Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Illustration eines Autos,  das von grünen Blättern bedeckt ist

Jetzt

50 €

Umwelt-Bonus sichern!

Individueller Schutz – ab 72 Euro im Jahr

Autover­si­che­rung 2021

Jetzt

50 €

Umwelt-Bonus sichern!

Jetzt schnell noch sichern: Wer bis zum 30. November 2021 die Allianz Autoversicherung für Pkw abschließt, der erhält von uns 50 Euro Umwelt-Bonus zurück! Ihre Umwelt sagt Danke für das geringe Verkehrsaufkommen in der Corona-Pandemie. Und wir als Allianz geben Ihnen diesen Vorteil gerne zurück: Weniger Verkehr, weniger Unfälle, weniger Kosten für uns - und für Sie.
Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • Die Kfz-Haftpflicht­versicherung ist in Deutsch­land gesetzlich vor­ge­schrieben. Ohne diesen Grundschutz erhalten Sie keine Zulassung für Ihr Auto.
  • Wie teuer Ihre Autoversicherung ist, hängt von Versicherungsumfang und gewünschten Zusatzleistungen ab. Bei der Allianz kostet der Kfz-Haft­pflicht­schutz ab 72 Euro im Jahr.
  • Eine Kaskoversicherung erweitert Ihre Basis­absicherung: Die Teil­kasko deckt zusätzlich Schäden an Ihrem eigenen Kfz ab. Die Voll­kasko greift auch bei selbst verschuldeten Schäden und Vandalismus.
  • Je nach Sicherheitsbedürfnis können Sie Ihren Schutz mit Zusatz­bau­steinen ergänzen. Die Telematik-Versicherung BonusDrive zum Beispiel belohnt sicheres Fahren, der WerkstattBonus garantiert höchste Qualität bei Reparaturleistungen.
1 von 9
Ihre Vorteile
2 von 9
Das passende Produkt für Sie
Die Allianz bietet Ihnen je nach individuellem Sicherheitsbedürfnis vier Produktlinien an: Smart, SmartPlus und Komfort sind online abschließbar, Premium bei Ihrer Allianz Agentur. In den Grundleistungen sind die Produkte identisch. Unterschiede liegen in der Erstattung bei Eigenschäden, bei der Reparatur von Glasschäden, bei der Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung und bei den wählbaren Zusatzbausteinen.
 
Allianz
Smart

(Online wählbar)

Allianz
SmartPlus

(Online wählbar)

Allianz
Komfort

(Online wählbar)

Allianz

Premium

(Wählbar in Ihrer Allianz Agentur)

HAFTPFLICHT
HAFTPFLICHT
HAFTPFLICHT
HAFTPFLICHT
Versicherungssumme je Schaden

100 Mio. €
Versicherungssumme je Schaden

100 Mio. €
Versicherungssumme je Schaden

100 Mio. €
Versicherungssumme je Schaden


100 Mio. €

davon Versicherungssumme bei Personenschäden

15 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Personenschäden

15 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Personenschäden

15 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Personenschäden


15 Mio. €

davon Versicherungssumme bei Umweltschäden

5 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Umweltschäden

5 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Umweltschäden

5 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Umweltschäden


5 Mio. €

Versicherungssumme bei Nutzung fremder Fahrzeuge im Ausland (Mallorca Police)

100 Mio. €
Versicherungssumme bei Nutzung fremder Fahrzeuge im Ausland (Mallorca Police)

100 Mio. €
 
Versicherungssumme bei Nutzung fremder Fahrzeuge im Ausland (Mallorca Police)

100 Mio. €
Versicherungssumme bei Nutzung fremder Fahrzeuge im Ausland (Mallorca Police)


100 Mio. €

Schäden an Ihrem Eigentum, durch das eigene Kfz verursacht
Schäden an Ihrem Eigentum, durch das eigene Kfz verursacht


 
Schäden an Ihrem Eigentum, durch das eigene Kfz verursacht


50.000 €

Schäden an Ihrem Eigentum, durch das eigene Kfz verursacht


100.000 €

Premium Schutzbrief: Weiterfahrt nach Panne oder Unfall in 60 Minuten

wählbar in Ihrer Allianz Agentur

Premium Schutzbrief: Weiterfahrt nach Panne oder Unfall in 60 Minuten


 
Premium Schutzbrief: Weiterfahrt nach Panne oder Unfall in 60 Minuten

abwählbar
Premium Schutzbrief: Weiterfahrt nach Panne oder Unfall in 60 Minuten


wählbar

TEILKASKO
TEILKASKO
TEILKASKO
TEILKASKO
Diebstahl
Diebstahl
Diebstahl
Diebstahl

Brand, Explosion oder Kurzschluss
Brand, Explosion oder Kurzschluss
Brand, Explosion oder Kurzschluss
Brand, Explosion oder Kurzschluss

Zusammenstoß mit Tieren aller Art
Zusammenstoß mit Tieren aller Art
Zusammenstoß mit Tieren aller Art
Zusammenstoß mit Tieren aller Art

Tierbiss, ohne Ausschluss bestimmter Tierarten


inklusive Folgeschaden bis 5.000 €

Tierbiss, ohne Ausschluss bestimmter Tierarten


inklusive Folgeschaden bis 5.000 €

Tierbiss, ohne Ausschluss bestimmter Tierarten


inklusive Folgeschaden bis 5.000 €

Tierbiss, ohne Ausschluss bestimmter Tierarten


inklusive Folgeschaden bis 5.000 €

Unwetter, z. B. Hagel, Überschwemmung, Sturm, Lawine
Unwetter, z. B. Hagel, Überschwemmung, Sturm, Lawine
Unwetter, z. B. Hagel, Überschwemmung, Sturm, Lawine
Unwetter, z. B. Hagel, Überschwemmung, Sturm, Lawine

Glasschäden


bei den Allianz-Partnern

Glasschäden


bei bei den Allianz-Partnern

Glasschäden

freie Werkstattwahl

Glasschäden


freie Werkstattwahl

Überführungs- und Zulassungskosten
Überführungs- und Zulassungskosten
Überführungs- und Zulassungskosten
Überführungs- und Zulassungskosten

Sonderausstattung mitversichert
Sonderausstattung mitversichert
Sonderausstattung mitversichert
Sonderausstattung mitversichert

Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung

12 Monate

Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung
12 Monate
Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung

18 Monate

(inkl. GAP-Deckung)

Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung

36 Monate
(inkl. GAP-Deckung)

Grob fahrlässige Handlungen mitversichert
Grob fahrlässige Handlungen mitversichert
Grob fahrlässige Handlungen mitversichert
Grob fahrlässige Handlungen mitversichert

VOLLKASKO (inklusive aller Teilkasko-Leistungen)
VOLLKASKO (inklusive aller Teilkasko-Leistungen)
VOLLKASKO (inklusive aller Teilkasko-Leistungen)
VOLLKASKO (inklusive aller Teilkasko-Leistungen)
Unfall und Vandalismus
Unfall und Vandalismus
Unfall und Vandalismus
Unfall und Vandalismus

Cyber-/Hackerangriff
Cyber-/Hackerangriff
Cyber-/Hackerangriff
Cyber-/Hackerangriff

Illustration Info: Gut zu wissen
Gut zu wissen: Zusatzleistung in Corona-Krise
Illustration Info: Gut zu wissen
Unterstützen Sie sich gegenseitig und teilen Sie Ihr privates Fahrzeug. Das geht in Zeiten der Krise auch, wenn Sie formal nicht angemeldet sind: Noch bis zum 31. August 2021 erweitert die Allianz den Fahrer­kreis Ihrer privaten Kfz-Versicherung auf alle Familien­angehörigen und Helfer (zum Beispiel eine Pflegekraft oder Nachbarn). Eine formelle Anmeldung als zusätzlicher Fahrer ist in dieser Zeit nicht erforderlich. So können Sie sich wechselseitig helfen, beispielsweise für­einander einkaufen, ohne dass Sie sich unnötigen Ansteckungs­gefahren im öffentlichen Nahverkehr aussetzen.
3 von 9
Versicherungsbeitrag

Die Allianz Autoversicherung kostet ab 72 Euro im Jahr. Wie hoch Ihr Beitrag ausfällt, hängt vom gewünschten Versicherungsumfang und von vereinbarten Zusatzleistungen ab. Auch Automarke und -modell beeinflussen die Kosten der Kfz-Versicherung. Weiteres Sparpotential bietet sich, wenn Sie die Prämie jährlich statt in monatlichen Raten zahlen. 

So berechnet sich die Kfz-Versicherung

Wie sich die Kosten Ihrer Kfz-Versicherung berechnen, ermitteln Sie selbst in nur vier Schritten im Online-Rechner der Allianz. Wie andere Autoversicherer orientiert sich die Allianz bei der Einstufung im Wesentlichen an den Kriterien Typklasse, Regionalklasse und Schadenfreiheitsklasse. Daneben beeinflussen zahlreiche weitere Tarifmerkmale die Prämienermittlung. Bei der Allianz profitieren Sie neben umfangreichem Versicherungsschutz zum fairen Preis zusätzlich vom ausgezeichneten Service. 

4 von 9
Preisvorteil
Das geht zum Beispiel bei der Autoversicherung eines BMW 5er, wie ein Kostenvergleich mit ausgewählten Wettbewerbern zeigt: Im Vergleich zu anderen Anbietern ist mit dem Produkt Allianz Smart eine Ersparnis von bis zu 42 Prozent möglich.
Infografik: Preisvergleich für BMW 5er bei HUK, Zurich, AXA und Allianz
5 von 9
Versicherungsart
  • Kfz-Haftpflicht: Der Basisschutz greift bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die Dritten durch Ihr Fahrzeug entstehen. Ohne Kfz-Haftpflichtversicherung können Sie Ihr Auto nicht zulassen.
  • Teilkasko: Damit sichern Sie Ihren Pkw beispielsweise gegen Diebstahl sowie Schäden durch Steinschlag, Sturm, Tierbiss oder Wildunfall und Hagelschäden am Auto ab. Ab wann sich eine Kfz-Teilkasko­ver­si­che­rung lohnt, hängt vom Fahrzeugwert ab: Liegt dieser über 4.000 Euro, ist der Schutz meist sinnvoll.
  • Vollkasko: Neben allen Teilkasko-Leistungen deckt die Vollkasko auch Vandalismus und selbst verschuldete Schäden an Ihrem eigenen Auto ab. Der Komplettschutz ist für Neuwagen empfehlenswert. Was die Vollkasko-Kfz-Versicherung kostet, hängt vom Anbieter sowie Kriterien wie Fahreralter, Regional- und Schadenfreiheitsklasse ab.
6 von 9
Individuelle Absicherung
  • Premium Schutzbrief: Der Allianz Premium Schutzbrief macht Sie innerhalb von 60 Minuten wieder mobil. Schon ab der Haustür bietet er Pannenhilfe – und einen umfassenden Service. Bei SmartPlus inklusive, bei allen anderen Produktlinien wählbar.
  • AuslandsSchadenSchutz: Mit diesem Zusatzbaustein übernimmt die Allianz bei unverschuldetem Verkehrsunfall im Ausland die Schadenregulierung nach deutschem Recht. Online wählbar in der Komfort-Linie, bei Premium in Ihrer Allianz Agentur.
  • WerterhaltGarantie: Mit dieser Zusatzleistung im Premium-Produkt verlängern Sie Ihre Neupreisentschädigung bei Totalschaden oder Diebstahl um 24 Monate. Wählbar in Ihrer Allianz Agentur.
  • FahrerSchutz: Die Allianz übernimmt hier die Kosten (bis 15 Mio. Euro) für verletzte Fahrer. Über die Haftpflicht sind nur Mitfahrer abgesichert. Online wählbar in der Komfort-Linie, bei Premium in Ihrer Allianz Agentur.
  • RabattSchutz: Diese Zusatzleistung verhindert eine Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse für je einen Haftpflicht-/Vollkaskoschaden im Jahr. Die SF-Klasse bleibt so unverändert. In allen Produktlinien wählbar.
  • WerkstattBonus: Die Werkstattbindung garantiert Qualität durch die Reparatur in zertifizierten Partnerwerkstätten. Und Sie erhalten 20 Prozent Nachlass auf den Kaskobeitrag. In allen Produktlinien wählbar.
  • BonusDrive: Die Telematik-Versicherung honoriert sicheres Fahren, das eine App registriert. Besonders profitieren junge Fahrer, gültig ist das Angebot aber für alle. In allen Linien wählbar.
  • BeitragsSchutz: Der Baustein in der Premium-Linie hält Ihre Prämie stabil. Geänderte Typklassen zum Beispiel führen dann nicht zu einer Beitragsanpassung. Online wählbar in der Komfort-Linie, bei Premium in Ihrer Allianz Agentur.
7 von 9
Klarheit im Schadensfall
  • ... Sie einen Unfall verursacht haben. Die Kfz-Haft­pflicht trägt Kosten für Personen- und Sachschäden in Höhe Ihrer Deckungs­summe und wehrt unberechtigte Forderungen Geschädigter für Sie ab. Ihre Vollkasko­versicherung zahlt darüber hinaus die Reparatur Ihres eigenen Autos.
  • ... Sie im Ausland mit einem unterversicherten Mietwagen einen Schaden verursachen. Die Allianz übernimmt die Kosten, die durch die Versicherung des Leihwagens nicht abgedeckt sind.
  • ... Ihnen ein Hund, eine Kuh oder Haarwild (z.B. Reh oder Wildschwein) vors Auto läuft. Sowohl Teil- als auch Vollkasko erstatten die Reparaturkosten für Ihren Wagen bei Zusammenstoß mit Tieren jeglicher Art.
  • ... Sie beim Fahren verbotenerweise Ihr klingelndes Smartphone aus der Tasche ziehen und dabei einen Unfall verursachen.
  • ... ein Marder oder ein anderes Tier die Kabel im Motor­raum Ihres Pkw zerbeißt und einen Folge­schaden in Höhe von bis zu 5.000 Euro verursacht. Auch hier übernehmen Teil- und Vollkaskoversicherung die Kosten.
  • ... Sie Ihr Auto vorsätzlich beschädigt haben, um Geld von der Kaskoversicherung zu erhalten.
  • ... Sie ein defektes Fahrzeug ohne gültigen TÜV im öffentlichen Straßenverkehr bewegen und einen Unfall verschulden.
  • ... Sie ohne gültigen Führerschein fahren und einen Schaden verursachen.
  • ... Sie einen Schadenfall nicht innerhalb der geltenden Frist melden.
  • ... Sie einen Unfall mit Alkohol- oder Drogeneinfluss verschulden.
8 von 9
Gut zu wissen: Vertragsende
Illustration Info: Gut zu wissen
Weil die meisten Pkw-Versicherungen zum 1. Januar abgeschlossen werden, ist der Stichtag der 30. November: Wer seine Kfz-Versicherung wechseln will, muss bis dahin seine ordentliche Kündigung eingereicht haben – bis 30 Tage vor Vertragsende. In bestimmten Fällen greift ein Sonderkündigungsrecht, etwa bei Beitrags­erhöhungen, Fahrzeugwechsel oder nach einem Schadensfall
Illustration Info: Gut zu wissen
9 von 9
Häufige Fragen
  • Kann ich die Versicherung für mein Auto steuerlich absetzen?

    Ja. Sind Sie sowohl Fahrzeughalter als auch Versicherungsnehmer, können Sie die Kraftfahrzeugversicherung bei der Steuererklärung anteilig geltend machen. Steuerlich absetzbar sind Kfz-Haftpflicht- und Unfallversicherung. Die jährlichen Versicherungskosten tragen Sie in der Regel in der Anlage Vorsorgeaufwand ein, bei beruflicher Nutzung unter Werbungskosten bzw. Betriebsausgaben.
  • Was passiert, wenn ich meinen Versicherungsbeitrag nicht bezahlt habe?

    Bezahlen Sie den Erstbetrag nicht, kann Ihr Kfz-Versicherer den Vertrag rückwirkend aufheben. Das führt zur Zwangs­still­legung Ihres Autos. Die Folgebeiträge müssen Sie spätestens zwei Wochen nach Fälligkeit bezahlt haben, danach verlieren Sie Ihren Versicherungs­schutz. Nach vier Wochen kündigt der Versicherer Ihren Vertrag.
  • In welchen Ländern gilt die Kraftfahrzeugversicherung?

    Versicherungsschutz besteht inner­halb der geografischen Grenzen Europas sowie in außer­euro­pä­ischen Gebieten, die zum Geltungs­bereich der Euro­päischen Union gehören. Hat die Allianz Ihnen eine Internationale Versicherungskarte (ehemals "Grüne Karte") ausge­händigt, erstreckt sich Ihr Versicherungsschutz auch auf darin genannte nicht-europäische Länder. Hierzu zählen Israel, Marokko, Tunesien sowie die außer­europäischen Teile der Türkei, Spaniens (Kanarische Inseln) und Portugals (Madeira-Inseln). 
  • Was ist mit der Kfz-Versicherung, wenn ich einen Gebrauchtwagen kaufe?

    Für Gebrauchtwagen müssen Sie eine neue Autoversicherung abschließen. Erst dann können Sie den Pkw aus zweiter Hand bei der Kfz-Behörde ummelden. Außerdem benötigen Sie die Zulassungsbescheinigung Teil I und II (bei älteren Fahrzeugen Fahrzeugschein und -brief), neue Kennzeichenschilder, Ihren Personal­ausweis oder Reisepass, eine SEPA-Einzugs­ermächtigung für die Kfz-Steuer sowie einen Nachweis über Abgas- und Hauptuntersuchung. 

    Die bisherige Kfz-Versicherung wird bei Um­meldung automatisch gekündigt, die alten Nummernschilder verlieren ihre Gültigkeit. Hat der Vor­besitzer das Auto bereits abgemeldet, brauchen Sie ein Kurz­zeit­kenn­zeichen für die Überführung zur Zulassungsstelle.

  • Was passiert, wenn ich bei meiner Kfz-Versicherung zu wenig Kilometer angegeben habe?

    Sind Sie weniger (oder mehr) mit Ihrem Auto gefahren als zu Ver­tragsbeginn angenommen, korrigieren Sie die ur­sprüng­lich vereinbarte Jahres­fahr­leistung. Bei der Allianz können Sie Ihren neuen Kilometerstand online melden. Ihr Vertrag und Versicherungs­bei­trag werden anschließend ent­sprechend angepasst. Erhöht sich dadurch Ihre Prämie, fordert die Allianz den Differenzbetrag rückwirkend von Ihnen nach. Ihr Versicherungs­schutz bleibt unverändert bestehen.
  • Wie lange kann ich eine Kfz-Versicherung ruhen lassen?

    Ihr Vertrag kann bis zu zehn Jahre ruhen. Dabei wird die Schadenfreiheitsklasse, in der Sie bei Vertragsbeendigung eingestuft waren, sozusagen eingefroren. Danach verfällt Ihr Schadenfreiheitsrabatt.
  • Wer zahlt die Kfz-Versicherung bei einem Leasingfahrzeug?

    Viele Leasinggeber bieten die Pkw-Versicherung inklusive Vollkasko und GAP-Schutz (für die Ab­si­che­rung der Finan­zie­rungs­lücke zwischen Netto-Leasing-Ablöse­wert und Wiederbeschaffungswert) mit an. Sie zahlen den Ver­si­che­rungs­betrag dann zusammen mit der Leasingrate. Es gibt aber auch Angebote ohne Versicherungs­schutz: Hier versichern Sie den Leasingwagen selbst, in der Regel mit Vollkaskoschutz.
  • Was ist die billigste Autoversicherung?

    Grundsätzlich gilt: Je weniger eine Autoversicherung leistet, desto günstiger ist sie. Insbesondere Direktversicherer bieten oft preiswerte Online-Policen an. Achten Sie jedoch nicht nur auf eine möglichst günstige Kfz-Versicherung, sondern auch auf umfassende Leistungen und möglichst hohe Deckungs­summen. Andernfalls sind Sie im Schaden­fall unter Umständen nicht ausreichend abgesichert.

    Durch einen Versicherungs­ver­gleich finden Sie heraus, welcher Tarif Ihnen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

  • Wann ist die Kfz-Versicherung am günstigsten?

    In der Regel fällt die Kfz-Haft­pflicht­versicherung für Ver­si­che­rungsnehmer am günstigsten aus. Erweitern Sie den gesetzlich vorgeschriebenen Grundschutz mit einer Kasko­versicherung oder optionalen Zusatzbausteinen, steigt die Beitragsprämie. Wichtig: Schließen Sie nur eine Kfz-Haft­pflicht ab, kommen Sie für Schäden an Ihrem eigenen Fahrzeug selbst auf – egal ob Bagatellschaden oder wirt­schaftlicher Totalschaden.
  • Was wird benötigt, um ein Auto zu versichern?

    Möchten Sie eine Autoversicherung abschließen, halten Sie folgende Unterlagen bereit:

    • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
    • ggf. Versicherungsvertrag Ihrer laufenden Police
    • ggf. letzte Beitrags­­rechnung Ihrer bisherigen Kfz-Versicherung

    In den Dokumenten finden Sie alle erforderlichen Angaben für den Vertrags­abschluss – unter anderem zu Ihrer aktuellen Schaden­freiheitsklasse und der Schlüsselnummer (HSN/TSN) Ihres Wagens. Zusätzlich benötigt Ihr neuer Kfz-Versicherer Angaben zu Fahrerkreis, jährlicher Fahr­leistung und gewünschter Versicherungsart. Damit der Anbieter den Versicherungsbeitrag von Ihrem Konto abbuchen kann, geben Sie zudem Ihre Bankverbindung an.

  • Wie können junge Autofahrer günstig fahren?

    Fahranfänger haben statistisch gesehen ein höheres Unfallrisiko. Daher starten sie in der Regel mit teureren Versicherungsbeiträgen. Wer bereits eine Kfz-Versicherung für Roller oder Motorrad abgeschlossen hat oder ein Automodell mit günstiger Typklasse fährt, zahlt oft weniger Prämie.

    Das gilt auch für Jugendliche, die den Führerschein ab 17 machen: Kfz-Versicherungen honorieren Begleitetes Fahren (BF17) häufig mit vergünstigten Tarifen. Geld sparen Fahranfänger auch, wenn sie ihr erstes eigenes Fahrzeug über die Autoversicherung ihrer Eltern als Zweitwagen versichern.

  • Wie bekomme ich eine eVB-Nummer und welche Daten braucht man dafür?

    Die elektronische Versicherungs­bestätigung (eVB-Nummer) erhalten Sie von Ihrem Kfz-Versicherer. Bei der Allianz können Sie die sieben­stellige Zahlen-Buchstaben-Kombination online anfordern. Hierzu geben Sie im Formular den Grund der Anforderung sowie Ihr Kfz-Kennzeichen an. Anschließend sendet die Allianz Ihnen die eVB zu – per E-Mail, SMS oder Post.
  • Wie melde ich meiner Kfz-Versicherung einen Schaden?

    Sie haben einen Schaden an Ihrem Auto? Oder ein anderes Fahrzeug beschädigt? Bei der Allianz können Sie Ihren Unfall ganz einfach online melden. Oder Sie kontak­tieren die Allianz telefonisch unter 0800 11223344 (aus dem Ausland 00800 11223344). Die Allianz regelt Ihren Schadenfall schnell und unkompliziert – in der Regel innerhalb von fünf Tagen.
  • Kann eine Kfz-Versicherung ohne Abmeldung gekündigt werden?

    Ja, Sie können Ihre Autoversicherung auch kündigen, wenn Sie Ihr Fahrzeug nicht bei der Kfz-Zulassungsstelle abmelden. Sie haben entweder die Möglichkeit, Ihren Vertrag ordentlich zum Ablauf des Versicherungsjahres zu beenden. Oder Sie machen von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch – zum Beispiel, wenn Sie Ihr Auto verkaufen oder der Kfz-Versicherer Ihre Beitragsprämie erhöht.
Logo HypoVereinsbank
Sie haben eine Frage?
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. 
Vereinbaren Sie einfach einen Termin, gerne auch über unsere Hotline: 0800 55 05 600.
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Persönlicher Kontakt
Finden Sie eine Filiale in Ihrer Nähe.
Vereinbaren Sie einen Termin mit der HypoVereinsbank Kundenberatung
Terminvereinbarung
Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
Kontaktieren Sie die Allianz Service-Hotline
Kundenservice Hotline
Mo bis Fr 8 - 20 Uhr
Die Informationen auf dieser Seite können eine Beratung nicht ersetzen.