Das kostet der Sportwagen aus Ingolstadt

Audi TT Versicherung

Jetzt berechnen
1 von 10
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Group 2@2x Created with Sketch.
Der Sportwagen aus Ingolstadt
  • Der Audi TT wird bereits in der dritten Generation produziert und ist mit zahlreichen Antriebs- und Ausstattungsvarianten verfügbar. Je nach Modell fallen unterschiedliche Versicherungskosten an.
  • Sportliche Modelle mit hoher PS-Zahl sind in der Versicherung eher teurer. Das liegt unter anderem auch am höheren Unfall- und Diebstahl-Risiko.
  • Ältere Generationen des Audi TT werden in etwas niedrigere Typklassen eingestuft.
2 von 10
Allianz - Icon Audi TT Versicherung - drei Autos
Sportliche Kompaktklasse
Allianz - Icon Audi TT Versicherung - drei Autos

Unter den sportlichen Fahrzeugen von Audi zählt der TT zur Kompaktsportklasse. In seiner mittlerweile dritten Generation zeigt sich der TT mit einem leicht kantigeren Erscheinungsbild als zuvor. Dank moderner drive select-Technologie können Sie als Fahrer allerdings nun selbst entscheiden, ob Sie im sportlichen, komfortablen oder effizienten Modus fahren möchten und so während der Fahrt Sprit sparen.

Der Audi TT ist als Coupé und als Roadster, entweder mit Benzin- oder Dieselmotor erhältlich. Im Sportwagenvergleich bewegt sich die Versicherung für den Audi TT auf einem relativ günstigen Kostenniveau.

3 von 10
Der Unterschied zwischen den beiden Kfz-Tarifkriterien
Allianz - Icon Information

Automodelle werden jährlich nach Ihrer Schaden- und Unfallbilanz in Typklassen eingeteilt. Demnach sind Fahrzeuge, die in den Jahren zuvor häufiger in Unfälle verwickelt waren, in höheren Typklassen zu finden. Dies wirkt sich negativ auf den Versicherungsbeitrag aus.

Auch die Regionalklasse wird jährlich neu festgelegt. Sie ist abhängig vom Ort, an dem Sie Ihren Audi TT zulassen. Regionen, in denen es häufiger zu Schäden wie Diebstählen oder Unfällen kommt, werden einer höheren Regionalklasse zugeordnet. Dadurch ist auch die Versicherungsprämie teurer.

Allianz - Icon Information
4 von 10
Teilkasko, Vollkasko und Haftpflicht

Die Audi TT 1.8 Versicherung

Der Audi TT 1.8 ist das Basismodell, das aufgrund seiner markanten Form seit der ersten TT-Generation zum Kultobjekt geworden ist. Sowohl in der Haftpflicht- als auch in der Vollkaskoversicherung ist der Audi TT 1.8 in niedrige Typklassen eingestuft. Die Einstufung für die Teilkaskoversicherung fällt mit den durchschnittlichen Typklassen 18 bis 19 hingegen höher aus. Sowohl die Roadster- und Quattro-Modelle können je nach Baujahr in der Versicherung höher ausfallen (bis Typklasse 22 in der Vollkasko- und Typklasse 23 in der Teilkaskoversicherung).

Swipe to view more

Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
11-14 18-19 13-15
5 von 10
Den Turbodiesel mit 2.0-Liter-Motor gibt es seit der zweiten Audi TT-Generation. Er bietet zwischen 170 und 184 PS und ist wahlweise mit Allradantrieb erhältlich. In der Haftpflichtversicherung liegt der Audi TT 2.0 auf einem günstigen Preisniveau, während er bei der Teilkaskoversicherung sowie beim umfassenden Vollkaskoschutz auf einem mittleren Kostenniveau liegt.

Swipe to view more

Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
14-15 21-23 19-24
6 von 10
Der sportliche Benziner verfügt über 272 bis 310 PS und ist serienmäßig mit einer speziell designten Frontschürze, einem Heckdiffusor sowie einem Seitenschweller ausgestattet. Sowohl in der Teilkasko- als auch in der Vollkaskoversicherung ist der Audi TTS 2.0 TFSI in mittlere Typklassen eingestuft. Deutlich günstiger ist er hingegen in der Haftpflichtversicherung.

Swipe to view more

Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
15 21-23 21-24
7 von 10
Mit 340 bis 400 PS ist der Audi TT RS 2.5 TFSI Quattro das antriebsstärkste Modell der TT-Reihe. In nur 3,7 Sekunden beschleunigt der Wagen von 0 auf 100 km/h. In der Haftpflichtversicherung kann der Sportwagen mit einer günstigen Typklasseneinordnung punkten, während die Vollkaskoversicherung des Audi TT RS 2.5 TFSI Quattro im preislich höheren Bereich liegt. Die Roadster-Variante mit 340 PS fällt in der Haftpflichtversicherung mit Typklasse 13 noch günstiger aus.

Swipe to view more

Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
15 25 27
8 von 10
Der Audi TT mit 3.2-Liter-Motor wurde in den ersten beiden TT-Generationen produziert. Die Modelle kommen auf 250 PS und werden serienmäßig mit Allrad angetrieben. Der umfassende Vollkaskoschutz liegt ebenso wie die Teilkaskoversicherung auf einem kostengünstigen Niveau. In der Haftpflichtversicherung ist der Audi TT 3.2 Quattro im besonders preisgünstigen Bereich zu finden. Mit Typklasse 11 ist der Audi TT 3.2 Quattro Roadster bei dieser Versicherungsart noch preisgünstiger.

Swipe to view more

Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
12-15 20-21 18-21
9 von 10
Allianz - Icon Audi TT Versicherung berechnen
Alle Versicherungs-Faktoren im Blick
Allianz - Icon Audi TT Versicherung berechnen

Generell befinden sich fast alle Audi TT-Modelle in durchschnittlichen Typklassen. Eine Ausnahme bildet die besonders sportliche RS-Version. Diese wird in etwas höhere Typklassen eingestuft, während das Basismodell Audi TT 1.8 etwas günstiger in der Versicherung ist. Im Vergleich zu anderen Sportwagen ist die Audi TT Versicherung allerdings sehr günstig.

Bei der Berechnung des Versicherungsbeitrags kommt es neben Typ- und Regionalklasse auf weitere Faktoren an. Wichtige Kriterien sind beispielsweise, wie lange Sie Ihren Führerschein besitzen und wie viele Jahre Sie bereits unfallfrei fahren. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten in unseren Beitragsrechner eingeben, können Sie direkt online erfahren, wie hoch Ihre persönliche Prämie ist.

10 von 10
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz Service-Hotline
Rufen Sie bei unserer Service-Hotline an
0800 7 243 959
Telefonische Beratung zur Kfz-Versicherung von Mo bis Sa 8-20 Uhr.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Jetzt berechnen
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Kfz-Versicherung.