Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Aktion erneut verlängert!

Ihre Kinder sind kostenlos mitversichert

Egal, welche Versicherung Sie bei uns haben.
Die Allianz ist da, wenn es darauf ankommt

Die Schließung von Kitas und Schulen aufgrund von Corona-Maßnahmen stellt die Familien vor nicht gekannte Herausforderungen: Wie bekommt man das am besten hin – und wie wird man dem Bewegungsdrang der Kinder gerecht?

Eine Sache wird dabei häufig gar nicht beachtet: Normalerweise sind Ihre Kinder im Kindergarten oder in der Schule gesetzlich unfallversichert. Während der aktuellen Schließung entfällt dieser Schutz jedoch.

Wir als Allianz unterstützen Sie mit unserem UnfallSchutz  für Kinder.

Hier die Details:

  • max. 50.000 € Invaliditätsleistung
  • Wieder-Fit

Wir bieten diesen Schutz allen Kindern von Privatkunden mit einem bestehenden Allianz Sach-, Kranken- oder Lebensversicherungsvertrag, deren Krippe, Kindertagesstätte, Kindergarten sowie Kinderhort oder jeweilige schulische Einrichtung aufgrund der aktuellen Situation durch Corona in Deutschland geschlossen hat. Versichert werden können alle Kinder bis zum 18. Geburtstag. 

Der Versicherungsschutz beginnt ab dem Zeitpunkt der Anmeldung. Er besteht bis zum 31.12.2021 (auch während der Ferienzeit). Der Versicherungsschutz endet automatisch, wenn die jeweilige Schule/Kita wieder geöffnet und eine Betreuung Ihres Kindes dadurch wieder möglich ist.

Kinder, die z. B. an zwei Tagen pro Woche in die Schule dürfen, sind weiterhin an den Tagen versichert, an denen sie nicht in die Schule gehen. Nicht versichert sind sie an den beiden Tagen, an denen die Schule für sie geöffnet hat. 

Sind Sie bereits registriert, läuft der Schutz Ihrer Kinder automatisch weiter. Eine erneute Registrierung ist nicht nötig.

So funktioniert es:

Um Ihre Kinder zu versichern, melden Sie sich bitte mit wenigen Eingaben über den Button "Jetzt registrieren" an. Bitte geben Sie hier Ihren Namen und Vornamen (nicht den Ihrer Kinder), Ihre Adresse und E-Mail-Adresse sowie die Vertragsnummer eines bestehenden Allianz Sach-, Kranken- oder Lebensversicherungsvertrages an. Im Anschluss erhalten Sie eine Versicherungsscheinnummer mit der Bitte, sich diese zu notieren.

Die Versicherungsbedingungen finden Sie hier.

Informationen zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie hier.

Wir stehen Ihnen auch im Schadenfall zur Verfügung.

 

Die passende Versicherung