kommen für Ersatzscheiben auf und übernehmen auch die Kosten für Lackarbeiten

Welchen Service leistet die Allianz?

Bei einem Hagelschaden arbeitet die Allianz je nach Anzahl der Begutachtungen mit einem mobilen Hagelscanner, in den Sie mit Ihrem Auto einfach hineinfahren. Das Gerät vermisst optisch die Oberfläche Ihres Wagens und gleicht das Ergebnis elektronisch mit den Daten des unversehrten Fahrzeugmodells ab. Am Ende haben Sie einen exakten Lageplan der einzelnen Hageleinschläge und eine präzise Reparaturkosten-Kalkulation. Ihr Vorteil: Diesen Betrag können Sie sich noch am Ort des Gutachtens direkt überweisen lassen.

Wie verhalte ich mich im Schadensfall?

Nach dem Zusammenstoß mit einem Tier sichern Sie zuerst die Unfallstelle und rufen unverzüglich die Polizei. Besondere Vorsicht gilt bei verletzten Tieren. Diese neigen in ihrer Panik dazu, zu kratzen oder zu beißen. Halten Sie deshalb genügend Abstand. Um alles weitere kümmern sich Gesetzeshüter und/oder Förster. Dokumentieren Sie das Unfallgeschehen und melden Sie den Wildunfall Ihrer Versicherung.

Teilkasko oder Vollkasko – welche Versicherung zahlt?

Bei einem Wildunfall  decken Teil- und Vollkasko alle Schäden ab, die an Ihrem eigenen Fahrzeug entstehen – beispielsweise, wenn Hase, Hirsch oder Reh Ihr in Fahrt befindliches Auto beschädigt haben.

Welchen Service leistet die Allianz?

Bei den Kaskoversicherungen der Allianz sind Schäden versichert, die Ihnen durch den Zusammenstoß mit Tieren entstehen. Dabei spielt es keine Rolle, um welches Tier es sich handelt. Wir beschränken Schäden zum Beispiel nicht auf Haarwild.

Wie verhalte ich mich im Schadensfall?

Ein Marder hat sich über die Kabel Ihres Wagens hergemacht? Dokumentieren Sie den Schaden an Ihrem Kfz und melden Sie ihn am besten sofort Ihrer Kfz-Versicherung.

Wie kann Marderbissen vorgebeugt werden?

Bei der Marderabwehr helfen unterschiedliche Maßnahmen. Beispielsweise beseitigen regelmäßige Motorwäschen Reviermarkierungen der Raubtiere. Zündkabel schützt ein sogenanntes geschlitztes Wellrohr vor schädlichen Bissen. Effektiv ist ebenfalls das Auslegen von Drahtgittern unterhalb des Wagens.

Teilkasko oder Vollkasko – welche Versicherung zahlt?

Bei Marderbiss  greifen sowohl Teilkasko- als auch Vollkaskoschutz. Selbst ein Folgeschaden – z.B. ein Autobrand, verursacht durch Kurzschluss – ist in beiden Varianten bis zu 5.000 Euro abgesichert.

Welchen Service leistet die Allianz?

Die Allianz bietet nicht nur bei Marderbissen, sondern bei Tierbissen allgemein einen Top-Schadenservice: Wir kümmern uns im Schadenfall sofort um dessen Regulierung. Kunden honorieren unsere Schadensbearbeitung mit hohen Bewertungen

Wie verhalte ich mich im Schadenfall?

Ganz wichtig: Melden Sie den Aufbruch unverzüglich der Polizei. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die gestohlenen Gegenstände. Dokumentieren Sie den Einbruch und melden den Schadensfall Ihrer Versicherung.

Wie kann ich mich schützen?

Vermeiden Sie unnötige Risiken, um sich gegen Diebstahl aus dem Auto abzusichern: Parken Sie beispielsweise Ihr Auto auf einem Stellplatz oder in einer Garage. Wählen Sie keine dunklen, einsamen Straßen als Parkplatz. Gerade im Ausland bieten sich gebührenpflichtige Parkflächen an, die mitunter bewacht sind.

Teilkasko oder Vollkasko – welche Versicherung zahlt?

Beide Kaskoversicherungen kommen für den Schaden auf, der Ihnen durch Diebstahl festverbauter Autoteile entstanden ist. Dazu zählen beispielsweise Sportlenkrad oder Airbags.

Welchen Service leistet die Allianz?

Nachträglich eingebautes Zubehör wie teure Alufelgen oder ein Sportauspuff zählen zur sogenannten Sonderausstattung. Bei der Allianz ist dieses über die Teil- und Vollkasko mitversichert. Im Schadensfall müssen Sie den Kaufpreis mittels Rechnung nachweisen.

Wie verhalte ich mich im Schadensfall?

Informieren Sie umgehend die Polizei und erstatten eine Diebstahlanzeige. Melden  Sie den Wagen bei Ihrer Zulassungsbehörde ab und teilen Sie den Autodiebstahl Ihrer Versicherung mit.

Wie kann ich mich vor Autodiebstahl schützen?

Autodiebstahl lässt sich mit einfachen Maßnahmen vermeiden. Dazu gehört es, Dieben den Beutezug so schwer wie möglich zu machen. Schließen Sie beispielsweise Ihr Fahrzeug immer ab und lassen Sie keine Wertgegenstände im Wagen liegen. Parken Sie im Parkhaus statt in wenig frequentierten Straßen.

Teilkasko oder Vollkasko – welche Versicherung zahlt?

Teilkasko- wie Voll­kasko­versicherung ersetzen Ihnen den Wert des gestohlenen Fahrzeuges. Vorausgesetzt, Ihr Wagen war abgeschlossen. Sie stehen nur für die vereinbarte Selbstbeteiligung gerade.

Was leistet die Allianz?

Wird Ihr maximal zwölf Monate alter Neuwagen  gestohlen, ersetzt Ihnen die Allianz den Neu- oder Kaufpreis. Das trifft auf die Teilkasko-Versicherung in den Produktlinien Smart und Smart Plus für zwölf Monate ab Erstzulassung zu. Mit dem Leistungspaket Komfort erhöhen Sie diesen Diebstahlschutz auf 18 Monate, mit dem Produkt Premium steigern Sie die Gewährleistung sogar auf 36 Monate (inkl. GAP-Deckung). Wenden Sie sich hierzu gerne an Ihre Allianz Agentur vor Ort. 

 

Illustration: Frau steht neben ihrem Unfallwagen und meldet den Schaden mit dem Mobiltelefon ihrer Versicherung
Illustration: Frau steht neben ihrem Unfallwagen und meldet den Schaden mit dem Mobiltelefon ihrer Versicherung

Sie haben einen Schaden an Ihrem Auto? Oder ein anderes Fahrzeug beschädigt? Ein Schadenfall ist nie angenehm. Wir helfen Ihnen gerne weiter - und tun alles, um die Abwicklung für Sie so einfach wie möglich zu machen. 

Melden Sie Ihren Unfall ganz schnell und einfach über unser Online-Tool. Alternativ erreichen Sie uns auch telefonisch unter 0800 11223344 (aus dem Ausland 00800 11223344). 

Illustration: Fünf Sterne
Illustration: Fünf Sterne
Unsere Kunden sind mit unserer Bearbeitung im Schadenfall sehr zufrieden: Bei unserer Befragung geben sie uns 4,5 von 5 Sternen.
Die passende Versicherung
Optimal abgesichert mit der Allianz Kfz-Versicherung
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz
Allianz Service
Jetzt kontaktieren
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Jetzt berechnen
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Kfz-Versicherung.
Sie benötigen Hilfe?

Hier finden Sie:

  • wichtige Kontakt-Angebote
  • nützliche Service-Links
  • auf Sie persönlich zugeschnitten
Jetzt ausprobieren
+
  • Ansprechpartner vor Ort
  • Hotline